Kupplung defekt?

  • Hallo Versojaner. Habe (hatte) Probleme mit meinem Wagen. Ich konnte während der Fahrt auf einmal nicht mehr den 3 und 4 Gang schalten die Anderen Gänge gingen. Nähsten Tag bin ich dann zum Parkplatz wollte nochmal alle Gänge durchschalten um zu gucken ob das wieder eintritt, hab den 1 Gang reingelegt und das wars es ging garnichts mehr. Ich konnte nicht mehr auskopplen. Halbe Stunde sich gequält und auf einmal liesen sich wieder alle Gänge schalten. Bin dann zur ATU (weil in der Nähe) die haben mich gleich zum Getriebespezi geschickt. Der geguckt und und als Ursache die Kupplung vermutet aber es kann noch was anderes sein hat er gesagt. Kostenvoranschlag Kupplungtausch ca. 2000€. Ich dann zur Toyota gefahren um 2te Meinung einholen, der Monteur eine kurze Runde um die Ecke gefahren paarmal kurz mit dem Wagen angehalten und losgefahren und auch als ziemlich sicher die Kupplung vermutet. Kostenvoranschlag 2300€. Dann (weils so schön war) zur Dritten Werkstatt gefahren. Der Monteur nach ne kurzen Runde mit dem Wagen auch die Kupplung vermutet. Kostenvoranschlag 1350€. Bei dem günstigen Preis im Vergleich zur Anderen hab ich gleich zugesagt. Heute hab ich den Wagen abgegeben und der Monteur meinte gleich die Kupplung und den Rest kann er bestellen aber das Massenschwungrad kriegt er nicht, das muss man nur bei Toyota bestellen. So jetzt neuer Kostenvoranschlag 1900€ statt 1350€, weil wegen dem Massenschwungrad von Toyota.

    Jetzt meine Frage: Kann man wirklich das Massenschwungrad nur bei Toyota bestellen? Gibts denn kein kompl. Kupplungssatz mit allem zusammen? Hab mal im Internet bei diversen Autoteile Seiten geschaut und ich kann da kein Massenschwungrad sehen.

    2. Frage bei defekter Kupplung unbedingt das Massenschwungrad mit erneuern?

  • Hallo Verso15!


    Im Normalfall bekommt man auch einen kompletten Kupplungssatz mit Zweimassenschwungrad auch ohne TOYOTA! Ich hab nur grad keine Zeit und muss raus sonst hätt ich hier Links geschickt (aber evt. später).

    Ja, besser das Zweimassenschwungrad mitmachen - dann is Ruhe!


    NG, Tonio

  • Das ist doch ein 1,8 er Benziner,der hat doch kein Zweimassenschwungrad,,,,,,,,,

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Uuuuuupps - sorry - hab in der Schnelligkeit die Fahrzeugdaten nicht angekuckt! :)

    Hab mal im Internet bei diversen Autoteile Seiten geschaut und ich kann da kein Massenschwungrad sehen.

    Deshalb! - is ja ein Benziner - die haben ja keins, wie ST191GTI auch schreibt!


    NG, Tonio

  • Hallo, ja habs heute vom Monteur auch gesagt bekommen, der hat ein Einmassenschwungrad.

    So hab das Auto heut abgeholt. Kupplungswechsel ohne Tausch des Massenschwungrads hat mich 1100€ brutto gekostet. Laut Monteur schaltet er sich besser. Bin gleich eine Strecke durch die Stadt und Autobahn gefahren, hab gleich gemerkt das ich das Kupplungspedal viel kürzer treten muss um zuschalten (sehr gewöhnungsbedürftig) und die Spur vom Auto ist verstellt, zieht nach links. So morgen werde ich nochmal hinfahren und das alles berichten als ob ich nix weiter zu tun hab.

  • Kann man denn bei Verso das Kupplungspedal einstellen? Oder hat er eine selbseinstellende Kupplung?

  • Dein Verso hat doch nur eine Kupplungsdruckplatte, eine Kupplungsscheibe (das hat der Monteur wahrscheinlich als "Einmassenschwungrad" bezeichnet ist aber eine falsche Bezeichnung) und ein Ausrücklager, was getauscht werden muss. ......"zieht nach links" - das darf generell nicht sein!


    Schau, dass Du so schnell wie möglich bei diesem Monteur bist um die Arbeit zu bemängeln!! Lass Dir auch mitgeben, wass genau verbaut wurde.


    Beispiele: Kupplungsersatzteile


    NG, Tonio