Knarren bei Kupplung treten R1

  • Hi


    ich habe seid kurzen ein knarren wen ich die Kupplung trete ich habe schon mal drunter geschaut und die beweglichen Teile etwas Öl gegeben aber es wurde nicht so richtig besser

    hat einer eine idee was es sein könnte ich glaube da ist eine hydraulik verbaut ? könnte die defekt sein?


    MfG

  • Sprüh mal die Stange und den Durchgang (Spritzwand) vom Geberzylinder am Kupplungspedal mit Sprühfett ein.

    Wenn es nach drei Tagen wieder knarrt, wird wohl nur der Austausch des Geberzylinder das Problem beseitigen.

    Ich bevorzuge für diese Arbeit einen Schlangenmensch!;)


    vobra:)!

  • Hi


    Eine weitere Möglichkeit ist die Buchse, in der das Pedal im gelagert ist.


    Da gab es wohl mal eine Charge die zu diesem Knarzen neigen.

    Sprühöl bringt da leider nur ganz kurz was, bei mir ging nur der Austausch, damals auf Garantie.

  • Lass mal jemand die Kupplung treten und öffne mal die Motorhaube.Kommt das Geräusch von Richtung Getriebe?Ich sage Dir dann,wie Du das beheben kannst.Ist nichts schlimmes,aber man mus wissen wie es geht..

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • ok

    ich werde es heute mal ausprobieren aber ich denke es kommt mit ziehmlicher sicherheit vor innen.

    ich meine das ersatzteil ist ja nicht so teuer und sowas wie einen schlangen menschen habe ich auch bloss im motor raum habe ich es von ober noch nicht gefunden

    meine frau sagt auch das die kupplung ziehmlich schwer zu treten ist.

    was wird eine werkstatt verlangen?

  • Also vom Motorraum her ist der geber Zylinder hinter dem Federdom auf der Fahrerseite. Da muss der Bremsflüssigkeitsbehälter runter damit man da einigermaßen hinkommt. Hab ihn beim D-cat gewechselt ist echt ne blöde Arbeit und das mit dem schlangenmenschen kommt auch hin.

    Ist in Ferndiagnose immer schwer zu sagen kann das Geräusch ja nicht hören.

    Aber mein geber war auch nicht defekt im Gegenteil der sah noch richtig gut aus.

    Wenn du es in der Werkstatt machen lässt lass die den Fehler suchen nicht das du sagst wechselt den Geber und es ist das Pedal selbst.

    Ich persönlich würde erstmal das Pedal rausnehmen und die Welle neu schmieren.

    Am geber selbst ist nicht wirklich was dran was Geräusche verursacht wenn der korrekte und fest montiert ist.

  • so ich habe erstmal alles was sich bewegt am pedal mit kriechöl bearbeitet (hatte kein sprühfett) aber es ist erstmal weg und nervt nicht mehr :)

    im motorraum war jetzt nichts zuhören mal schauen wenn es wieder anfängt.

  • Hallo R1-Kollegen,


    bei mir knarrt es auch seit einiger Zeit an der Kupplung, das nervt zunehmends - daher bin ich froh, dass ich diesen Thread hier gesehen habe. Hat jemand evtl. eine Explosionszeichnung von der besagten Stelle?


    Gruss, Kris

    Corolla Verso (R1) 2.2 D-CAT Executive | aktuell ~200.000km | EZ 03/2007 | 130kW

  • Herzlichen Dank vobra!!

    Corolla Verso (R1) 2.2 D-CAT Executive | aktuell ~200.000km | EZ 03/2007 | 130kW

  • Moin, folgendes ein Corolla Verso R1 Baujahr 2004 2.0 D4D 116PS.


    Das Auto haben wir schon seit Jahren, habe dazu auch was gepostet mit dem Klimakompressor und der Magnetkupplung, aber diesmal eine andere Frage.


    Wie pitbill2050 meinte, geht bei uns die Kupplung auch schon immer sehr schwer, was kann das sein?.


    ZMS und Kupplung kamen vor 2 Jahren NEU, war abn vorher auch schon so, knarzen macht es auch ab und zu schmieren es auch regelmäßig.


    Das ist doch nicht normal das die Kupplung so schwer geht?

    Der Kuppelt Perfekt und man kann auch gut fahren, aber danach braucht man kein Beintraining mehr im Fitnessstudio.


    Gruß

  • Das Knarren kommt entweder von den Federn der Druckplatte oder wenn beim Einbauen der Kupplung der Kugelkopf oder die Führung vom Ausrücklager nicht geschmiert wurde.Normalerweise geht die Kupplung wieder sehr leicht,wenn alles erneuert wurde.

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • meine Werkstatt hat sich (nachdem ich so langsam genervt war vom Knarren) in meinen Beisein was auf den Geber hinter dem Kupplungspedal reingesprüht. Danach war das Knarren über Jahhre weg bis ich ihn verkauft habe

    1.) Verso AR2 1,6D (darf sich manchmal austoben und Wowa ziehen)
    2.) BMW 125i Cabrio (spaßiger Zweitwagen)
    3.) Honda Innova (zuverlässiges Sparwunder)