Probleme mit der Tür

  • Ich habe in letzter Zeit gemerkt, dass ich Probleme mit der Fahrertüre habe. Wenn ich sie schließe ist sie fest verschlossen aber man hört trotzdem ein ruckeln und wackeln an der Türe. Ich habe schon nachgeschaut und es gibt keine Lockeren Schrauben oder sonstiges und auch am Verschluss habe ich nicht gesehen.

    +Hat jemand eine Ahnung was das sein könnte oder sowas schon einmal erlebt?


    Viele Grüße

    Auto gut, alles gut; Auto mobil, alles mobil; Auto kaputt, alles Kaputt! - Manfred Hinrich (1926 - 2015)

  • Hallo ,wenn Du uns jetzt noch verraten würdest was du für ein Auto hast.

    Am besten mal das Profil ausfüllen und dann nochmal fragen .


    Grüße Tanne

    • >>>>>Rechtschreibfehler gehören bei mir dazu <<<<
    • Tag d. ersten Zulassung : 16.04.2007
    • Toyota Corolla Verso - Aktuell 141 xxx Km  473872_5.png  laut Spritmonitor.de

    Hier geht es zu meinem Forum ohne Werbung ----> https://verso-forum.de/

  • Wieso hörst Du das? Im allgemeinen kann man jede Autotür nachjustieren. Bei der Produktion werden die Türen eingepaßt und entsprechend der Karosserie eingestellt damit sie dicht sind und gleichmäßig anliegen- im lauf der Jahre altert der Türgummi und es kann sein das dadurch ein größerer Abstand zwischen Tür und Karosserie entsteht. Es zieht dann rein und die Tür klappert etwas ,was man aber kaum hört sondern eher merkt wenn man an der geschlossenen Tür rüttelt. Oder Du bist mit offener Tür irgendwo gegen gefahren und sie hat sich verzogen. Wenn sie aber Fest zu ist und Du hörst es in der Tür klappern hat sich vom Innenleben was gelöst, aber wenn alles funktioniert.....Wie gesagt das trifft auf alle KFZ zu.


    Gruß cama

  • Hallo ,wenn Du uns jetzt noch verraten würdest was du für ein Auto hast.

    Am besten mal das Profil ausfüllen und dann nochmal fragen .


    Grüße Tanne

    Ich fahre einen Toyota Verso 2006

    Werde es aber auch nochmal ins Profil schreiben...

    Auto gut, alles gut; Auto mobil, alles mobil; Auto kaputt, alles Kaputt! - Manfred Hinrich (1926 - 2015)

  • Wieso hörst Du das? Im allgemeinen kann man jede Autotür nachjustieren. Bei der Produktion werden die Türen eingepaßt und entsprechend der Karosserie eingestellt damit sie dicht sind und gleichmäßig anliegen- im lauf der Jahre altert der Türgummi und es kann sein das dadurch ein größerer Abstand zwischen Tür und Karosserie entsteht. Es zieht dann rein und die Tür klappert etwas ,was man aber kaum hört sondern eher merkt wenn man an der geschlossenen Tür rüttelt. Oder Du bist mit offener Tür irgendwo gegen gefahren und sie hat sich verzogen. Wenn sie aber Fest zu ist und Du hörst es in der Tür klappern hat sich vom Innenleben was gelöst, aber wenn alles funktioniert.....Wie gesagt das trifft auf alle KFZ zu.


    Gruß cama

    Nein mit offener Tür bin ich nirgendwo gegen gefahren aber das würde einiges erklären! :)

    Dass es vielleicht am Innenleben der Tür hängt, darüber habe ich noch nicht nachgedacht. Danke dafür! Ich werde mich nochmal darum kümmern müssen.

    Auto gut, alles gut; Auto mobil, alles mobil; Auto kaputt, alles Kaputt! - Manfred Hinrich (1926 - 2015)

  • Nur der Richtigkeit halber ,ein 2006 er ist kein Verso sondern ein Corolla Verso.....

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Nur der Richtigkeit halber ,ein 2006 er ist kein Verso sondern ein Corolla Verso.....

    Das steht doch aber nirgends dran ,versteht doch mal .

    Wir wissen das ,aber woher soll denn ein ganz normaler Autofahrer das wissen. Man gut das wenigstens Toyota am Auto dran steht. Sonst würde noch einer denken er fährt Mercedes. 😂


    Grüße Tanne

    • >>>>>Rechtschreibfehler gehören bei mir dazu <<<<
    • Tag d. ersten Zulassung : 16.04.2007
    • Toyota Corolla Verso - Aktuell 141 xxx Km  473872_5.png  laut Spritmonitor.de

    Hier geht es zu meinem Forum ohne Werbung ----> https://verso-forum.de/

  • Ist auf jeden Fall trotzdem gut zu wissen. Also Danke für die Info :)

    Auto gut, alles gut; Auto mobil, alles mobil; Auto kaputt, alles Kaputt! - Manfred Hinrich (1926 - 2015)