Endschalldämpfer ist defekt

  • Hallo zusammen!


    Bei meinem nunmehr knapp 11 Jahre alten CV 1.8 Executiv ist nun der Endschalldämpfer im oberen Bereich durchgerostet und verbreitet allmählich RennsportfeelingX/.

    Mein Anruf beim freundlichen Händler bezüglich Ersatz war recht ernüchternd, da er für den Ersatz 366,50 € veranschlagt.

    Hat jemand Erfahrung mit Teilen von Drittanbietern und kann dahingehend Tips geben? Oder kann ich gar das Original irgendwo günstiger erstehen?

    Vielen Dank vorab und sommerliche Grüße.8)

  • Original muss nicht sein,Zubehör reicht völlig,KFZ Teile 24 ist z.B. gut sortiert.Habe dort mal für eine bekannte einen Auspuff für einen Honda Logo bestellt.Da sie auf`s Geld achten musste,habe ich die billige No Name Hausmarke "kfzteile24 Preishammer" von denen bestellt,geliefert wurde aber ein Bosal

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Danke für die Antwort.

    Die Frage ist eben,was ein ESD von Bosal, Eberspächer o.a. taugt?

    Sowohl bei der Haltbarkeit als auch beim Klang.

    Gibt es dahingehend Erfahrungswerte???

    Beste Grüße

  • Danke für die Antwort.

    Die Frage ist eben,was ein ESD von Bosal, Eberspächer o.a. taugt?

    Sowohl bei der Haltbarkeit als auch beim Klang.

    Gibt es dahingehend Erfahrungswerte???

    Beste Grüße

    Fahr zu einem Teilehändler in deiner Nähe und bestell ihn dort. Wenn du ihn selbst machst dann denk an die Dichtpaste, mit der Schelle alleine bekommst du den nicht 100% dicht.


    Qualität ist bei allen fast gleich. Nach Zwei Jahren sind die nachgerüsteten Teile wieder durch. Das ist zumindest meine Erfahrung.

  • Also mal ganz Ehrlich, der Originale hat dich am Tag gerundet 0.092 Euro gekostet in den 11 Jahren (Schaltjahre nicht berücksichtigt)

    Wenn Du Dir nun wieder einen holst, weist du, dass du den wieder 11 Jahre fährst. Sicher weiste nicht ob der Verso solange noch mit macht, aber der ESD würde durchhalten!!!

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 C-HR Hybrid Team-D   

  • Möchtest Du billig Ersatz oder einen sportlichen Klang ?

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Hi!


    Ich möchte robusten Ersatz in ordentlicher Qualität. Es ist nicht der Plan ein Nachrüstteil für 50-60€ zu kaufen welches nach 2 Jahren weggegammelt ist.Das wäre weder nachhaltig noch kostentechnisch sinnvoll.

    Um 200€ würde ich gern investieren,kein Thema. Die 366€ für ein Originalteil sind recht heftig und daß ich den Wagen weitere 11 Jahre fahre ist auch nicht zu erwarten,so gern ich ihn habe:)!.

    Auf sportlichen Klang, welcher über den des originalen hinausgeht. kann ich gern verzichten, den habe ich momentan ||.;).

  • Bosal und Walker sind eine günstige Ersatzvariante,wenn es etwas besser sein soll,nimm Ernst oder Eberspächer.

    Die günstigen sind meist weniger gedämmt,das merkt man schon am Gewicht.Das ganze schlägt sich dann im Klang nieder,die von Bosal sind meiner Meinung nach immer ein Tick lauter als andere

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Ich glaube ein Fox ist genau das was er nicht möchte,der Lautstärke halber.Sonst sind die Dinger top.

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Mahlzeit!

    Da habt ihr wohl recht. Der Fox sieht sicher ordentlich aus, klingt vielleicht auch nicht schlecht aber für eine Familienkutsche to much.

    Der Tipp mit dem Ernst ist sehr gut. Deren Webauftritt vermittelt seriöse, qualitativ wertige Ware aus Deutschland. Auch wenn es den Ernst-ESD (vermutlich als billige Kopie) bei ebay für ~50€ gibt.

    Und der reguläre Preis von ca. 170-200€ ist auch in etwa das was ich mir vorgestellt habe.

    Die Eberspächer scheinen qualitativ und preislich doch eher auf dem Niveau von Bosal zu liegen. Oder irre ich mich?

    Beste Grüße :)

  • Guck mal bei KFZ Teile24,da haben den für 103,- €,Artikelnummer 687027.Zu Abgasanlagen von Eberspächer kann ich aus mangelnder Erfahrung nicht viel zu sagen,ich verbaue von denen nur die Standheizungen :-)

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Danke für die Recherche. Ist das Teil zu dem Preis auch ein original?

    Dort wäre er sogar lieferbar.

    Was benötige ich erfahrungsgemäß an Montagematerial? Die beiden Schrauben mit den Federn und die Gummis sehen eigentlich noch sehr gut aus.

  • Das ist mit Sicherheit kein Fake,das können die sich gar nicht erlauben.An Montagematerial brauchst Du nur den Konusdichtring,der wird beim ESD nicht dabei sein.Beim Schraubenlösen nimm etwas Rostlöser,die Muttern sind am ESD angeschweisst,nicht das da was abreist.

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Herzlichen Dank für die prima Tipps. Werde morgen den ESD nebst Dichtring bestellen. Benötige ich zur Montage weiteres Zubehör? Die Schrauben habe ich heute schon mit Innotech eingesprüht. Die sollten recht easy zu demontieren sein. Gibt es einen Trick, wie sich der alte ESD am leichtesten aus den Gummis löst?

    Es ploppte eine Auspuffmontagepaste auf. Brauch' ich die auch?

    Eine schöne Arbeitswoche!

  • Auspuffmontagepaste braucht man nicht,mit ner Drahtbürste evtl. saubermachen,das reicht.Ich sprühe zwischen Auspuffgummis und den Halter bzw. den Metallbolzen wo das Gummi drauf sitzt Ballistol,das geht am besten wenn man da einen Schraubendreher zwischensteckt damit sich das Zeug da etwas verteilt,Du kannst aber auch was anderes nehmen was schmiert,Rostlöser ist da nicht so geeignet.

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Naaabend!

    Dank des tollen Hinweises von ST191GTI wurde ich fündig.

    Am Montag bestellte ich umgehend den ESD von Ernst bei kfzteile24.de zu einem Top-Preis.

    Heute erhielt ich die Info daß er derzeit nicht lieferbar ist ;(.

    Als evtl. Alternative fand ich vom Hersteller "VEGAZ", das Modell TS-388.

    Hat vieleicht jemand mit diesem Hersteller/Modell Erfahrungen und möchte diese mit mir teilen?

    Dank euch schonmal!