Kupplungswechsel

  • Schönen guten Morgen, das Thema ist schon etwas älter, aber ich hoffe hier antwortet mir noch jemand.


    Folgendes, ich baue, bzw versuche gerade das Getriebe aus meinem Toyota aus zu bauen, da die Kupplung inklusive Schwungrad gewechselt werden muss.


    Ich fahre zwar keinen Corolla, aber nen RAV4 der auch einen 2.2 D-Cat Motor hat.


    Problem bei mir sind die Halter und die Antriebswellen.

    Muss ich das Verteilergetriebe am Getriebe lassen und die Welle zu der Hinterachse lösen, oder wird das Verteilergetriebe vom Schaltgetriebe getrennt?


    Ich hänge seit gestern total fest und komm nicht weiter. 🙈


    Hoffe es antwortet einer.


    Lg

    Wenn das Verteilergetriebe im Motorraum bleibt, brauche ich ja nur die Linke Antriebswelle entfernen oder?