Led Blinkerbirnen

  • Ich bräuchte mal euren Rat,wurde gerne Led Blinker bei mir einbauen. Gäbe es mit der Elektronik Probleme? Welche wären legal? Und von wem sollte ich welche Kaufen ?
    Sollte ich 2er oder 4er Led `s nehmen oder sogar 19 ?

  • Quote

    Welche wären legal?

    Kurz und knapp: KEINE :!:

    [URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/148259.html]

  • Danke euch,habe ich mir schon fast gedacht.


    Werde aber weiterhin suchen und beobachten bis es was legales gibt.

  • Ich denke hier verhält es sich wie bei allen andern KFZ-Lampen auch, gibts nicht und wirds nicht geben! Da muss man das Risiko eingehen und illegal damit rumfahren wenn man das unbedingt will. Da der Abstrahl-Winkel/Charakteristik einer LED nie und nimmer dem einer Lichtquelle mit Glühwendel entspricht/entsprechen wird, wird sowas wohl nie Legal werden. Nur in kompletten Leuchten mit angepassten Reflektoren kommt das bei Neuwagen dann legal. Ich finde z.B. die Gefahr die von einer LED-Blinkerbirne z.b. im Seitenblinker ausgeht als sehr sehr gering ein, damit würde ich denke ich mal nicht zögern die da auch auszuwechseln. Allerdings warum sollte ich eine Blinkerbirne auf LED umstellen wollen?


    Wo willst du die Birne einbauen? Seitenblinker gibts denke ich mal komplett in LED-Ausführung mit Zulassung, für Front und Heck gibts sicher nichts mit Zulassung. Evtl mal bei in-pro.de suchen oder hella... LED-Leuchtmittel kenne ich kein einziges zugelassenes, was nicht heißt es gibt es nicht.


    Grundsätzlich find ich aber z.b. die normalen Blinker oft auch nicht erkennbar bei eingeschaltetem Abblendlicht, wenn der Blinker direkt neben den Reflektor fürs Abblendlicht sitzt.


    Zur frage mit der Elektronik, nein es sind keine zu erwarten, zur not welche mit "Canbus-Kontrolle" kaufen. Wenn der AR2 sowas hat.

    Edited 2 times, last by haunter1982 ().

  • Hatte eigentlich vor alle Blinkerbirnen gegen Led auszutauschen.Finde das Blinkverhalten und die Optik ansprechend.Darum geht es mir nur, einen Vorteil hat nur wohl die längere Haltbarkeit.


    Also eher eine kleine Spinnerei von mir.

  • Ich sag mal so... TÜV, Polizei usw.. dürfte es nicht auffallen.


    Wenn im falle eines Unfall dein Unfallgegner behauptet deine Blinker nicht gesehen zu haben wirds eventuell kritisch....


    Wobei ich wenn dann definitv gleich oder hellere einbauen würde.

  • Wenn möchte ich legale haben,denn es bringt mir nichts,ständig mit dem Gedanken zu fahren was wäre wenn.
    Aber die zusätzlichen TFL sind doch auch LED und was bitteschön ist daran anders ? Die sind ständig an und Irritieren den Verkehr mehr als wenn ich mal Blinken würde mit LED.


    Verkehrte Welt im Straßenverkehr. :thumbdown:

  • Der Unterschied liegt im Aufbau der Leuchten, die einen sind eben mit Glühlampen, die austauschbar sind gebaut und genehmigt, die ganzen LED Leuchten und Scheinwerfer sind aber eine Gesamteinheit, die bei Defekt dann komplett zu tauschen ist oder vll. die Lichtmodule noch als Gesamtheit. Rep. ist hier eigentlich nicht vorgesehen.


    Bei den Leuchten/Scheinwerfern, die mit Glühlampen (ggf. Xenon-Brennern) ausgerüstet sind, ist das Leuchttmittel in der Genehmigung festgelegt und eben dadurch auswechselbar, da es für sich auch eine Bauartgenehmigung hat. Daher sind auch die ganzen Xenon-Kits für die Umrüstung von Halogenscheinwerfern illegal, egal ob LWR und SRA nachgerüstet oder nicht. Für die Genehmigung der Leuchtmittel gibt es genaue Vorgaben und LED oder so ist da nicht vorgesehen; Gründe wurden ja schon genannt. Vll. tut sich da mal was, ich glaube aber eher nicht.

    [URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/148259.html]

  • für StVZO-relevante Lichter würde ich auch gar nicht erst drüber nachdenken.


    Aber einen vernünftigen hell mit LED beleuchteten Kofferraum, wenn es denn da eine vernünftige Lösung gäbe, könnte ich mir schon sehr gut vorstellen.

    Verso AR2 EZ 03/2010 komplett: 1,8 Benziner mit stufenlosem CVT-Getriebe, Ausstattung Executive mit HDD-Navi, Sonnendach, Abstandswarner vorne und hinten, in kristallblau mica metallic. 30mm Tieferlegung mit H&R-Federn.
    Durchschnittsverbrauch laut Spritmonitor seit Kauf