Schlüsselnummer Autoschlüssell

  • Hallo Verso Gemeinde
    ich lebe in der Schweiz und dadurch hat sich folgendes Problem ergeben:


    Ein cleverer Autohändler in meiner Nähe hat aus DE einige Versos importiert, ca. 25% günstiger als direktkauf in der teuren Schweiz. ;)


    Nur: bei dem Handel ist, mindestens bei meinem Veros, die Schlüsselnummer abhanden gekommen. Nun bemühe ich mich seit einem Monat bei dem Schurken (ist nur ein Gebrauchtwagenhändler, aber der Verso ist auch so grosse Klasse) diese Schlüsselnummer zu beschaffen, ohne Erfolg. ;(


    Kann da ein Insider helfen? :?: Gemäss Toyota Vertreter wäre das Beschaffen der Nummer für ihn kein Problem, wenn es denn ein original Schweizer Auto, sprich "hierzulande verkauft", wäre.... Gebe gerne meine Fahrgestellnummer weiter wenns dient. Meine Email ist "swissjohn(affenschwanz)vtxmail.ch"


    Danke und Gruss


    Hans

  • Habe nen
    2.0 D-4D 12/2009 Großraumlimousine 5013-AER statt AEQ was bei denen anders?

  • jupp is einer.. meinste es liegt am motor?

  • Kann sein, muss aber nicht zwingend. Es können auch andere Technische Änderungen dafür Verantwortlich sein,das der Modellcode geändert wurde.
    Zum Beispiel
    Modell,Form der Karosserie ,Motorleistung und Antriebsart.

  • @solingennrw


    besten Dank für die schnelle Antwort. War ein paar Tage weg, deshalb habe ich es erst jetzt gelesen.


    Nein, hab keinen Schlüssel verloren, aber nur einen mit Fernbedienung, möchte deshalb einen zweiten nachbestellen.


    Nur noch ne Frage, habe den Typ Verso 2.2 D-Cat AR2, da sind zwei Schlüsselnummern in der Liste, 5013 AEU und 5013 AEV. Worin unterscheiden die sich? Ich habe folgende Schlüssel:
    "Normale" Steckschlüssel die auch in der Tür gehen, nicht das neuartige System am Armaturenbrett mit Druckknopf zum Motor Start.
    Schlüssel 1 mit Fernbedienung
    Schlüssel 2 ohne Fernbedienung
    Schlüssel 3 Grauer Schlüssel (vermutlich Programmierschlüssel?)


    Welcher Modellcode aus der Liste ist dafür der richtige?


    Nochmals Danke für deine Hilfe.


    Grüsse aus der Schweiz


    Hans

  • Hast du keine Fahrzeugpapiere zu deinem Verso ? Dort steht doch die Nummer drauf,oder schau mal in die Versicherungspapiere .


    Der Unterschied liegt in der Einstufung der Versicherung und der oben genannten Punkte


    danach wird auch beurteilt.


    Hersteller
    Typ (Verkaufsbezeichnung)
    Leistungsdaten (kW, PS, Hubraum)
    Schlüsselzahlen für Hersteller und Typ
    Typklassen für die Kraftfahrzeughaftpflicht-, Vollkasko- und Teilkaskoversicherung
    Angaben über Wegfahrsperren
    Produktionszeitraum der Pkw


    Meine obige Aussage wegen Änderung von Technischen Umstellung ist natürlich teilweise falsch.


    Beide Typenklassen sind eigentlich gleich, nur der eine ist neuer und der andere Älter.



    ST191GTI :

  • @ swissjohn
    solingennrw
    Guten Morgen,ich glaube ihr redet aneinander vorbei bezüglich der "Schlüsselnummer"
    So,wie ich es lese,möchte swissjohn einen neuen Fahrzeugschlüssel haben,dazu braucht man eine Nummer vom Autoschlüssel für die Bestellung damit der Schlüssel gleich so gefräst wird,das er in die anderen Türen und das Zündschloss passt,deshalb heisst es "Schlüsselnummer".Die hat nichts mit den HSN/TSN zu tun.Ist an den Reserveschlüsseln kein kleiner Plastikschnipsel dran,da steht sie drauf.Sonst PN mit der kompletten Fahrgestellnummer an mich,ich gucke,was ich machen kann.
    Gruss der MOD

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Sorry, habe es wirklich falsch verstanden gehabt, aber die Info´s helfen dem einen oder anderen ja auch weiter :)