Ansaugbrücke / Ansaugkrümmer defekt

  • Hallo zusammen,


    vielleicht kann mir hier jemand eine kleine Einschätzung geben. Vorab: ich habe von der Technik keine Ahnung, bin kein Schrauber, kenne keinen Schrauber, will einfach nur meinen Verso 1,6 D, Baujahr 2014, 120.000km, weiter fahren.


    Letzte Woche mit Motordiagnose-Leuchte in Werkstatt, zusätzlich hatte die Tage davor der Motorlüfter unabhängig von Klimaanlagebetrieb oft während der Fahrt sehr hoch gedreht.


    Diagnosen der Werkstatt:

    1. Steuerkette gelängt - soll ersetzt werden - aktuell läuft eine Kulanzanfrage

    2. Eine "Stange" am Ansaugkrümmer, an der ein "Ventil" befestigt ist, wäre gebrochen - das könne man nicht reparieren und das defekte Teil gäbe es auch nicht einzeln, so dass der komplette Ansaugkrümmer ausgetauscht werden muss - Preis für neuen Ansaugkrümmer ca. 1.200,- plus Einbau (nochmal ca. 1.000,-)


    Die Sache mit der Steuerkette scheint ja nicht so selten und eventuell klappt das ja mit Kulanz.


    Weitere Angaben (genaue Diagnosefehler oder genaue Angaben, welches "Ventil" da am Krümmer kaputt sein soll, hab ich noch nicht bekommen und der Wagen hängt dort in der Werkstatt fest, man wolle erstmal die Kulanzanfrage abwarten)


    Aber den kompletten Ansaugkrümmer austauschen ? Kommt so was öfter vor ? Sind die Preisangaben / Kosten realistisch ? Mir kommt es seltsam vor, dass ich da keine genaueren Angaben bekomme. Klar, man könnte auch alten Krümmer besorgen usw., aber wie gesagt, bin kein Schrauber und mir scheint, die Werkstatt will das nur als Komplettpaket machen


    Gruß,

    June

  • Moin,mit dem Ansaugkrümmer das kenne ich so von früher nicht ursächlich,allerdings ist der 1,6 er ja ein BMW-Motor,dort habe ich dann dazu einige Einträge gefunden dass die Drallklappen darin Probleme machen können.

    Der Ersatzteilpreis erscheint mir ziemlich hoch,mit 700 € hätte ich gerechnet aber nicht mit 1200 €.Die 1000 € für den Einbau kann ich nicht verstehen,das wären rund 8 Stunden Montagezeit,je nach Stundenverrechnungssatz....Ich weiss nicht wie gut das geht,dazu bin ich zu lange von Toyo weg,aber mir erscheint das zu viel.....


    Vermutlich ist die Ansaugbrücke durch das AGR Ventil verkokt und deswegen lassen sich die Drallklappen nicht mehr bewegen.Das kann man theoretisch wieder reinigen wenn nichts mechanisch gebrochen ist,das ist aber eine recht zeitaufwändige Sache.

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Ich habe die Erfahrung gemacht das die Nockenwellenversteller bei BMW 800 € das Stück kosten und bei Peugeot

    DEUTLICH billiger sind und da auch noch die gleich Teilenummer draufsteht , Original BMW.

    Ich denke mal das ist bei Toyota ähnlich teuer wie bei BMW, denn Toyota kann sehr gut teuer.

    Lass dir vom Freundlichen die OEM Nummern geben und gehe nach Peugeot und frage nach den Preis !

    Du wirst staunen.

    Güße

  • Hallo und Danke für die Infos !!


    Ja, ich denke mittlerweile, Toyota macht da so einen "Gesamtpreis" draus...erzählen mir, die Steuerkette wird "auf Kulanz" getauscht, aber dafür is der Austausch des gesamten Ansaugkrümmers entsprechend teurer. Eventuell zahlt Toyota auch nur die Steuerkette und man verrechnet den Einbau dann über den Austausch des Ansaugkrümmers. Im KV stand was von 50 AW nur für den Krümmer.


    Mal sehen, ob ich noch weitere Infos von dort bekomme oder einfach in den sauren Apfel beiße.


    Von den "Drallklappen" hat er mir was erzählt und auch, dass da tatsächlich etwas (eine "Regelstange" ?!) abgebrochen wäre. Gesehen hab ich aber noch nichts.


    Wenn dieses Thema AGR Ventil verkokt, Drallklappen bestand...kann das auch ursächlich dafür gewesen sein, dass der Motorlüfter (unabhängig davon ob die Klimaanlage an oder aus war) immer wieder sehr hochtourig lief ?




    Das mit Teile von Peugeot dürfte schwierig werden, da ja auch die Steuerkette direkt bei Toyota gemacht werden muss...

  • Aus der Garantie bist du doch raus. Solange wie der schon nicht mehr gebaut wird.

    Deswegen Kulanz, richtig.

    Also höre Dich in anderen Werkstätten um was die so anbieten vom Preis, und lass die mal da nicht so viel machen.

    50 AW ,da wechsle ich dir ja den ganzen Motor in der Zeit . Das kann nicht sein !

    Lass die Steuerkette machen und dann weg da. Wie gesagt höre dich bei anderen Werkstätten um.

    Mein Programm wo ich gucken kann was mit wie viel AW verbunden ist läuft nicht.

    Das ist auf so einem scheiß Windows Rechner,ich selber nutze Linux. Leider laufen da die ganzen Werkstatt Programme

    nicht auf Linux.


    Grüße

  • Lass dir vom Freundlichen die OEM Nummern geben

    Das wird er sehr wahrscheinlich nicht machen......Das ist Arbeit für das Autohaus,der Mitarbeiter ist damit beschäftigt und verdient daran nichts.weil der Kunde woanders kauft.........Jetzt kommt sicher das Argument "Kundenfreundlichkeit" ,aber das hat damit nichts zu tun.

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Alles gut,die 50 AW finde ich auch utopisch,das sind 5 Stunden!!!!Ich weiss nicht,wie verbaut der 1,6 er Diesel im Verso ist und/oder ob der Motor dazu raus muss,was ich bezweifele.

    Wegen dem Krümmer würde ich mit Sicherheit beim anderen Händler mir ein Gegenangebot einholen.


    Ich will an dieser Stelle nochmal generell auf die Verwendung der richtigen Motoröle hinweisen.Ich meine,der 1,6 er braucht ein C3,das ist wichtig in Bezug auf möglichst Rückstandsfreie Verbrennung,was für alle Komponenten zum tragen kommt.

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Quote

    Ich will an dieser Stelle nochmal generell auf die Verwendung der richtigen Motoröle hinweisen.Ich meine,der 1,6 er braucht ein C3,das ist wichtig in Bezug auf möglichst Rückstandsfreie Verbrennung,was für alle Komponenten zum tragen kommt.

    Noch ein Tipp, wo viele Stöhnen , tankt Premium Diesel. Es gibt bei den gelb roten einen Deal, kostet ca. 5 € pro Monat und es sind dann auch 150 Liter. Man tankt den Premium und bezahlt den billigen.

    Ich tanke das Zeug ab Kauf meines R1 und habe mit Verkokung noch nie Probleme gehabt.

    Man sieht ja was das kostet, was ist unterm Strich billiger . 8 € mehr beim tanken bezahlen oder solche teuren Reparaturen.


    Motoröl macht bei den Modernen Dieseln ganz viel aus. Das zieht sich runter bis zum DPF.

    Also Augen auf was Ihr so in Eure Autos kippt und in die Anleitung gucken. Das sind heute sehr komplexe Autos.

    Ein Käfer hat fast alles verziehen, die Autos heute nicht mehr !


    Grüße

  • Motoröl nur 5-W30 PFE 1WW/2W

    Wird angeblich bei Schäden an der Steuerkette überprüft.

    Sollte was anderes drin sein brauchst du nicht auf Kulanz hoffen.

  • Guten Abend,


    Online liegen die Preise für die originale Toyota Ansaugbrücke bei 778,84 und 806,95 Euro Plus Versand. Wäre interessant ob es die 1:1 BMW Ansaugbrücke ist und diese somit bei BMW direkt günstiger wäre oder es einen "Nachbau" gäbe.