Kompensationscode Injektoren

  • Hi Leute


    Ich habe ein Problem mit den Codes der Injektoren,habe alle 4 getauscht weil die Undicht waren.Neue Injektoren sind drin alle Kabel richtig dran nur wenn ich jetzt die Korrekturwerte im Techstream eingeben will schlägt die Prozedur jedes Mal fehl.Nur Zylinder 1 hat geklappt.Gibt es da einen bestimmte Reihenfolge oder ähnliches was man beachten muss?Es ist ein 2.2 Diesel von 2010 mit 177 Danke schonmal für eure Antworten.


    Gruß Tom

  • Habe zwar von Dieseln fast keine Ahnung, vermute aber das du die Zündfolge einhalten musst. Die ist meist 1-3-4-2, ansonsten im Forum stöbern da ist schon viel von Injektoren und alles in dem Zusammenhang geschrieben worden...

  • Danke für die Antwort, eigentlich ist die Reihenfolge egal, habe aber auch schon in meiner Verzweiflung die Zündreihenfolge probiert;).Finde es nur komisch das einer funktioniert und die anderen 3 nicht.Hab auch schon das ganze Forum durchwühlt nach Infos aber bei den anderen die ihre Injektoren angelernt haben hat es immer funktioniert.

  • Das schon probiert bzw so durchgeführt????

    Wichtig ist,dass vor der Programierung der Fehlerspeicher sauber und leer ist!!!


    Anleitung:


    1. Wählen Sie die Funktion "Injector Programming" (Einspritzdüsenprogrammierung) 1, 2, 3 oder 4

    2. Ein Dialogfenster erscheint, um den für die Einspritzdüse programmierten Code zu bestätigen.

    3. Bestätigen Sie zur Neuprogrammierung des Einspritzdüsencodes mit "OK".

    • Wählen Sie "OK", falls der Code korrekt ist.
    • Wählen Sie "Abort", um das Programm zu verlassen.

    4. Geben Sie die 30 Zeichen des auf der Einspritzdüse aufgedruckten Codes ein (siehe Abbildung) und klicken Sie dann zur Bestätigung auf "OK".

    5. Jetzt erscheint ein Dialogfenster zur Bestätigung des ausgewählten Codes. Klicken Sie auf "Yes" (Ja), falls der Code korrekt ist.

    • Klicken Sie auf "No" (Nein), um die Programmierung zu stoppen.

    6. Falls die Programmierung erfolgreich war, werden der alte und der neue Code angezeigt.

    7. Bestätigen Sie mit "OK", um die Programmierung abzuschließen.

    8. Prüfen und löschen Sie alle Fehlercodes.

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Hallo


    Speicher ist nicht leer,das Auto hat den Fehler P1601.Hatte gestern entnervt aufgegeben und jetzt müsste ich eigentlich die Lernwertprozedur machen damit ich den Fehler wegbekommen.Möchte das Auto aber nicht anwerfen mit nicht komplett angelernten Injektoren.

  • Kann es auch sein das die Batteriespannung zu niedrig ist?Habe nur noch 11,9 Volt drauf von dem ganzen rumprobieren:/.

  • Du weist aber das Zylinder 1 am Getriebe ist und die 4 auf der Seite wo die Steuerkette ist.

    Wenn der Code richtig ist erst dann geht es mit OK weiter. Gucke nochmal auf die Injektoren und vergleiche den Code ob dir kein Fehler beim aufschreiben passiert ist.

    Es ist nicht schwer, nur alles richtig eingeben.


    Ganz wichtig !

    Du musst erst die alten Code löschen, sonst geht es nicht.Du kannst auch dein Auto starten , es wird auch mit den falschen Code laufen. Die Toleranzen sind so gering das der Motor erst mal laufen wird, nicht optimal, aber er läuft.


    siehe auch :https://verso-forum.de/

    Corolla Verso / 07_2007 / Diesel 177 PS / Austattung : Executive

  • Hallöchen


    Ich habe genau andersrum angefangen da ich überall gelesen hatte das die 1 auf der Steuerkettenseite ist.Werde das gleich mal probieren.Vielen Dank

  • Hi Leute

    Hier mal ein kleines Zwischenupdate, bin gerade dabei die Voreinspritzmenge anzulernen.Das Auto ist auch ohne die richtigen Kompensationscodes angesprungen und läuft gut.Melde mich wenn es was neues gibt.

  • So,anlernen der Voreinspritzmenge hat funktioniert.Fehlerspeicher ist leer,werde jetzt nochmal versuchen die Injektoren abzulehnen.

  • Was willst du da noch anlernen, nur die Code eingeben starten und fahren .

    Du hast doch die DCRI200110 Injektoren eingebaut ? Welchen Hersteller, DENSO ?


    Schau dir meine Werte an. Die Injektoren sind knapp 350 Km alt.

    Hier ist noch ein Link zum Bild da sieht man mehr.


    Injektoren mit 350 Km.jpg

    Corolla Verso / 07_2007 / Diesel 177 PS / Austattung : Executive

  • Hi


    Hier mal ein Bild von mir mit nicht angelernten Injektoren.Eigentlich sehen die Werte ganz gut aus trotz nicht angelernter Kompensationscodes.Habe auch Denso Injektoren aber meine Teilenummer ist 23670-0R080.Die 2 hat ein wenig mehr Abweichung.

  • Habe da noch mal eine ganz dumme Frage,wie löscht man denn die alten Codes?Das sind meine Funktionen die mir zur Verfügung stehen.

  • Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten.

    Quote


    Habe da noch mal eine ganz dumme Frage,wie löscht man denn die alten Codes?Das sind meine Funktionen die mir zur Verfügung stehen.

    Das kann ich dir leider nicht beantworten, da ich mein Techstream gestern nur mal rausgeholt hatte um was mit meinem Tester was zu vergleichen.

    Ansonsten nutze ich den Tester von LAUNCH X431 (Affiliate-Link), ist einfacher als mit dem Laptop und ohne Kabel.

    Corolla Verso / 07_2007 / Diesel 177 PS / Austattung : Executive

  • Hi Leute


    So das Thema hat sich erledigt, Injektoren sind angelernt.Hatte die falschen Kompensationscodes eingegebenX/.Da es regenerierte sind stimmen die Codes die auf den Injektoren stehen natürlich nicht mehr,ein Glück das ich die Verpackung der neuen noch nicht weggeschmissen hatte da standen die nämlich drauf.Danke für eure Hilfe.Allerdings hatte ich jetzt Rauch der sehr stark nach unverbranntem Diesel stank:/ aber nur kurz so ca 1 Minute lang.Hatte im Techstream geschaut ob der dpf eventuell gerade anfängt zu regenerieren der steht aber auf Standby.



    Liebe Grüße Tom

  • Quote

    aber nur kurz so ca 1 Minute lang.Hatte im Techstream geschaut ob der dpf eventuell gerade anfängt zu regenerieren der steht aber auf Standby.

    Das die Regeneration startet brauchst es aber eine Abgastemperatur von 650° Grad !

    Das bekommt man "fast" nur auf der Autobahn hin. Auf länger Fahrt auf einer Bundesstraße geht das natürlich auch.

    Oder man legt es drauf an, das eine Regeneration gestartet wird.

    Corolla Verso / 07_2007 / Diesel 177 PS / Austattung : Executive

  • Die Temperaturen werden ja mit der fünften Düse erhöht die falls die Werte nicht passen Diesel in den Abgastrakt spritzt.Muss das mal weiter beobachten.


    Lg Tom

  • Quote

    Die Temperaturen werden ja mit der fünften Düse erhöht die falls die Werte nicht passen Diesel in den Abgastrakt spritzt.Muss das mal weiter beobachten.

    So denken viele, das ist falsch.

    Die Fünfte Düse fängt erst an einzuspritzen wenn die Werte alle passen. Stell die vor die fünfte Düse spritz ein und die Abgase sind nicht heiß genug. Dann hast du das Ergebnis, " dicke Qualm Wolken hinter dem Auto " Denn dann kann der Diesel nicht zünden. Genau dann hast du den Effekt.

    Corolla Verso / 07_2007 / Diesel 177 PS / Austattung : Executive