Neuen Schlüssel anlernen

  • Moin
    Ich hab nun zu Weihnachten einen zweiten Schlüssel mit Fernbedienung bekommen.Dieser muß natürlich noch angelernt werden,mein Freundlicher hat aber bis mitte Januar den Laden dicht.
    Gibt es da vieleicht einen Code womit es auch ohne Tester geht?
    Mein Verso ist Ez 10/2012

  • Eine gute Geschenkidee, wirklich. Bis Toyota mal auf die Idee kommt, ohne Keyless zwei Funkschlüssel anzubieten kann noch eine geraume Zeit vergehen. Einen Code gibt es nicht, der Schlüssel muss beim Dealer angelernt werden.

  • Jo,war ne nette Idee von meiner Holden die den Schlüssel mit FB hat,werd dann wohl mal warten bis mein freundlicher seinen Laden wieder auf hat

  • So,muß das Thema mal wieder hochholen
    Der Schlüssel ist nun Aktiviert und ich kann damit starten und fahren,aber leider konnte mein Händler nicht die Ferbedienung programieren da er nur einen älteren Tester hat und der neuere letztes Jahr beim Brand der Werkstatt mit draufgegangen ist.
    Gibt es vieleicht einen Code um die FB zu aktivieren?
    Zu einen anderen Händler fahren ist schlecht,hab hier auf der Insel nur einen und vor Juli komm ich nicht aufs Festland,hab da gestern erstmal richtig Stunk gemacht deswegen

  • Hast du dein Schlüssel programiert bekommen?
    und was hat es gekostet?

  • Moin
    der ist Schlüssel ist programmiert,bezahlt habe ich nix weil ich da einfach etwas lauter wurde und es nicht angehen kann wenn man sowas verkauft und ich zu einem anderen Händler muß deswegen

  • Zweitschlüssel programmieren?


    Ich habe die Keyless Anlage und folgendes Problem.
    Der Hauptschlüssel, oder zumindest der Schlüssel den ich ständig benutze,funktioniert einwandfrei... Tür auf,Tür zu,starten usw.
    Nehme ich meinen Zweitschlüssel,funktioniert die ZV weder beim anfassen der Türgriffe noch beim Druck auf das Schlüsselknöpfchen ,ich kann mich reinsetzen, falls offen ist und soll Kupplung treten und Schlüssel an den Startknopf halten,weil kein Schlüssel erkannt.
    Danach kann ich starten und fahren,aber nach jedem aussteigen, geht das Spiel von vorn los.
    Der Hauptschlüssel funktioniert aber danach weiter.
    Was läuft da schief?

    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen!"

  • Vermutlich ist die Knopfzelle im Schlüssel alle,müsste ne CR 1616 sein....Deswegen funktioniert die Keyless-Anlage nicht.Starten tut er aber,da der Transponderchip der WFS mit der Lesespule korrespondiert und dafür keinen Strom vom Schlüssel benötigt!

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Danke für die schnelle Antwort,werde mal die Bakterie :D wechseln


    Aktualisierung:
    Hab es gerade probiert,es funzt jetzt mit dem Schlüssel alles wie es soll.
    Es ist CR1632,hab grad keine gehabt,aber zwei CR1620 gehen auch zum probieren und für den Notfall,
    sind halt nur dünner und die obere falsch herum einlegen,damit sie einrasten.
    Nochmal danke für den Tip.
    Hatte das Problem auch schon mal mit meinem Peugeot, da war der Schlüssel aber noch nicht initialisiert,da steht man dann ganz schon dumm da,wenn man den Zweitschlüssel braucht. ?(

    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen!"

    Edited once, last by ESOX ().

  • Ich habe zum neuen Verso auch einen zweiten Schlüssel bestellt, und der Händler hat nun eine Rechnung über den Schlüssel (96,33€ netto) und dann noch 3 Arbeitseinheiten gestellt. (3x 7,90€, netto)


    Den Schlüsselpreis an sich finde ich ja schon frech, da kann der Händler aber nicht zwingend was dafür. Aber 3 Zeiteinheiten für das anlernen finde ich ja schon fast ... naja .... ist das normal? So kompliziert kann das ja wohl kaum sein, oder?

  • 3 Einheiten,also 3 AW`s sind nur 18 Minuten,also die komplette Zeit,die der Mechaniker mit rein-rausfahren und programieren incl. des Testers benötigt.....Das ist schon in Ordnung....P.S.:Toyota ist mit den Schlüsselpreisen schon am unteren Ende der Preisscala,guck mal bei anderen,was das da kostet....

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Nagut, da lässt sich drüber streiten, da er den ja schon wegen der Schmutzfänger sowieso in der Garage hatte... ich finds halt schade, da ich den Schlüssel 2 Monate _vor_ der Lieferung schon mitbestellt hatte was offensichtlich erst vergessen, dann nachgeholt aber falsch bestellt wurde, und dann irgendwann endlich mal da war.


    Wenn ich dann noch die Bitte bekomme, das ich doch gerne auch "vollstens zufrieden" bei der eventuellen Telefon-Bewertung sagen soll .... naja, waren noch ein paar Punkte mehr, die mich auch ärgern. Was solls. Jedenfalls gut zu wissen was eine AW denn ist :)


    Die Schlüsselpreise finde ich allerings allgemein unverschämt hoch. Aber andere Hersteller schaffen es wenigstens von Anfang an drei Schlüssel mit auszuliefern. Bei Toyota ists halt nur ein Funk und ein Reserveschlüssel, was grade für ein Familienauto(!) einfach nur schwach zu nennen ist.