Domstrebe

  • Ich habe heute per Zufall gesehen, dass es für den R1 eine Domstrebe von Wiechers gibt; die knapp 150 Teuro werde ich wohl ausgeben und dann auch berichten.

    [URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/148259.html]

  • ür den R1 eine Domstrebe von Wiechers gibt


    Ja, ja, ja! Mach, mach, mach!!! Will ich auch wissen! :)

  • Bestellt ist sie schon, mal gucken, wann sie kommt...


    Riesen Erwartungen hab ich an sich nicht, weil die Dome ja sehr nahe an der Spritzwand sind, aber meine Erfahrungen mit Domstreben bei meinen anderen Autos sind durch die Bank gut.


    Bleibt momentan nur abwarten und Kaffee (i mog koan Tee ;) ) trinken.

    [URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/148259.html]

  • na do bi i ja gspannt ob des wos is....

  • Auch wenn ich nur einen Verso-S besitze....


    Meine Gedanken ehrlich der Reihenfolge nach aufgereicht:


    Hm was soll die bei so einem Auto bringen? (wegduck)


    In der Celica habe ich 3 Stück (vorn oben/unten + hinten unten).
    Die 4. (hinten oben) liegt noch in der Garage weil die in den Kofferraum oben auf die Befestigung der Federn/Dämpfer kommt und da den Platz weg nimmt.


    Am deutlichsten spürte man die vorne oben. Die untere vorne kam danach.
    Die Strebe hinten unten spürte man nur wenn man extrem schnelle Kurven fährt und selbst das merkt man nur wenn man den Wagen sehr sehr gut kennt.


    Ich weiss es nicht aber ich denke eine Strebe spürt man bei euren Wagen wahrscheinlich noch mehr weil vielleicht sich das ganze Auto vielleicht mehr verwindet wenn man schnelle Kurven fährt. Fährt man die mit so einem großen Wagen (sorry ich habe noch nie einen großen Verso gefahren)?
    Wenn ja spürt man das auf jeden Fall und noch mehr wenn der Wagen tiefere Federn hat.


    Und dann die Optik wenn die Motorhaube geöffnet ist...


    Die unteren Streben beeindrucken nur wenn der Wagen auf der Hebebühne steht und jemand genau schaut ;-) 
    Von der vorderen unten habe ich leider immer noch kein Foto.

    Files

    Nichts ist unmöglich, selbst Toyota nicht. 

  • Den CV kann man durchaus recht zügig fahren. Das ist auch einer der Gründe, warum ich die Kiste trotz ein paar Sachen, die besser sein könnten, doch recht gerne habe. Da gibts ganz andere Vans...


    Von der Strebe erhoffe ich mir aber primär nicht mal eine wesentliche Verbesserung des Fahrverhaltens (da wären dann schon ein paar Mehr Dinge nötig, so wie bei deiner Celica oder auch meinem W3, der auch einiges an Versteifungen spazieren fährt), das eine oder andere Geräusch eleminieren die Dinger mitunter ja auch. Das kann natürlich auch nach hinten los gehen, vorne knarzt und scheppert dann nix mehr, dafür ächtzt dann der Rest der Karosse ;) das ist aber zum Glück nicht so wahrscheinlich. Meinen Fabia hat seinerzeit eine Querlenkerabstützung vorne erheblich verbessert, von der später erst dazu gekommenen Domstrebe hab ich dann nicht mehr so viel gemerkt, ist auch gut vorstellbar, dass die erste Strebe einfach am meisten bringt.


    Jetzt schaun mer mal, was die Strebe bringt, ich werde es ja bald wissen...

    [URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/148259.html]

    Edited once, last by R2D2 ().

  • Ich hatte an meinem Golf III GTI anno 1996 auch jeweils eine Domstrebe vorne und hinten, zur Verbesserung der Kurvenstabilität in Verbindung mit einem Sportfahrwerk (45mm Tieferlegung mit roten Koni und 20mm Spurverbreiterung). Das Fahrverhalten änderte sich zumindest beim GTI merklich! Es war eine wahre Pracht und ließ den GTI regelrecht auf Schienen laufen.

  • Soderle... Strebe leht inzwischen hinter mir am Büroschrank, aussehen tut sie schon mal recht gut. :)


    Denke, heute Abend kommt sie dann rein, sofern ich Zeit für vorher/nachher Fahrten und Einbau habe. Weis jemand das Anzugsdrehmoment von den Domlagerschrauben?

    [URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/148259.html]

  • Nach nerviger Schrauberei, weil die Kiste über den Federbeindomen doch etwas verbaut ist und einiges an Zierrat mit mehr oder weniger wichtiger Funktion raus muss, damit man vernünftig hin kommt, ist die Strebe jetzt drin. Negaiv fällt auf, dass die Halter für die Leitung von der Klima (rechter Dom) und den Sicherungskasten (linker Dom) etwas verdrück werden, ihre Funktion erfüllen sie aber noch. Selbstmontage ist für Leute ohne Schraubererfahrung nicht zu empfehlen.


    Die Strebe bewirkt selbst beim CV etwas, die Lenkung wird direkter, das Untersteuern ist weniger und das Auto fühlt sich einfach "satter" an und das selbst bei 16" Serienreifengröße schon 8) ; mit 17 oder gar 18zöllern sollte es deutlicher spürbar sein, was sich da tut.


    Fazit, die Strebe bringt schon was, ist ein aber sicherlich kein Teil, dass man zwingend braucht.

    Files

    [URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/148259.html]

    Edited once, last by R2D2 ().

  • Schade.. wenn ich mir deinen Motorraum so ansehe.. habe ich mit meinem D-Cat keine Chance die Strebe zu verbauen... da sieht der Motorraum etwas gefüllter aus... und da ist dann wohl Turbo usw. im weg :(


    Ansonsten wärs wohl interessant... und vielen Dank für deine "Pionier Arbeit" :)

  • Da ich jetzt weis, wie man das Ding am schnellsten montieren kann, wäre es keine große Aktion einfach mal zu probieren, ob die Strebe bei deiner Kiste vll. doch passt. So weit ich gesehen habe, bist du ja nicht elend weit von Münchner Osten weg, da könnte man schon mal was machen, es sei denn, du kannst das wirklich am Bild schon abschätzen, dass es nicht geht, dann kann man sich das natürlich sparen.


    Stell doch einfah mal ein Bild von deinem Motorraum hier rein, damit ich nen Vergleich habe.

    [URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/148259.html]

  • Hmmm... könnte vll. schon klappen, allerdings wohl kaum, ohne das eine oder andere Teil zu modifizeren oder zu verlegen und des is oiwei a saubers Gfrett.

    [URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/148259.html]

  • Also ich habs mir live noch nicht angesehen aber wenn ich das richtig im Kopf habe müsste man den Turbo verlegen... und das könnte schwer werden bzw. ein Aufwand den eine Domstrebe sicher nicht rechtfertigt. :)


    Solltest du aber mal in die Nähe kommen und zeit haben um zu Probieren... dann bitte melden :)

    Edited once, last by haunter1982 ().

  • Solltest du aber mal in die Nähe kommen und zeit haben um zu Probieren... dann bitte melden

    Das dachte ich eigentlich genau anders rum. ;) Wird wohl eher mal der Fall sein, dass du nach München fährst. Von der A94 ist´s nur ein Katzensprung zu mir.

    [URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/148259.html]

  • Nach nerviger Schrauberei, weil die Kiste über den Federbeindomen doch etwas verbaut ist und einiges an Zierrat mit mehr oder weniger wichtiger Funktion raus muss, damit man vernünftig hin kommt, ist die Strebe jetzt drin. Negaiv fällt auf, dass die Halter für die Leitung von der Klima (rechter Dom) und den Sicherungskasten (linker Dom) etwas verdrück werden, ihre Funktion erfüllen sie aber noch. Selbstmontage ist für Leute ohne Schraubererfahrung nicht zu empfehlen.


    Die Strebe bewirkt selbst beim CV etwas, die Lenkung wird direkter, das Untersteuern ist weniger und das Auto fühlt sich einfach "satter" an und das selbst bei 16" Serienreifengröße schon 8) ; mit 17 oder gar 18zöllern sollte es deutlicher spürbar sein, was sich da tut.


    Fazit, die Strebe bringt schon was, ist ein aber sicherlich kein Teil, dass man zwingend braucht.


    Oh, Backe, sag mir jetzt nicht, daß man für die Montage der Strebe die Wischer abbauen muß. :wacko:

  • Doch :!: Ich wollte das auch erst nicht wahr haben und hab dann aber nach ner ziemlichen Fummelei resigniert. Auf Beifahrerseite gings ja gerade noch, auf der Fahrerseite verdeckt das Blech einfach zu viel und mit Drehmomentschlüssel die Muttern von den Stehbolzen der Federbeine anziehen geht auch nur, wenn da alles ab ist.


    Eigentlich ist das zum Glück an sich aber recht einfach, der Wischer samt Wischerblätter sind insgesamt 4 Schrauben. Erst Wischerarme ab, dann die Plastikverkleidung mit den nervigen Spreiznieten runter und schon kommt man an die Schrauben für das Blech, das auch noch weg muss. Dann ist der Weg aber frei und man kann prima die Strebe dran schrauben.


    Bei Frauen hat das ja was, so viele Teile "abzumontieren" um an das Ziel zu kommen ^^ , bei Autos find ichs nur nervig und es raubt kostbare Zeit.

    [URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/148259.html]

    Edited once, last by R2D2 ().

  • Wie ist deine Langzeit-Erfahrung?


    Da ich nun definitv vorhabe den Kahn länger zu fahren bin ich immer mehr am überlegen wegen Chip. Mit mehr Leistung ist man dann sicher auch mal schneller in der Kurve und da wär sowas vielleicht gar nicht so verkehrt :) Gerade das untersteuern ist schon sehr deutlich bei dem Wagen, wenn man das etwas weiter rausschieben könnte wär das sehr schön.


    Wenn du durchweg positv berichtest werd ich mir die Strebe vielleicht auch mal bestellen und versuchen ob Sie beim D-Cat passt.


    Haben sich irgendwelche Negativen Sachen herauskristallisiert? Sprich Geräusche, Reifenverschleiß oder sowas?

  • Na ja... in der Kurve bist du mit Chip nur selten schneller als ohne, du bist i.d.R. nur schneller dort und musst dann ggf. stärker runter bremsen. ;) Da sprech ich aus Erfahrung, sowohl vom Fabia, der von 100 auf 130 PS gechipt ist, also auch von meinem MR2, der dank Turboumbau ja so um die 80 PS mehr auf die Straße bringt.


    Wie mit bisher jeder Karosserie- oder Fahrwerksversteifungen habe ich nur gute Erfahrungen damit, negative Auswirkungen sind nicht zu berichten und vom Grundsatz her ja auch nicht zu erwarten. Ein Untersteuerproblem hatte ich mit meiner Kiste noch nie, das kann aber gut am Motor liegen, der Diesel dürfte ja doch einige Kilos mehr auf die VA bringen. Da würde ich erst mal nur versuchen mit dem Luftdruck etwas zu arbeiten, i.d.R. sollte ne dezente Erhöhung an der VA schon was bringen. Ob die Strebe nun wirklich merkbar ist, ich sag mal ja, aber ich habe auch ein gutes Popometer.


    Mein Angbot, dass ich dir die Strebe zum ausprobieren einfach mal einbau steht natürlich nach wie vor.

    [URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/148259.html]

  • Mit schneller in der Kurve meinte ich mal versehentlich zu spät gebremst also eher am Grenzbereich :) kann man dann ja schneller übersehen :) Da ist etwas mehr Grenzbereich schon hilfreich...


    Das Ausprobieren ist schwierig, da mich die Fahrt zu dir und wieder zurück vom Sprit her schon die hälfte der Strebe kostet :D


    Der D-Cat schob am Anfang schon sehr über die Vorderräder, musste mich umgewöhnen, allerdings waren die Reifen anfangs auch nciht mehr so gut, hab jetzt ja neuere mit mehr Profil drauf und das untersteuern ist im Normal-Betrieb nicht merkbar. Aber wenns mal etwas zügiger vorangeht oder die Straße naß ist, dann merkt mans schon das da vorne paar kg mehr auf der Achse sitzen.


    Na mal sehen, wenn ich mir wirklich nen Chip hole kommt das vielleicht auch noch. Wegen Spurplatten bin ich ja auch am überlegen... Größere Räder mag ich nicht wegen Komfort Verlust :)


    Was natürlich noch schön wäre wenn das Einlenken zügiger von statten gehen würde. Bin ja den GT86 Probegefahren... das is ja wahnsinn, bis der CV im Vergleich reagiert stellt man im GT86 ja das Lenkrad schon wieder gerade :D

    Edited once, last by haunter1982 ().

  • Naaaa ja... den GT-86 hab ich auch Probe gefahren, der ist schon zackig, das stimmt. Mein Händler durfte sich dann aber anhören, dass ich meinen W3 dafür nicht weg gebe. ;) War dann gleich die zweite Schlappe für den Guten, denn die Frage (nach dem ich ihm erzählt habe, den GT in 2 Jahren (mit mehr Power) vll., weil ich mir eben erst nen DS3 bestellt habe): "Warum keinen Toyota" hab ich mit dem Hinweis auf die derzeit doch eher weniger ansprechende Modellpalette und vorallem schwachen Motorisierungen gekontert. ^^


    Distanzscheiben vorne wären auch eine Lösung, da wäre ich nur vorsichtig bei der Dicke, das Fahrverhalten wird mit ner breiteren Spur schon bei wenig Änderung deutlich nervöser, das erlebe ich jedes mal beim Wechsel von WR (die 205er auf Serien Stahl 16"er) auf die SR, auch 205er aber auf Alus mit 7 mm oder was um den Dreh geringerer Einpresstiefe.

    [URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/148259.html]

    Edited once, last by R2D2 ().

  • Das sich der W3 mit dem GT86 nicht viel gibt kann ich mir vorstellen, denke mal dein W3 mit Turbo umbau (ca. 220PS?) dürfte sogar nen ganzen Zacken besser gehen als der gt86 da ja noch weniger Gewicht...
    Da würde ich als Spassauto auch nicht wechseln. ich hatte ja gehofft das der GT86 mehr Platz bietet als er es tut somit fällt der leider auch raus. Deswegen wird mein nächster vermutlich ein Ford Focus ST und zwar entweder der jetzige 5Zyl oder dann der neue als Kombi.... mal sehen... dürften beide Besser liegen und einlenken als der CV :D. Aber das Kurvensausen mitm GT86 macht schon verdammt spass auch wenn man Objektiv betrachtet vermutlich nicht wirklich schneller ist als mit nem ST.... oder W3...