Klima stinkt

  • Hallo zusammen


    Meine Klima gibt einen leichten Schimmelgeruch von sich.
    War beim Händler der hat dann mit so nem Spray desinfiziert.
    3 Tage später dann wieder der Geruch.
    Hab dann gesehen dass der Filter hinter dem Handschuhfach dunkelgrau war.
    Bin dann nochmal zum Händler, der hat dann den Filter getauscht und nochmal desinfiziert.
    Jetzt nach einer Woche stinkt es schon wieder.
    Was kann es noch sein?


    Danke

  • Also soweit ich weiss hat er den Schlauch der Dose beim ersten mal desinfizieren nur in die Austrittsdüsen im Armaturenbrett gehalten.
    Beim 2ten Versuch dann den neuen Filter mit dem Desinfektionsmittel eingelassen.

  • Auf jeden Fall muss der Verdampfer behandelt werden. Dort ensteht der Geruch. Durch das Einsprühen in die Luftdüsen wird nur kurzfristig der Geruch verbesssert, dass Problem ist damit aber nicht beseitigt.

  • Die Klimadesinfektion sollte natürlich richtig gemacht werden, das Mittel muss schon Verdampfer kommen, da dort das Feuchtbiotop entsteht, weil beim Kühlen der Luft ja die Feuchtigkeit entzogen wird; geguckt werden sollte dabei aber auch, ob nicht der Ablauf verstopft ist.


    Viel wichtiger aber ist, dass man die Klima richtig bedient, also nicht ständig an hat, sondern kurz vor Ende der Fahrt schon abstellt (c.a 5 Min). Dann kann die Feuchtigkeit/das Kondenswasser die/das sich in der Anlage niederschlägt von der Luft aus der Anlage abtransportiert werden und dann gammelt sich auch nix mehr und Gerüche gehören der Vergangenheit an bzw. es kommt erst gar nicht dazu.


    Der Spaß schützt auch vor über Nacht beschlagenen oder innen gar vereisten Scheiben, was mitunter auch vorkommen kann.

    [URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/148259.html]

  • Ok dann werd ich nochmal darauf ansprechen.
    Ich hab das Auto erst seid knapp über 3 Wochen. daher schliess ich Fehlbedienung meinserseits aus. Ansonsten weiss ich dass ich die Klima etwa 5 Minuten vor Fahrtende ausschalten sollte.

  • ich hatte damal auch mal übelsten Geruch in meinen Verso E12J, dann hab ich mir einen Reiniger gekauft den ich regelmäßig angewendet habe. Wurde in den Schacht bei ausgebauten Innnenfilter gesprüht. Schrittweise ging der Geruch auch weg. Man sollte (so meine Erfahrung ) rechtzeitig mit der Behandlung anfangen oder vorsorglich das Spray anwenden damit es nicht ausartet. Wir gesagt ist das meine Erfahrung. Seit dem fahre ich ohne Probleme, oder der R1 ist dafür nicht so anfällig, das weiß ich nicht. Ansonsten mal professionell reinigen lassen, was mir aber immer zu teuer war.


    Gruß


    Roman

    1.) Verso AR2 1,6D (darf sich manchmal austoben und Wowa ziehen)
    2.) BMW 125i Cabrio (spaßiger Zweitwagen)
    3.) Honda Innova (zuverlässiges Sparwunder)