Stufenloses Getriebe pfeift bei langsamer Fahrt???

  • Hier mal ne Frage an die, die sich mit dem Verso so richtig gut auskennen, oder auch einen haben.
    Ich fahre seit 05/2011 einen schönen neuen Verso 1,8 mit dem stufenlosen Getriebe. Jetzt so ca. 5000km.
    Nun gab es neulich bei unsrem Sommer mal einen Tag, wo man mit offenen Fenster fahren konnte.
    Ohne Radio und beim Heranrollen an eine Ampel viel mir ein pfeifendes Geräusch auf.
    So an der fünften Ampel merkte ich denn auch, dass das von mir kam. :-)


    So bei ca. 30km/h setzt so ein pfeifendes Geräusch ein, ähnlich wie beim Turbolader oder so.
    Im Stand ists wieder still.


    Auch gut zu hören, beim Parkhausbergabfahren...


    Bevor ich nun zum Gespött beim Händler werde: Ist das normal?
    Wenns so ist, ists eben so, aber nicht dass sich da was verabschieden will.


    Also zündet ihr auch den Turbo beim Bemsen an jeder Ampel?

    , aber ich liebe meinen Verso trotzdem!

  • So ein Pfeifgeräusch stelle ich auch fest, insbesondere dann wenn ich mit dem Wagen auf der Arbeit durch die Tiefgarage fahre.


    Stört mich aber nicht besonders, hab es auch nicht als besonders auffällig betrachtet.

  • Ich habe dieses Geräusch ebenfalls. Es tritt ausschließlich beim Abtouren auf, also wenn man das Gas wegnimmt.
    Auf Grundlage meiner Konsultation mit meiner Werkstatt und daraufhin mit Toyota haben beide beschlossen, das Getriebe und das Steuergerät zu wechseln. Also ein großer Kostenpunkt. Leider veränderte sich danach der Zustand nicht, dass Pfeifgeräusch tritt weiter auf.
    Der Gesamtumstand des Geräusches war Toyota bisher nicht bekannt.
    Nun wird vermutet, dass es normal ist und ev. vom Multidrive kommt.
    So richtig bin ich damit nicht zufrieden, denn es ist schon seltsam, dass beim Gaswegnehmen zumindest von Außen vermutet werden kann, dass sich ein Düsenaggregat nähert.
    Bin gespannt was Ihr anderen Versobesitzer in Erfahrung bringt.


    Herzliche Grüße
    W.F.

  • Hört sich jetzt vielleicht ein bisschen komisch an, aber wenns nur bei den CVT vorkommt... ist beim 50er Roller auch so :D Aufbau is ja ähnlich. Bei welcher Drehzahl beginnt der einkupplungsvorgang? Und wann ist er komplett eingekuppelt, denke mal das Pfeifen kommt davon.

  • Zusätzlich zu meinem obigem Beitrag kann ich nun berichten, dass nach längerer Überlegungszeit meiner Werkstatt und durch Toyota nun als letztes der Wandler gewechselt wurde.
    Das Pfeifgeräusch ist damit zu 90% verschwunden. Mal sehen, ob das so bleibt.


    Herzliche Grüße



    W.F.