Radio wechseln

  • Hallo Gemeinde,
    ich bin jetzt seit 2Mon Besitzer eines Corolla Verso Executive 2,2l D-Cat Bj. Okt. 2006.
    Und Verbaut ist ein B9002 Navi.
    Alles Top! Ausser Radio, das ist ein echter Heuler in Sachen Klang. Habe schon die Standard Lautsprecher umgebaut vorne + hinten. Hier mal ein Link
    wo alles steht (ist sehr hilfreich): http://www.toyota-workshops.de…utsprechereinbau-verso-r1


    Nun muss das Radio noch dran glauben, und rein soll das: http://www.amazon.de/gp/product/B003DBVPO8/ref=s9_simh_gw_p23_d0_i1?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-2&pf_rd_r=1VHQ4X72YB6WB12NXP6Y&pf_rd_t=101&pf_rd_p=463375173&pf_rd_i=301128 (Affiliate-Link)



    Nun zu meinen Problem, da ich ja ein Executive habe möchte ich die vordere und hintere Kamera beibehalten, nun stellt sich mir die Frage auf wer hat schon mal umgebaut und braucht man irgendwelche Adapter? Preise, Links wären Super, wenn mir jemand helfen könnte wäre ich ewig dankbar:-) Danke im Vorfeld.

    Edited once, last by nacktmullßß7 ().

  • Ich habe die Doppel-Din Blende vom Lomatronix (Ebay, Amazon oder Direkt von seiner Webseite) gibts komplett mit Metalleinbaurahmen. Das ist wichtig, da bei den meisten Radios ein Doppel-Iso-Rahmen dabei ist, der ist um 1cm zu groß für die Blende.
    Bei dem Set sind auch alle Adapter dabei.


    €dit: Ich sehe gerade das Orginal Navi ist bereits in einer Doppel-Din oder Doppel-Iso Blende, dann müsstest du mal messen wie hoch der Metallrahmen bzw. die Öffnung in der Orginal Blende ist. Je nachdem brauchst du vielleicht nur den Kabel-Adapter. Und natürlcih den Adapter für die Lenkrad Fernbedienung, ausser du verzichtest wie ich darauf.


    Ist der Orginal-Radio/Navi auch in einem Blechrahmen verbaut? Kannst du das Radio/Navi einfach rausziehen?
    Ich hatte nur den Orginal-Radio ohne Navi.


    Übrigens eine günstigere Möglichkeit wäre einfach eine Endstufe zu verbauen, um die Nachrüst-Lautsprecher mit der richtigen Leistung zu versorgen.


    Hast du mal ein Bild von dem Orginal-Zustand dann kann man das besser einschätzen.

  • Hi,


    erst mal super großen dank an Euch, das Radio hat links & rechts
    Metalwinkel die direkt am Radio angeschraubt sind und dann mit je 2 schrauben
    pro Seite das Radio halten.


    Was mir sehr wichtig ist, ist das die Kameras vorne sowie hinten erhalten
    bleiben, das heißt das es im neuen Radio auch angezeigt wird.


    Desweitern: Ich habe mich für Mac Audio's endschieden, ein System: Hochtöner,
    Frequenzweiche, Tieftöner (16er)und hinten ein Koaxial System auch von Mac
    (13er).


    Habe am Radio zwei High Low Adapter angeschlossen und unter dem Beifahrersitz
    die Mac Audio Endstufe (Plus Minus nicht vertauscht). Kling eigentlich ganz
    gut. Bis auf wenn man es etwas lauter macht, wohlgemerkt nicht Disco Lautstärke
    ich lege nur sehr viel auf Klang (Live Konzerte) Pink Floyd, Bruce Springsteen
    usw. Also wie gesagt es ist nicht laut und das Radio Übersteuert völlig. Bin
    auch schon zum Car Hi-Fi Studio gefahren (ACR) Die sagten mir auch es liegt am
    Radio, nun ja "aber ohne das Sie mir eins Verkaufen wollen!




    Werde noch Bilder machen jetzt die Tage, mein Chef wollte mich heute nicht nach
    Hause lassen.

  • Hm. wenns dir nur um den Sound geht.... hast du die Türen gedämmt? Das hängt nämlich eher mit dem Übersteuern bei hoher Lautstärke zusammen, Mac-Audio ist jetzt nicht der High-End Hersteller. Passen Lautsprecher und Endstufe zusammen? Hast du die Sinus-Leistungsdaten (Dauerbelastbarkeit der Lautsprecher und Dauerleistung der Endstufe pro Kanal) nicht die Max Leistungen? Denke dein Problem liegt wo anders :)


    Ob du das Anschließen kannst weiß ich nicht wenn ich richtig gelesen habe hat der Radio anschluss für AV-In (Da müsste video für Frontkamera gehen) und Rückfahrkamera Anschluss... somit müssten beide versorgt werden können. Sind das überhaupt 2 Anschlüsse oder hängen beide Kameras an einem Anschluss?


    Für mich hört es sich so an als würde die Endstufe zu wenig Leistung für die Lautsprecher bringen. Eventuell hilft einfach auch ein erhöhen der Lautstärke an der Endstufe?

  • Ich hab auch den originalen Radio(W 58810)dringehabt,da das Teil defekt war stand für mich fest es müsste was besseres rein.
    Ich hab mich für das Pioneer AVH 3200 BT entschieden,
    http://www.amazon.de/Pioneer-AVH-3200BT-Moniceiver-SD-Kartenslots-Bluetooth/dp/B00381GK9S/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1306434359&sr=8-1 (Affiliate-Link)
    dann noch Doppeldin Radioblende und Lenkradfernbedienungsadapter gekauft,und siehe da---super Klang mit den Originallautsprecher.
    Wollte vorher den Originalradio reparieren lassen und andere Lautsprecher einbauen(Focal)!Was ich mir jetzt erspare,der Radio klingt wirklich toll,der Serienradio ist der Mist die original Lautsprecher sind nicht so schlecht wie viele meinen,es gibt sicher was besseres keine Frage aber den Umbaustress tu ich mir jetzt wahrscheinlich nicht mehr an!
    Jetzt bereue ich die Entscheidung keinesfalls und hab noch eine Freisprech im Radio integriert(Bluetooth) die Spitze funktioniert,ich kann DVDs schauen und wahlweise kann ich noch Navi und Rückfahrkamera im Radio nachrüsten und ich hab USB und Speicherkarteneinschub!
    Daumen hoch für den Pioneer AVH 3200 BT!

  • Also.. Orginal Lautsprecher und gut :D. ich mach mal ein Foto von den Orginalen.... Magnet Durchmesser ca. 2cm :D die Sicke ist irgendwas aus beschichtetem Stoff oder Papier, billigste machart. Das die mit nem stärkeren Radio gut klingen is klar, dürften damit aber auch an ihrer Leistungsgrenze sein. :) zudem ist der Hochtöner zum TMT nur mit einem mini Kondensator abgetrennt. Also auch nix mit richtiger Frequenzweiche oder so. also n 30€ Kofferradio hat sicher keine schlechteren verbaut :D


    nacktmullßß7 : wie ist der stand der Dinge? Wo haperts noch?


    Die Metallwinkel sind direkt im Schacht angebracht oder? Hier kannst du nun entweder das Nachrüstradio direkt anschrauben wenn das Radio hier Gewinde hat oder du brauchst den Metall-Einschub-Schacht für Nachrüstradios, da hast du hald den Vorteil wenn etwas an der Verkabelung zu ändern ist oder so musst du nur das Radio Rausziehen, beim Festschrauben musst du erst wieder alle Verkleidungen lösen und das Radio losschrauben.
    Um zu wissen ob du eine neue Blende brauchst, musst du wissen wie hoch der neue Radio ist, und wie hoch die Öffnung in der jetztigen Blende, wenn du uns alle Daten gibts, können wir weiterhelfen :)
    Bei den meisten Doppel-Din radios ist nämlich anscheinend ein Doppel-Iso-Rahmen dabei der ist ca. 1cm höher. Und passt bei der Blende für Doppel-Din nicht rein!


    Also. zum besseren Verständnis, Doppel-Din Radio höhe ca. 100mm wird meistens mit Doppel-ISO-Metallrahmen ca. 113mm geliefert, benötigt wird allerdings für eine Doppel-Din-Blende für den Verso ein Doppel-DIN-Metallrahmen ca. 103mm.


    Dass heißt du musst das jetztige Navi ausbauen, und die höhe der Öffnung in der Silbernenblende vom Verso messen und dann die höhe des mitgelieferten Metallschachtes des neuen Radio messen und uns mitteilen :D

    Edited 2 times, last by haunter1982 ().

  • HuHu ;) So geht weiter.


    Also Radio ist raus, neues gekauft und zwar ein Kenwood DDX-4028BT schickes ding.
    Ich musste mir eine neue Radioblende kaufen,da ja Original Toyo nicht passt wegen Breite und Länge deswegen kann ich auch die originalen Einbau winkel vom alten Radio nicht mehr nutzen.
    Lenkradfernbedinungs Adapter kommt auch noch rein, ich stehe jetzt vor dem Problem wegen den Kameras die er vorne u hinten hat.


    Wie verbinde Ich die Orginale Kamera(s) mit dem Radio, da die neuen
    Radios ja meist Chinch für Video haben und Toyota ja den 4-Poligen
    kleinen Weißen.


    Gibt es mittlerweile einen adapter oder hat jemand mal einen gebastelt?
    Wie schaltet denn das Signal um zwischen Front und Heckkamera?


    Was gibt den Impuls schaltet den das Radio oder das FZG system, da es ja nur
    einen Stecker gibt?






    Danke für Eure Hilfe


    Nacktmull :thanks:

  • Hat schon jemand was geschaft? Habe ein Kenwood Navi eingebaut und möchte auch gerne die Kamera wieder nutzen.

  • Ich habe mir ein JVC-Doppel-DIN einbauen lassen.


    Die Heckkamera ist kein Problem und funktioniert einwandfrei. Aber die Frontkamera habe ich tot legen lassen, da es kein Relais oder Schaltung dafür gibt - Sagte der Car-Hifi-Mechaniker.
    Wenn ich bedenke, was Toyota für dies "Billig-Radio" als Neupreis verlangt, grenzt dies an Wucher. Zum Glück habe ich mein altes N9002-Navi für satte 400,-€ verkaufen können und habe nun ein richtiges Radio mit vollen Funktionen drin. :thumbsup:

    - Pixelcar ist noch in Arbeit :thumbup:

  • Wie hast du es geschaft die Heckkamera anzuschliessen? Gibts da nen Adapter für JVC?

  • Wie hast du es geschaft die Heckkamera anzuschliessen? Gibts da nen Adapter für JVC?


    Ich habe es machen lassen. Die Mühe es selber zu machen und unendlich lange rumzubasteln, bis es läuft, die mache ich mir nicht mehr. Einfach in eine Car-Hifi-Werkstatt und die Jungs kennen sich aus und haben auch das Werkzeug dafür. Und da sind ca. 100,- gut investiert (wenn man bedenkt, was der Rest am Auto so kostet)

    - Pixelcar ist noch in Arbeit :thumbup:

  • Hallo zusammen,


    ich bin hier neu im Forum und jetzt schon dankbar für die vielen Infos, die ich hier gefunden habe.
    Jetzt hab ich speziell eine Frage zum Beitrag von gecco, da ich überlege ebenfalls ein Pioneer (AVH-3300BT) einzubauen:

    Ich hab mich für das Pioneer AVH 3200 BT entschieden,
    http://www.amazon.de/Pioneer-AVH-3200BT-…06434359&sr=8-1
    dann noch Doppeldin Radioblende und Lenkradfernbedienungsadapter gekauft,und siehe da---super Klang mit den Originallautsprecher.

    Hast Du nur die Blende benötigt oder auch den zusätzlichen Doppel DIN Rahmen?
    Ich werde wohl noch den Adapter für das Toyota Radiokabel auf ISO Stecker und den Antennensadapter benötigen, auf die Lenkradfernbeidenung werde ich verzichte, die nutze ich fast nie.
    Wäre prima, wenn mir gecco oder jemand anders antworten könnte, ob ich Blende samt Rahmen oder nur Blende benötige, da hatte ich an diese gedacht:
    http://www.caraudio24.de/Zubeh…:18388.html?refID=froogle


    Gibt es bei den Blenden große Qualitätsunterschiede? ?(


    Gruß,


    Andreas

  • Das ist ganz einfach, die Blende ist Doppel-Din, der mitgelieferte "Korb" bei den Radios ist meist ein Doppel-Iso-Rahmen, also brauchst du den Doppel-Din-Rahmen ("Korb"). Um zu wissen welcher Rahmen dabei ist müsstest du den Hersteller Fragen oder selbst nach erhalt des Radios nachmessen.


    http://www.amazon.de/Doppel-Radioblende-TOYOTA-Corolla-silber/dp/B00428QZI2/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1320305284&sr=8-3 (Affiliate-Link)
    wäre das richtige nur wenn du eine schwarze brauchst... hm... ruf den Händler an, ist ein netter Kontakt, hab ich auch schon damit Telefoniert. Der baut dir ein Set zusammen mit dem was du alles brauchst :)

    Edited once, last by haunter1982 ().