Er schaltet nicht mehr. Multimode

  • Gestern ist meine Frau Einkaufen gewesen und auf einmal ging mein Telefon und sie meinte der Wagen fährt nicht mehr. Mit dem Nachbarn hin und geguckt. Wagen Startet normal, Gang eingelegt, man hört auch das obligatorische "Knacken" im Display steht E, aber der Wagen fährt nicht Los. Wenn ich vorne gucke sieht man ja die Kupplungseinheit. Beim Schalten fährt diese ca. 3cm nach Rechts aber nicht weiter. Wenn man Gas gibt Hört man ein leichtes Klacken. Es scheint so zu sein das der Motor nicht mehr ganz zurückfährt und Einkuppelt. Hat da schon jemand Erfahrungen mit? Ist es mit Austausch von dem Motor getan oder ist da mehr Arbeit dran (Nachbar ist KFZ-Meister, also kein Hobbyschrauber am Werk). Bekommt man das nur bei Toyota oder auch bei anderen Händlern? In den bekannten Shops habe ich nichts gefunden. Weiß vielleicht auch jemand was da Finanziell auf mich zukommt?

  • Corolla Verso von 09.2004 mit Multimode Getriebe und 1,8Liter Maschine. Bei 65000 wurde von Toyota der Motor gewechselt und jetzt hat er 121000 runter.

  • Das würde ich vom FTH ermitteln lassen,was Du brauchst.Es kann sein,das nur der E-Motor neu muss,es kann allerdings auch sein,das die ECU und/oder die Kupplung neu muss.Für eine Kulanzanfrage wird das Auto mit 11 Jahren zu alt sein,trotz der geringen Laufleistung.Wenn alles neu muss,sind 2 Mille weg.Aber das muss wie gesagt nicht sein!!!

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • So, Wagen war beim Toyota Händler. Telefonisch bevor ich den Wagen hingebracht habe hat er auch vermutet das es der Aktuator sein könnte, hat dies aber als unwahrscheinlich hingestellt, da die noch nie einen Tauschen mussten. Es lag in solchen Fällen meist an der Kupplung oder an der Einstellung des Aktuators. Aber war was ganz anderes. Die haben den Wagen angeschoben, sich drunter gelegt und wieder zurück geschoben. Die Antriebswelle Links ist gebrochen und deswegen gab es keinen Vortrieb da das Differenzial zugemacht hat. Ein hoch auf den Pannendienst der auch nicht richtig hingeschaut hat sondern direkt aufgeladen hat.
    Bin also noch ganz gut dabei und Positiv Überrascht von dem Toyota Händler, der auch Telefonisch sehr kompetent und vor allem Freundlich zu Rat stand.

  • Ist nicht der erste C.Verso wo die Antriebswelle gebrochen ist.......Von daher hatte der FTH sicher eine Vermutung

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Ich selber bin nie an einen Bordstein geknallt, zumindest nicht bewusst. Kann natürlich noch vom Vorgänger sein. Auf jeden Fall war die Welle verrostet und ist durchgebrochen. Ob der Händler eine Vermutung hatte weiß ich nicht, gesagt hatte er davon im Gespräch jedenfalls nichts. Hauptsache die Karre läuft wieder und zum Relativ kleinen Preis. Wenn ich überlege das es auch der Aktuator hätte sein können und der knapp 1600€ kostet habe ich ja noch Glück gehabt.