Media-Player WesternDigital TV LIVE HD - Erfahrungen

  • Ich habe mir nach langem Zögern nun den


    WD TV LIVE HD


    als meinen neuen Media-Player zugelegt. Meinen alten Media-Player


    ELLION HMR-350H


    versteigere ich ab sofort auf ebay (Link folgt noch).


    Wer hat Erfahrungen mit dem WD oder ähnlichen Media-Playern und möchte diese mitteilen. Ich bin gespannt....

  • So, Gerät angeschlossen und schon den ersten Ärger hinter mir. Leider erkennt der WD meinen 11n WLAN Stick von Netgear (WN111) nicht, obwohl dieser in der Kompatibilitätsliste von WD aufgeführt ist. Mist! Außerdem bekomme ich entgegen der Beschreibung in der BA kein Menü für die Wireless-Konfiguration angezeigt. Vielleicht erscheint dieses Menü nur, wenn der WLAN-Stick erkannt wird? Ich weiß es nicht. Ich muss wohl doch ein extra LAN-Kabel verlegen.....Jemand eine Ahnung?

  • Geht auch. Aber LAN-Anschluss ist besser. Ich habe das jetzt gemacht und bin rundum zufrieden mit dem WD. Nützlich ist auch die YouTube-Anbindung. Klasse gelöst!

  • "syoma" wrote:

    Erfahrene Kameraden wahlen http://www.popcorn-hour.de


    Beeindruckende Unterstützung bieten die Poppys, aber gerade YouTube wird nicht unterstützt und (beim C-200) den Festplattenslot bezahlt man immer mit, auch wenn man keinen braucht. Etwas neidisch bin aber auf die Ausgabe von RSS-Feeds, das kann mein WD nicht. Aber er bietet zumindest YT-Unterstützung wie auch die Wiedergabe unzähliger Internetradios. Ich habe dem WD eine offizielle, aber nur kurz erhältliche Firmware gegönnt, sodaß er jetzt auch DVD Menüs unterstützt und andere "Funktionalitäten" bekam.. Und das alles zu einem wirklich akzeptablen Preis von 80 Euro!

  • So, nach mehreren Anfragen bezüglich dieser ominösen Firmware hier mal der Downloadlink:


    http://www.userdrivers.com/RAID-HD-Cont ... /download/


    Es handelt sich um eine Firmware, welche im August für ein paar Tage von WD auf deren HP zum Download bereitgestellt wurde. Danach verschwand sie aber wieder von der Bildfläche. Mit dieser Firmware könnt ihr die VIDEO_TS.VOB zum Abspielen auswählen, welche das Menü enthält. Danach könnt ihr ganz normal das Menü wie bei einem DVD-Player benutzen.

  • Und heraus aus der Versenkung:


    Der im Thread-Titel genannte Mediaplayer ist seit heute ebenfalls Geschichte. Er wandert vom Wohnzimmer ins Kinderzimmer. Als neuer Player habe ich mir einen
    Poppstar MS-40 zugelegt:



    Poppstar Ms40 Website


    Gibt es mit diesem Player schon irgendwelche Erfahrungwerte?