neue Batterie Tiefentladung wg. iPhone Test

  • Nach 600km Fahrt bei extremer Kälte von durchgehend -10C (Sitzheizung + Abblendlicht an) kamen wir nach unserem Skiurlaub zu Hause an.


    Dann nach dem Entladen von ca. 10 Min mit abgestellten Motor - glaube mit Abblendlicht - stellte ich den Wagen in die Tiefgarage.




    Dort angekommen habe ich dann so über eine Stunde probiert ob ich das Panasonic Autoradio des Verso überlisten kann


    beim gleichzeitigen Benützen der TomTom Navigationssoftware am iPhone 4 per Bluetooth bzw. USB Kabel


    die Titelauswahl der Musik am Display des iPhone zu bedienen, statt mühsam am Autoradio (iPod Funktion).


    Ich habe es bis heute nicht hingekriegt, da wenn das USB Kabel eingesteckt ist keine Displaybedienung


    des iPhone möglich ist. Das USB Kabel brauche ich zum Laden des iPhone bei TomTom Navibetrieb.


    Vielleicht hat da jemand eine Idee, der auch ein iPhone hat.




    Bei eingeschalteter Zündung war das Innenraumlicht an, Autoradio auch und wg. Lichtautomatik Abblendlicht offensichtlich auch.


    Nach ca. 1 Stunde verschloss ich den Wagen.


    Als ich nach 24 Stunden zum Auto kam konnte ich ihn gerade noch aufsperren, dann flackerte noch das Innenlicht und das wars.


    Der Pannendienst kam wegen der Vielzahl an Einsätzen auch erst am nächsten Morgen und stellte nur mehr eine mausetote Batterie fest.


    Meine Frage was habe ich falsch gemacht?


    Hat die Batterie keine Schutzschaltung gg. Tiefentladung und sollte das Innenlicht nicht nach einer gewissen Zeit verlöschen wenn der Wagen versperrt wird?


    Was könnte denn die Tiefentladung bewirkt haben? Ist die Batterie jetzt beschädigt?


    Danke für jeden Hinweis

    Gruß Nik


     

    Edited once, last by edern ().

  • beim gleichzeitigen Benützen der TomTom Navigationssoftware am iPhone 4 per Bluetooth bzw. USB Kabel die Titelauswahl der Musik am Display des iPhone zu bedienen, statt mühsam am Autoradio (iPod Funktion).Ich habe es bis heute nicht hingekriegt, da wenn das USB Kabel eingesteckt ist keine Displaybedienung des iPhone möglich ist. Das USB Kabel brauche ich zum Laden des iPhone bei TomTom Navibetrieb.
    Vielleicht hat da jemand eine Idee, der auch ein iPhone hat.


    Ich habe die gleiche Thema schon untersucht: iPhone 4 + HDD Navi + USB + TomTom Kit Erfahrungsbericht
    Wenn du über Bluetooth Music und Sprachanweisungen hören willst, dann muss du einfaches USB-Anzunder Ladegerat kaufen. Ich habe einen von Hama mit 1A Strom. Dann steckst du Iphone USB Kabel im diesen Adapter und das wars.
    Aber aufgrund ich HDD Navi habe - für mich es ist viel bequemer an HDD Navi die Titel auszuwahlen an statt auf Iphone Display. Deswegen USB Verbindung für mich ist die beste.


    Hat die Batterie keine Schutzschaltung gg. Tiefentladung und sollte das Innenlicht nicht nach einer gewissen Zeit verlöschen wenn der Wagen versperrt wird?Was könnte denn die Tiefentladung bewirkt haben? Ist die Batterie jetzt beschädigt?


    Ja, es ist so. Verso hat keinen Tiefentladungschutzsicherung für Innenleuchte. Das haben schon einige Benutzer gemerkt. Wenn Innenlicht eingeschaltet bleibt - wird Batterie zum 0 entladen. Nur im Falle geoffnete Türen löcht das Licht automatich nach ca 20min auf. Auch beim Keyless Entry System wird ACC Position (und Radio dann auch) automatisch nach 20-30min abgeschaltet.

  • Zitat von »edern« Hat die Batterie keine Schutzschaltung gg. Tiefentladung und sollte das Innenlicht nicht nach einer gewissen Zeit verlöschen wenn der Wagen versperrt wird?Was könnte denn die Tiefentladung bewirkt haben? Ist die Batterie jetzt beschädigt?
    Ja, es ist so. Verso hat keinen Tiefentladungschutzsicherung für Innenleuchte. Das haben schon einige Benutzer gemerkt. Wenn Innenlicht eingeschaltet bleibt - wird Batterie zum 0 entladen. Nur im Falle geoffnete Türen löcht das Licht automatich nach ca 20min auf. Auch beim Keyless Entry System wird ACC Position (und Radio dann auch) automatisch nach 20-30min abgeschaltet.



    das ist aber mehr als unverständlich warum die Innenbeleuchtung nicht nach nach 20Min abschaltet, aber wenn die Türen geöffnet sind schon


    bei meinem Zafira gabs die Schutzschaltung


    2 Fragen noch:
    ST191GTI :
    Ist jetzt die Batterie im Eimer wenn sie vollständig entladen wurde und was kann ich in Zukunft dagegen tun?


    Gibt es ein USB-Kabel welches nur die Ladefunktion des iPhone anspricht, am Zigarettenanzünder ist es nicht so schön!

    Gruß Nik


     

    Edited 2 times, last by edern ().

  • Ist jetzt die Batterie im Eimer wenn sie vollständig entladen wurde und was kann ich in Zukunft dagegen tun?


    Ich bin zwar nicht St191GTI aber die Batterie kannst du, wenn tiefentladen, i.d.R. vergessen, Tiefentladung mögen die Batterien überhaupt nicht. Vll. hast du aber Glück und die Batt fängt sich noch mal, weil sie ziemlich, aber nicht zu tief entladen war. Was da was bringen kann, sind Geräte sog. "Refreshfunktion". Probieren geht über studieren. ;) Für die Zukunft solltes du halt solche Spielereien vermeiden, dann gibt es auch keine Probleme. IMHO wurde übrigens auf der langen Fahrt die Batterie nie richtig vollständig geladen, weil zu viele Verbraucher an waren.

    [URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/148259.html]


  • das ist aber mehr als unverständlich warum die Innenbeleuchtung nicht nach nach 20Min abschaltet, aber wenn die Türen geöffnet sind schon


    Ubrigens das ist ein falsches Forum für dieses Thema. Die passt besser im Elektrik.


    Wenn du Lust hast, kannst du Schaltplan von Beleuchtung studieren. Es gibt ihn hier im Forum: Türbeleuchtung 
    Dort steht ganz klar - wenn du vom Hand Schalter druckst um Licht anzuschalten, wird die Lampe direkt am Batterieklemen(uber Sicherung) angeschlossen und bleibt an bis Akku leer wird.
    Aber wenn Schalter im "Door" Position dann werden die Lampen über so genannte "Main Body ECU" Modul gesteuert(inklusiv schöne Dimm-funktionen beim Naherung usw). Dieses Modul hat Timerfunktionen um Batterie zu schönen.


    Quote

    bei meinem Zafira gabs die Schutzschaltung


    Bei Peugeot auch. Aber das ist Toyota - einfacher bedeutet zuverlässiger.


    Quote

    Gibt es ein USB-Kabel welches nur die Ladefunktion des iPhone anspricht, am Zigarettenanzünder ist es nicht so schön


    Habe ich keinen gefunden.

  • Ubrigens das ist ein falsches Forum für dieses Thema. Die passt besser im Elektrik.

    Da hast du Recht, ich habs mal verschoben; ist mir vorhin gar nicht aufgefallen.

    [URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/148259.html]

  • Kurz Off Topic:
    syoma :

    Quote

    Bei Peugeot auch. Aber das ist Toyota - einfacher bedeutet zuverlässig


    So kann man das auch sehen. Was du nicht hast, geht dir nicht kaputt. Bei Dacia funktioniert das hervorragend, da stimmt das Preis/-Leistungsverhältnis. Aber bei Toyota ist das eher ärmlich.

  • Danke


    werde beim Freundlichen mal die Batterie testen lassen


    im Moment finde ich keine Auffälligkeiten


    wegen dem USB Kabel schaue ich mal ob man das durch abklemmen eventuell korrigieren kann und berichte dann

    Gruß Nik