farbcode vom autolack

  • Habe mal eben aus Langeweile den Fahrzeugschein angeguckt.Dort steht unter Fahrzeugfarbe Grau.
    Mein Verso ist aber Platinsilber.Läuft Silber unter Grau in den Farbcodes ?

  • Kann ich mir nicht vorstellen das silber unter grau geführt wird. :?


    Mein "marlingrauer" Verso wird ebenfalls unter grau geführt,aber das macht ja Sinn.

  • Ich kann zwar nichts zu Silber sagen, da meiner kristallblau mica metallic ist, aber ich habe jetz auch mal in meine Zulassungsbescheinigung Teil II und in die COC (EC Certificate of conformity) geschaut. Worüber redet ihr hier überhaupt?
    Die Farbe steht sowohl in der Fahrzeugbescheinigung II unter R, Farbe des Fahrzeugs (bei mir Kristallblau) als auch in der COC unter Nummer 38. Color of Vehicle, da hab ich BLUE eingetragen.

    Verso AR2 EZ 03/2010 komplett: 1,8 Benziner mit stufenlosem CVT-Getriebe, Ausstattung Executive mit HDD-Navi, Sonnendach, Abstandswarner vorne und hinten, in kristallblau mica metallic. 30mm Tieferlegung mit H&R-Federn.
    Durchschnittsverbrauch laut Spritmonitor seit Kauf

  • Ihr dürft euch nicht auf den Fahrzeugschein verlassen, das was dort eingetragen ist, kann der freundliche Teilediensmitarbeiter nichts mit anfangen. :kn:


    Wenn Ihr einen Lackstift braucht oder eine Spraydose, dann benötigt der Mitarbeiter im Teiledienst den sogennanten Lackcode.
    Das wäre bei schwarz, Lackcode 209
    Bei Platinsilber, Lackcode 1F7


    Der Lackcode steht auch auf der Fahrerseite auf der B-Säule, dort ist das Typenschild von den Verso aufgeklebt. Wenn Ihr euch da unsicher seid, dann nimmt einfach den Fahrzeugschein mit. Der Teiledienstmitarbeiter kann mit der Fahrgestellnummer des Fahrzeuges die Farbe bzw.den Lackcode ermitteln. :kn:

  • wo finde ich denn den farbcode vom autolack


    in den fahrzeugpapieren und typenschein steht dazu nichts


    habe silbermet und würde mir den gerne notieren


    nic

    Gruß Nik


  • Wen Du mir die Fahrgestellnummer gibt,die mit NMTD.............kann ich da rausbekomen,bin allerdings bis zum 31.10. im Urlaub!!!!

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Der Farbcode ist 1F7 bei Platinsilber siehe auch hier für die anderen Verso Farben


    Ich habe den Thread mit einem anderen zusammengelegt,der Farbcode steht auch im Türrahmen auf der Fahrerseite ( bei mir).

  • Der Lackcode steht auch auf der Fahrerseite auf der B-Säule, dort ist das Typenschild von den Verso aufgeklebt. Wenn Ihr euch da unsicher seid, dann nimmt einfach den Fahrzeugschein mit. Der Teiledienstmitarbeiter kann mit der Fahrgestellnummer des Fahrzeuges die Farbe bzw.den Lackcode ermitteln. :kn:

    Richtig.


    Auf dem Aufkleber sind die Buchstaben C/TR/TM/A abgedruckt und darunter/dahinter die Codes.


    C = Color
    TR = Trimming (Polsterfarbe)
    TM = Transmission
    A=Axle = Differenzial

  • Mal so nebenbei...


    Die Zulassungstelle fasst immer die Farben in Gruppen zusammen (Beispiele):


    Weiß = 0
    Cremeweiß, Grauweiß, Reinweiß, Papyrusweiß
    Gelb = 1
    Grünbeige, Beige, Sandgelb, Goldgelb, Honiggelb, Maisgelb, Chromgelb ,Braunbeige, Zitronengelb, Perlweiß, Elfenbein, Hellelfenbein, Schwefelgelb, Safrangelb, Zinkgelb, Graubeige, Olivgelb, Kadmiumgelb, Ockergelb, Leuchtgelb, Currygelb, Goldmetallic
    Orange = 2
    Gelborange, Rotorange, Blutorange, Pastellorange, Reinorange, Leuchtorange, Leuchthellorange, Hellrotorange
    Rot = 3
    Feuerrot, Karminrot, Rubinrot, Purpurrot, Weinrot, Schwarzrot, Oxidrot, Braunrot, Beigerot, Tomatenrot, Altrosa, Hellrosa, Korallenrot, Rose
    Erdbeerrot, Lachsrot, Leuchtrot, Leuchthellrot
    Lila/Violett = 4
    Rotlila, Rotviolett, Erikaviolett, Bordeauxviolett, Blaulila
    Blau = 5
    Violettblau, Grünblau, Ultramarinblau, Saphirblau, Schwarzblau, Brillantblau, Graublau, Azurblau, Enzianblau, Stahlblau, Lichtblau, Kobaltblau,
    Taubenblau, Himmelblau, Türkisblau, Capriblau
    Grün = 6
    Patinagrün, Smaragdgrün, Laubgrün, Olivgrün, Blaugrün, Moosgrün, Grauoliv, Flaschengrün, Braungrün, Tannengrün, Grasgrün, Resedagrün, Schwarzgrün, Schilfgrün, Gelboliv, Schwarzoliv, Türkisgrün, Maigrün, Gelbgrün, Weißgrün, Chromocidgrün, Blaßgrün, Braunoliv, Farngrün, Opalgrün, Lichtgrün, Kieferngrün, Minzgrün
    Grau = 7
    Silbergrau, Olivgrau, Moosgrau, Mausgrau, Beigegrau, Khakigrau, Grüngrau, Zeltgrau, Eisengrau, Basaltgrau, Braungrau, Schiefergrau, Anthrazitgrau, Schwarzgrau, Umbragrau, Betongrau, Graphitgrau, Granitgrau, Steingrau, Blaugrau, Kieselgrau, Zementgrau, Gelbgrau,
    Lichtgrau, Platingrau, Staubgrau, Achatgrau, Quarzgrau, Bronzemetallic, Silbermetallic, Aluminium
    Braun = 8
    Grünbraun, Ockerbraun, Lehmbraun, Kupferbraun, Rehbraun, Olivbraun, Nußbraun, Rotbraun, Sepiabraun, Kastanienbraun, Mahagonibraun, Schokoladenbraun, Graubraun, Schwarzbraun, Orangenbraun, Beigebraun, Blaßbraun
    Schwarz = 9
    Tiefschwarz, Graphitschwarz


    Metallicfarben: Die nicht aufgeführten Metallicfarben sind nach dem Grundton in die jeweilige Farbreihe einzuordnen



    Da wird aus Silber schnell mal ein Grau ;)

  • Moin alle miteinander,
    also in meiner Neufahrzeug-Zulassung (21.03.213) steht im Feld "R" nichts, daneben im Feld 11 steht "7/-" in der Erklärung bezieht man sich auf einen Code zu R . Bei meinem vorherigen Nissan Almera stand die Farbe blau drin obwohl es Metallic grün war. Also was soll`s sein, Hauptsache die Autos laufen.


    Gruß icke bins

    Ich kann zwar nichts zu Silber sagen, da meiner kristallblau mica metallic ist, aber ich habe jetz auch mal in meine Zulassungsbescheinigung Teil II und in die COC (EC Certificate of conformity) geschaut. Worüber redet ihr hier überhaupt?
    Die Farbe steht sowohl in der Fahrzeugbescheinigung II unter R, Farbe des Fahrzeugs (bei mir Kristallblau) als auch in der COC unter Nummer 38. Color of Vehicle, da hab ich BLUE eingetragen.

  • Ich muss ganz ehrlich gestehen da habe ich noch nie drauf geachtet. Aber ich kann mir schon vorstellen das die Silber als Grau sehen. Es sieht ja auch ein bisschen so aus wenn das Auto im Schatten steht. :D