Einparkhilfe akustisch zusätzlich zur Rückfahrtkamera und in der vorderen Stoßstange.

  • Die Rückfahrkamera mag ja was ganz tolles sein. Aber ich trau ihr nicht wirklich. Ich kann es auch nicht erklären. Deshalb habe ich mich etwas im Forum durch gelesen und bin zum Entschluss gekommen es wird nach gerüstet.


    Mein größtes Problem ist aber vorne. Ich weiß nie, wieviel Platz da noch ist. Und ich will nicht immer aussteigen und nachsehen um dann wieder ein Meter vorfahren.

    Die Frotkamera ist da auch keine Hilfe.


    Und da kam mir die Idee, die Einparkhilfen kann man auch in der vorderen Stoßstange einbauen.

    Somit wüsste ich dann genau wo Anfang und Ende von meinem Wagen ist. :)



    Die würde ich kaufen wollen.


    LG Suse

  • Sieht doch schonmal so aus, als dass die Funktion deinen Erwartungen entspricht. Über die Qualität kann ich nichts sagen (denke aber, dass solche Dinger mittlerweile recht funktionstabil sein sollten - wird ja mittlerweile überall verbaut).

  • Ich bin gerade mal ums Auto. Und habe mir die vordere und hintere Stoßstange angeschaut. Leider sind keine Markierung vorhanden wo die Sensoren hin müssten.

    Das ist echt blöd. Nun muss ich überlegen wie ich das jetzt umgesetzt bekomme.

  • Ähm, von außen siehst du da meiner Meinung nach nichts. Wenn, dann musst du dahinter schauen. Ob dort allerdings Markierungen zu finden sind, keine Ahnung. Denke aber, dass man anhand der Anleitung der Parkpiepser auch geeignete Stellen für die Bohrlöcher finden sollte. Die wurden ja auch von Toyota als Zubehör angeboten (wenn ich das richitg in Erinnerung habe).

  • Das wird mal wieder eine Geburt :/

    Ich habe gegoogelt, es gibt welche die im Nummerschildhalter eingefügt sind. Das Signal kommt über Bluetooth aufs Handy. Genau das richtige habe ich mir gedacht.

    Aber, die App soll nicht so dolle sein X/

  • Hallo Suse !

    Habe ich es richtig verstanden dass du der Kamera hinten nicht vertraust und statt dessen eine PDC am Kennzeichenhalter vorziehst?

    Grüße

  • Ja mir fehlt das Vertrauen in der Kamera. Mag daran liegen dass ist mein erster Wagen der damit ausgestattet ist. An meinem C4 hatte ich Sensoren und damit bin ich super klar gekommen.

    Deshalb auch die Überlegung hinten an der Stoßstange die Sensoren zusätzlich anbringen zu lassen.


    Es würde schon reichen, wenn ich eine Kamera finden würde die auch eine Tonübertragung hat. Sie müsste gegen die jetzige austauschbar sein und natürlich auch Bild und Ton am Display von meinem eingebauten Navigation/ Radio Teil senden.

    Und um es fast perfekt zu machen, das selbe vorne. Ich sehe halt nicht, wieviel Platz ich vorne habe.


    LG Suse

  • Ich habe gerade meinen persönlichen KFZ-Meister angesprochen. Der Plan steht nun. Ich muss mich um das Matrial kümmern. Für die hintere Stoßstange brauche ich Sensoren die auch verbaut werden können bei einer festen Anhängerkupplung.


    Für die vordere Stoßstange bräuchte ich welche die sich ab eine gewisse Geschwindigkeit ausschalten und wenn es geht wo man den Ton verändern kann.


    Ich werde mich mal wieder in die große Welt von Google eintauchen und suchen.


    Sollte einer von Euch ein Tipp haben, würde ich mich sehr freuen.


    LG Suse

  • Vielen Danke

  • Es geht weiter. Ich habe nun die Sensoren bei www.vsg.24 bestellt. Habe allerdings vorher mit denen telefoniert. Da ich eine feste Anhängerkupplung habe. Und leider konnte ich aus der Beschreibung nicht entnehmen ob dies geht. Man versicherte mir das dies kein Problem darstellt, man sollte links und rechts von der Kupplung 30 cm Platz lassen.

    Für die Vordere Stoßstange werden die selben verbaut. Allerdings kann ich sie dann manuell per Schalter an und aus schalten.


    Ich freue mich jetzt schon auf die Erweiterung. Da es gestern Abend bei uns richtig heftig geregnet hat. Über die Kameras war nichts mehr zu erkennen.

    Auf jeden Fall werde ich berichten. Ich hoffe das sie in den nächsten 4 Wochen verbaut sind.

  • Die hinteren Sensoren sind eingebaut. Links und rechts von der Anhängerkupplung haben wir 32 cm Platz gelassen. Zwei Sensoren wurden seitlich von der Stoßstange eingebaut. Die Anlage läuft super. Und ich habe wieder das sichere Gefühl beim rückwärts fahren. Pieper und Spiegel sind mir vertraut. Die Kamera ist sehr nett um gerade rückwärts zu fahren. Und wird mir bestimmt gute Dienste leisten, wenn der Wohnwagen angehängt wird.

    Der nächste Schritt sind die Pieper vorne.

    😃😃

    Edited once, last by Miks ().

  • Ich muss dasselbe bitte mit meinem neuen Toyota Corolla Verso 2008 machen. Wie viel hat Sie der Kauf der Sensoren und die Mechanikerarbeiten gekostet?