Subwoofer an CV R1 BJ-2005 ?

  • Hallo Forum


    ich lese hier jetzt schon ein paar wochen mit...fazit...nettes und niveauvolles forum ;)


    aber, so richtig komme ich mit meinem problem nicht weiter. weder hier noch über google finde ich einfach nicht die richtige lösung...und jetzt hoffe ich das ihr mir weiter helfen könnt.


    also was hab ich vor? ich möchte einen aktiv-subwoofer am orginal radio anschließen. müsste der w58810 sein so wie ich es aus dem inet entnommen habe. jetzt hab ich die möglichkeit über die high eingänge am sub die frontlautsprecher anzuzapfen...heißt aber 2x 2pol kabel zum sub nach hinten verlegen. wäre wohl die günstigste variante. mir schwebte aber die idee vor nur ein cinch-kabel zu verlegen. da aber der radio kein line-out hat wäre wohl ein adapter die lösung...nur welcher und gibt es sowas überhaupt? möchte auch keine extra endstufe und den radio will ich auch nicht tauschen.


    hat da jemand nen tip für mich?


    ich bedanke mich schon mal im vorraus für die hilfe ;)


    wer weis...vielleicht kann ich ja auch mal jemanden helfen.

    • Official Post

    Hallo und herzlich willkommen bei uns im Forum!


    Eine Hilfe kann ich bei diesem Thema leider nicht anbieten,aber es sind einige hier die schon ähnliches gemacht haben und sich garantiert darauf hin melden werden.

  • Danke ST191GTI fürs willkommen ;)


    wenn mir hier nicht geholfen werden kann wo dann?


    bin für jeden vorschlag offen.

  • ST191GTI


    danke für den tipp ;)




    @Dieselfahrer


    hab mir mal den thread durchgelesen und bei mir auf dem dachboden meine alten sachen durchsucht. zu meinem glück hab ich das hier gefunden 8o






    jetzt muss ich nur noch wissen ob der orginalradio über 7W und Weniger als 25W ausgangsleistung hat und welche drähte für die lauchtsprecher an meinem radio sind...dann kann ich loslegen.

    Edited 2 times, last by Ralf_TC ().

  • Ausgangsleistung kenne ich nicht,
    aber welche Drähte für Lautsprecher sind ist immer leicht rausfinden....


    am Radio sind meistens zwei große Stecker hinten drann, eins für Stromversorgung und eins für Lautsprecher,


    Am Stecker für Stromversorgung sind meistens die Kabelfarben einzeln vorhanden zB: nur einen Kabel in "ROT"(zB: für dauerpluß) , oder ein Kabel in "Orange", ein Kabel in "Schwarz"...und.. und... Das wäre dann der Stäcker für Strom,-und von Lenkradbedienung.


    Ein Stecker für Lautsprecher hat immer Kabeln mit zwei gleichen Farben zB: GELB und GELB mit lägst schwarzem Strich (die zwei Kabel wären dann für ein Lautsprecher, Plus und Minus), oder Violet und Violet mit längst schwarzem Strich, und so weiter....


    das müßen 4 paar mit gleichen Farben vorhanden sein (für 4 Lautsprecher), nur welches Paar gehört zum welchem Lautsprecher, das muß du selber rausfinden, das weiß ich nicht.

  • so mal ein update...und danke @Dieselfahrer


    also radio ausbauen war eigentlich ganz easy :)


    hab mich für die variante den sub über die high-level eingänge anzuschließen entschieden. aber da fing das erste problem an. die lautsprecher hatten keine deffinierten farben, sprich vorne links hatte zum beispiel als + gelb mit strich, - war rosa mit strich, also alles verschiedene farben für + und - . als beispiel vielleicht noch...der batt+ war blau mit strich und gnd war braun. hab also im inet nach pinbelegung gesucht und wurde fündig :D


    so...einzig der plus am sub gibt mir noch zu denken. meine idee war eigentlich das der sub im auto flexibel sein sollte. damit ich den jederzeit nur abstecken kann und zum beispiel mal bei einer garten party bei meinen JBL aktiv funklautsprechern anzuschließen die einen sub-out haben.


    hab mich für die boardnetzsteckdose im hinteren fahrgastraum entschieden. jetzt muß ich nur noch prüfen wieviel amp die her gibt. im sicherungskasten steht CIG-15A (ich hoffe das ist sie auch, werd ich noch prüfen), die ich aber auf 20A tauschen würde um daran dann einen boardnetzstecker mit 16A sicherung einzustecken.


    mein netzteil zuhause hat auch 20A und der sub funktioniert bei voll last einwandfrei, aber in der lautstärke höre ich nicht beim fahren ;) von daher sollte es passen.

  • update:


    projekt subwoofer ist abgeschlossen :D


    ich kann jedem der wenig platz hat und ordentlichen nicht übertrieben bass will meinen sub Infinity-Basslink wärmstens empfehlen ;)


    bin sehr zufrieden...jetzt macht autofahren erst richtig spaß :)


    danke für eure hilfe :thumbup:

  • Hast du den jetzt an die hintere Steckdose angeschlossen?
    Wieviel Ampere braucht der Sub den? Hast du die Sicherung im Sicherungskasten gewechselt?

  • @haunter1982


    ja ich hab den an der hinteren steckdose angeschlossen. der sub zieht laut bedienungsanleitung max.12A. was die sicherung für die hintere steckdose ist weis ich bis jetzt noch nicht...aber trotz übermäßiger lautstärke zum testen, so wie ich eigentlich nicht vor habe zum hören, hat sie gehalten ;) der sub selber hat eine 20A sicherung.


    das schöne ist ja die fernbedienung die beim sub dabei ist...so kann ich je nach musik den sub lauter oder leiser regeln :)