Handy am USB für Musik

  • Hallo zusammen,


    würde gern meine Handy (entweder HTC Desire oder Sony Ericson W595) im Auto für Musik anschliessen. Es kommt bei deiden aber die Meldung das nur iP... unterstützt wird. Kann beide Handy auch auf Datenspeicher schalten, ändert leider nichts.


    Audio über Bluetooth will ich nicht, da ich die Freisprechanlage oft nutze und das laden des Handys funktioniert ja über den USB-Anschluß.


    USB-Stick ist ein Alternative, aber das Handy direkt wäre mit lieber. Würde das umkopieren sparen.


    Gruß, Mike

  • Für USB kann ich dir keinen Tip geben, aber wenn du auch den AUX-Anschluss hast = Alternative!
    Ich habe das Handy über Kopfhörerausgang -> AUX angeschlossen. Klasse Klang, aber natürlich ID3-Tags Infos nur über Handydisplay, das beim HTC aber groß genug ist.


    Gruß
    V

  • Ich benutze derzeit auch den AUX Anschluss für meinen Sony MP3-Player. Der Player ist rechts oberhalb der Gangschaltung positioniert. So kann ich immer sehen, was läuft, habe bessere Suchoptionen und kann WIedergabelisten nutzen. Beim suchen über das Radio per USB bekommt sonst einen "Vogel" bei ca. 1000 Songs!


    Übrigens: Klang ist super! Ich finde man merkt klanglich keinen Unterschied zwischen AUX und USB


    Gruß
    VERSO2208

  • So sieht das übrigens aus, wenn ich meine Musik über AUX höre und über das Handydisplay die Musik auswähle. Der "Mort-Player" für Android hat dafür sogar einen sogenannten "KFZ-Halter"-Modus mit großen Tasten. Das gleiche geht natürlich auch im Quermodus.