Tankvolumen des neuen Tanks im R1

  • Hallo,
    wegen Durchrostung wurde der Tank an meinem R1 in einer Toyota-Werkstatt durch einen Neuen ersetzt. Wenn ich jetzt unmittelbar nach aufleuchten der Tankreserve tanke, gehen max. 38 - 39 l hinein. Beim alten Tank waren es 46 - 47 l. Tankvolumen soll ja 55 l sein.
    Ist jemanden bekannt, ob der neue Tank ein geringeres Tankvolumen hat oder ob das am Tankgeber liegt. Der Werkstattmeister konnte keine Antwort geben.
    Wenn keine Antwort kommt, werde ich den Tank wohl leer fahren müssen. Dann habe ich Gewissheit. Werde dann über das Ergebnis nachberichten.

  • Noch weniger Tankvolumen wäre ja fatal.....gerade weil ich im Sommer mit Wohnwagen 12l brauche und schon einen Reservekanister mitnehme um nicht zweimal tanken zu müssen

    1.) Verso AR2 1,6D (darf sich manchmal austoben und Wowa ziehen)
    2.) BMW 125i Cabrio (spaßiger Zweitwagen)
    3.) Honda Innova (zuverlässiges Sparwunder)

  • der Meister muss doch wissen was er verbaut hat, gibt doch nen Datenblatt zum Tank. Wenn es ein originaler ist sollte er schon das gleiche Volumen haben wie vorher. Wenn es Zubehör ist kann es variieren. Die meisten bei eBay sind ca.60l. Ich denke mal es liegt an deinem Tankgeber

  • bestimmt hat er den kleineren "Dieseltank" verbaut ;-)


    Toyota Corolla Verso R1, Bj.2004, Sportschau Edition, 129 PS, z.Zt.
    115.000km (03/2011) , 130.000km (06/2012) -- 144.000km (04.01.2013) --
    148.000km (30.04.2013) -- 156.000km (16.10.2013)

  • Einen kleineren Tank hatte ich zuerst auch vermutet. Hab dann den Tank mal ziemlich leer gefahren und ich konnte 52 Liter tanken. Dürfte also doch ein Originaltank eingebaut worden. sein.

  • Ich hatte auch einen kleinen Tank verumutet, aber sie haben es jetzt besser gemacht.

    Überraschungsgeschenke kommen meist "Von Herzen".