Ein paar Fragen zu Tempomat, Sparsamkeit, Anzeigen...

  • Hallo zusammen,


    heute war die erste längere Fahrt mit unserem neuen Verso und ich konnte endlich den Tempomat mal austesten. Wenn man vorher keinen hatte ist das wirklich was ganz Tolles :) Alles funktionierte auf Anhieb und es ist wirklich äusserst bequem den rechten Fuß nicht immer auf dem Gaspedal zu haben um eine Geschwindigkeit zu halten. Vor allem ist klasse, dass wenn man mal kurzfristig abbremsen muss (weil einer im letzten Augenblick vor mir einscheren muss) dann genügt eine Hebelbewegung nach oben und das Auto pendelt sich schön bei der vorher eingestellten Geschwindigkeit ein.


    Ok, genug geschwärmt, nun ein paar Fragen und Fakten:


    1. Die Anzeige für den optimalen Schaltmoment ist auch eine schöne Sache, aber manchmal habe ich das Gefühl dass diese etwas früh hochschalten "will". Ist es tatsächlich am sparsamsten wenn man immer nach dieser Anzeige schaltet?
    2. ich tue mich etwas schwer die Anzeige für den optimalen Schaltmoment mit dem Tempomat in Einklang zu bringen. Auch auf der Autobahn gehts ja mal bergauf, dann kommt es häufig vor dass die Anzeige mir sagt, ich solle einen Gang runter schalten, was ja logisch ist. Meine Frage ist nun wie wie regeln dass die Leute die schon länger mit einem Tempomat fahren. Ist es empfehlenswert jedes mal runter zu schalten wenn der Wagen "das will"? Meiner Meinung nach muss man hier abwägen wie lange man bergauf fahren wird und es daran festmachen, ist der Gedankengang richtig?
    3. Ist das Beschleunigen mit dem Tempomat sparsamer als wenn ich selber aufs Gas-Pedal drücke?
    4. Ich habe bisher keine Möglichkeit gefunden mir anzeigen zu lassen wie viel Sprit der Verso aktuell verbraucht. Diese Anzeige habe ich im Yaris gehabt. Gibt es das beim Verso nicht?
    5. Kann jemand ein paar grundlegende Tipps zum Thema "sparsames Fahren" geben?


    Ich denke dass ein paar dieser Fragen mir vielleicht auch das Benutzerhandbuch beantworten könnte, aber das bekommen wir wohl erst in ein paar Wochen, da unser Verso ein Import-Wagen ist.


    Vielen Dank und Gruss!

  • Talkabout :


    zu Punkt 1: in der Stadt macht die Schaltanzeige durchaus Sinn, da man dort immer unter 2000 U/min bleibt. Auf der Landstrasse/Autobahn mag es beim crusen auch gehen. Aber wenn Du überholen willst, dann schalte runter.


    zu Punkt 2: wenn ich Autobahn fahre, dann schalte ich nur runter, wenn ich kurzzeitig schneller fahren will. Ansonsten bleibt der 6. Gang drin bei der Nutzung vom Tempomat. Da Du den kleinen (1.6l Benziner) hast, könnte ein Runterschalten etwas öfter erforderlich sein, um Sprit zu sparen, denke ich mir mal.


    zu Punkt 3: Wenn Du im richtigen gang bist um zu Beschleunigen, dann ist es denke ich mal egal. Ich nutze aber den tempomat zur Geschwindigkeitserhöhung nur um ca. 10 km/h. sonst gebe ich selber Gas und schalte evtl. auch runter.


    zu Punkt 4: Diese Anzeige bekommst Du durch drücken auf die taste Disp am Lenkrad rechte Seite. Damit schaltest Du die Anzeige um, wo die Temperatur drin steht. Leider wird der Verbrauch nur ungefähr angezeigt, da man es abschätzen muss. Es findet keine Angabe in Form einer Zahl für den Momentanverbrauch statt. Nur der Durchschnittsverbrauch wird als Zahl angezeigt.


    zu Punkt 5: Am besten in der Stadt die Schaltanzeige nutzen und rollen lassen. Auf Landstrassen und Autobahnen so schnell wie möglich auf die gewünschte Geschrindigkeit beschleunigen (Gänge ausfahren) und dann in den 6. Gang schalten und rollen lassen. Bei Überholmanövern nicht aus dem 6. Gas geben sondern mal einen oder zwei Gänge runterschalten. So kommst Du schneller weg und sparst Sprit.
    Bei unterturiger Fahrweise brauchste mehr Sprit, als wenn du mal einen oder zwei Gänge runterschaltest.


    Das ist meine persönliche Erfahrung mit dem 1.8l Benziner. Ich denke mir aber, dass wird beim 1.6l Benziner nicht anders sein.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 bis 02.2021 C-HR Hybrid Team-D  1009405.png 

    ab 02.2021 RAV4 Hybrid 4x2 Team-D  1223576.png 

  • Und auch hier eine Antwort von mir.


    Punkt 1: Vergiss die Schaltanzeige. Ich verbrauche ohne Rücksicht auf diese Anzeige ca. 0,5l Diesel weniger als mit.


    Punkt 2: Welchen Verbrauch willst du sehen? Momentanverbrauch - dafür gibt es ein lustig auf-und ab hüpfendes Balkendiagramm. Aufzurufen wie von Ottili beschrieben. Auch der Durchschnittsverbrauch ist in der All-In-One Anzeige des BC zu sehen . Nach den Erfahrungen hier kann man getrost 0,2 bis 0,5l Mehrverbrauch zu dieser Anzeige hinzurechnen. Weniger Verbrauch als angezeigt ist eher selten.

  • Danke Euch Jungs, werde das Ganze mal austesten.


    Gruss