Toyota erfolgreichste Marke im TÜV-Report 2013

  • Das wird von Toyota erwartet, daher kauft man solche Autos. Ich sehe das als selbstverständlich an.

  • Habe heute mein Beitrag im Toyotas Erfolggeschichte beim TÜV (wahrscheinlich 2014) eingegeben - 3 - Jahre - kein Mangel.

  • Unter folgendem Link gibt es einen schönen Einblick in die TÜV-Statistik. Interessant ist nach wie vor, wie es zwischen Europa und Japan hin-und hergeht mit den Bestplätzen. Und was meine "Vorurteile" gegenüber Franzosen angeht, die werden wieder mal voll bestätigt. Diese Dinger sind in allen Altersklassen unter aller Sau. Ausnahmen gibt es natürlich auch.


    http://www.tuev-sued.de/auto-f…elriesen-und-fehlerzwerge

  • Ottili :
    Schon wieder Händlerstuß. Bei den 2-3jährigen ist der Verso überhaupt nicht vertreten, auch nicht als CV. Den R2 gibts erst seit knapp 4 Jahren, so dass er bei den 4-5 jährigen noch nicht auftreten kann. Dort ist der CV natürlich dann vertreten. Also, Händlersyndrom. Und wo ist jetzt der Verso? X(
    Übrigens, die umfangreiche Ersatzteileliste, die mit meinem R2 in Verbindung gebracht wird, wurde im Computer immer mit R2 (Verso) bestellt, niemals mit CV. Beide Autos sind teilemäßig sehr oft grundverschieden, wenn auch in einigen Teilen Gleichstand herrscht. Ein einheitlicher Name bei den Ersatzteilen würde das Chaos komplettieren.

  • Wo ist denn schon wieder der Verso? 8|


    Also, da nehme mal den Corolla Verso als Anhaltspunkt für unseren Verso. Den AR2 wirste auch nicht wirklich finden, da die immer vom Corolla Verso sprechen werden. DAs siehste schon am Beispiel Scheibenwischer. Und auch im Toyo eigenen Onlineportal ist unter Verso nicht der AR2 sondern der china E´Z zu finden. Der AR2 steht unter Corolla Verso, so mein Freundlicher Teiledealer.


    Wir fahren einfach einen Exoten :thumbsup:

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 bis 02.2021 C-HR Hybrid Team-D  1009405.png 

    ab 02.2021 RAV4 Hybrid 4x2 Team-D  1223576.png 

  • 20-mal in den Top 10 in 5 Klassen


    Das Wichtigste in Kürze


    • Platz eins für den Toyota Prius bei den vier- bis fünfjährigen Fahrzeugen


    • 20 Mal in den Top 10 der fünf Altersklassen


    • Beleg für Langzeitqualität und Zuverlässigkeit


    Köln. Toyota ist die erfolgreichste Marke im aktuellen TÜV-Report 2013. Mit 29 Modellen stellt Toyota mehr als die Hälfte der Fahrzeuge in den Top 50 und dominiert das Feld in allen fünf untersuchten Altersklassen. Insgesamt erzielt Toyota 20 Top-10-Platzierungen und ist dabei in jeder Klasse drei bis fünf Mal unter den besten zehn Modellen vertreten. Grundlage der alljährlich in Kooperation mit der Fachzeitschrift Auto Bild durchgeführten Studie, die als wichtige Orientierungshilfe für Käufer von Neu- und Gebrauchtwagen gilt, ist das Abschneiden bei den Hauptuntersuchungen des TÜV.


    Schon in der Altersklasse der zwei- bis dreijährigen Fahrzeuge beherrscht Toyota das Feld. Unter den Top 10 finden sich vier Modelle des japanischen Automobilherstellers: Der Avensis belegt Rang vier, während sich Prius, Yaris und iQ den siebten Platz teilen.


    Besonders eindrucksvoll fällt das Ergebnis in der Klasse der vier- bis fünfjährigen Fahrzeuge aus. Hier weist der Toyota Prius die geringste Mängelquote auf und belegt Platz eins, gefolgt von den Modellen Auris und Corolla Verso auf den Rängen drei und vier. Ein ähnliches Bild in der Altersklasse der Sechs- bis Siebenjährigen: Corolla Verso, Prius, RAV4 und Avensis belegen die Plätze zwei bis fünf, auf dem neunten Rang landet der Corolla.


    Auch im höheren Fahrzeugalter gehören Toyota Modelle zu den zuverlässigsten Fahrzeugen: Bei den Acht- bis Neunjährigen erreicht der Avensis den zweiten Platz, während RAV4, Corolla und Yaris auf den Rängen vier, sechs und zehn ebenfalls unter den Top 10 zu finden sind. In der Klasse der zehn- bis elfjährigen Fahrzeuge geht der zweite Platz an den RAV4. Auf den Rängen vier bis sechs folgen Corolla, Yaris und Avensis.


    Mit diesen Ergebnissen bestätigt der aktuelle TÜV-Report das hervorragende Abschneiden von Toyota aus den Vorjahren und liefert einen weiteren Beleg für die hohe Zuverlässigkeit, Langzeitqualität und Dauerhaltbarkeit der Fahrzeuge der japanischen Marke.

    Quelle: Toyota.de

  • Der neue TÜV Report ist veröffentlicht. Toyota schneidet hierbei nicht schlecht ab. Näher Info´s: hier

    Liebe Grüße vom bayerischen Untermain
    Klaus

    Edited once, last by Klaus ().