Nach 4000 km Italienreise...

  • Hallo,
    meine Erfahrungen :
    Das Auto lief problemlos mit einem Durchschnittsverbrauch von 6,4l, aber:


    - die Armlehne für den Fahrer ist nicht nur unbrauchbar, sondern ein Witz. Obwohl ich 1,85m messe , ist sie 5cm zu hoch .
    - der mickrige Heckscheibenwischer wischt nur ⅔ der Scheibe. Wenn die Heckscheibe eingesaut ist, kann man die Hälfte der Straße nicht sehen.


    SGS-I9000, X-Bean 3.0, (1.2Mhz)

    Verso AR2, schwarz, Alu-Räder, AHK, Touch+Go

  • die Armlehne für den Fahrer ist nicht nur unbrauchbar, sondern ein Witz. Obwohl ich 1,85m messe , ist sie 5cm zu hoch


    Ich bin etwa 1,90m groß und finde die Höhe passend. Für mich ist die Armlehne aber unbrauchbar, weil sie viel zu schmal ist. Andauernd rutscht der Arm runter, so dass ich die Lehne eigentlich nie nutze.

  • Ich bin etwa 1,90m groß und finde die Höhe passend. Für mich ist die Armlehne aber unbrauchbar, weil sie viel zu schmal ist. Andauernd rutscht der Arm runter, so dass ich die Lehne eigentlich nie nutze.



    Hi, da gibt es hier Lösungen unter
    "meine Mittelarmlehne - kleine Photoreportage über ne Bastelstunde".


    Bis dann
    Ruthard

    Nichts ist unmöglich, selbst Toyota nicht. 

  • Hallo,
    meine Erfahrungen :
    Das Auto lief problemlos mit einem Durchschnittsverbrauch von 6,4l, aber:


    - die Armlehne für den Fahrer ist nicht nur unbrauchbar, sondern ein Witz. Obwohl ich 1,85m messe , ist sie 5cm zu hoch .
    - der mickrige Heckscheibenwischer wischt nur ⅔ der Scheibe. Wenn die Heckscheibe eingesaut ist, kann man die Hälfte der Straße nicht sehen.


    SGS-I9000, X-Bean 3.0, (1.2Mhz)


    Stimmt der Heckwischer ist meiner Meinung nach eine Fehlkonstruktion, da sollten die noch mal bisserl üben
    Ruthard

    Nichts ist unmöglich, selbst Toyota nicht.