Bremsen rubbeln

  • Im Urlaub habe ich bei "Bergfahrten" bemerkt, dass bergab die Bremsen wie rubbeln. Es fühlt sich an, als ob die Beläge teilweise anliegen und teilweise nicht anliegen. Wieder zurück besteht das Problem immer noch, wenn auch nicht so ausgeprägt wie in den Bergen. Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

  • Da hast du vermutlich die Bremsen zu heiß gebremst. Dann verziehen sie sich leicht und laufen nicht mehr plan zum Belag, dann rubbeln die Bremsen.
    Um so wärmer die Scheibe wird umso ausgeprägter ist es. In den Bergen also einmal zu heiß gebremst haben Sie sich stärker verzogen beim abkühlen gehen sie etwas zurück aber nicht mehr in den Ursprungszustand und da du sie Zuhause beim normalen Fahren nicht mehr heiß bremst ist das Rubbeln leichter als in den Bergen.


    Da bleibt nur Scheiben abdrehen/planen lassen wenn Sie noch dick genug sind oder neue Scheiben.
    Ist in den Bergen schnell mal passiert bei dem Gewicht was der Verso hat + Zuladung vom Urlaub + Bergab + geringe Kühlung da geringe Geschwindigkeit...

  • Danke für die Antwort.
    Allerdings trat das "Rubbeln" auch schon zu Hause auf, nur habe ich es dort nicht so stark bemerkt. Ich merke es extrem, wenn ich auf eine Ampel zufahre und langsam bremse. Werde mal beim Freundlichen vorbeischauen.