USB Stick zur Musikwiedergabe -

  • Hallo zusammen,


    ich weiss, dass das Thema mit den USB-Sticks zur Medienwiedergabe schon Thema war.
    Ich hab trotz Formatierung mit FAT32 und Standardformatierung (so wie es empfohlen wurde) nach wie vor das Problem,
    dass das System im Touch-and-Go nicht alle Dateien erkennt. Ich habe im Stammverzeichnis 144 Dateien gespeichert, dass System zeigt mir aber nur 44 an.
    Auch der Versuch, die 144 Dateien in mehrere Unterordner zu speichern, funktioniert nicht. Er zeigt zwar die Unterordner an, aber in jedem Unterordner nur
    ca. 12-15 Dateien. Ich habe bisher 3 unterschiedliche Sticks verwendet, jeweils mit dem gleichen Ergebnis.


    Hat jemand noch eine Idee?

  • Hi,


    dann teste das doch mal in einem anderene Verso S mit deinem Stick. Wenn es dort funktioniert, ist den T&G leider defekt.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 bis 02.2021 C-HR Hybrid Team-D  1009405.png 

    ab 02.2021 RAV4 Hybrid 4x2 Team-D  1223576.png 

  • Hallo JöBu_Mz,


    du hast doch das Fahrzeug schon fast ein Jahr und noch nicht den USB-Port probiert ?( 
    Das Gerät erkennt nicht alle Formate, aber das weißt Du sicherlich.
    Entweder gibt es eine inkompatipilität mit dem Stick was ich weniger glaube, oder die Verzeichnisse sind fehlerhaft auf den Stick geschrieben.
    Der Rechner kann es lesen, denn der hat es ja auch geschrieben, aber das T&G kann damit nichts anfangen.
    Du kannst mal versuchen einen neuen USB-Treiber auf Deinen Rechner zu installieren. Denn wenn der defekt ist, gibt es auch Probleme mit den beschreiben auf den Stick.
    Ich hatte mal so ca. 4GB auf den Stick, mind. 50 Verzeichnisse und Unterverz., hat alles gefunzt.


    Probier noch mal, nicht locker lassen :motz:

  • Danke für beide Tipps. Werde mal mein Glück probieren