Neues Update für das T&G - Gut oder mit Vorsicht instalieren? (Version 1.7.9L)

  • Servus,


    auf My Toyota gibt es jetzt ein Karten- und Softwareupdate für das T&G.
    Die neue Gerätesoftware ist die 1.7.9L und die aktuelle Karte wäre dann die EUL20120620


    Ich muss aber sagen, dass es im Kölner Umland diverse Fehler gibt. Zum Beispiel werden auf der Autobahn A4 80 km/h angezeigt, tatsächlich ist aber keine Geschwindigkeitsbegrenzung vorhanden. In Wohngebieten wo 30 km/h sind, werden 50 km/h angezeigt Auch reine Anwohnerparkplätze werden teilweise als öffentliche Parkplätze angezeigt. Restaurants die schon mehr als ein Jahr dicht sind, werden als vorhanden angezeigt.


    Ich habe das auch mal bei Toyo Reklamiert, mache mir aber wenig Hoffnung.


    Wenn ich das vorher gewusst hätte, dann hätte ich dieses Kartenupdate übersprungen.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 bis 02.2021 C-HR Hybrid Team-D  1009405.png 

    ab 02.2021 RAV4 Hybrid 4x2 Team-D  1223576.png 

    Edited 3 times, last by Ottili ().

  • Servus,


    heute ist mir mal ganz merkwürdiges nach dem Softwareupdate aufgefallen :!:?(


    Bisher war es so, ich hörte Radio und machte den Wagen aus. Am nächsten Tag dann wieder ne Runde gefahren. Radio geht ja von alleine an und man hatte den gewünschten Sender.
    Jetzt nach dem Update ist es anders :!::cursing: Ich habe heute auch Radio gehört und war einkaufen. Als ich wieder raus gekommen bin und den Wagen gestartet habe, ging auch das Radio an, das Navi startete und dann sprang das Teil einfach auf den USB-Anschluss um, und spielte das letzte Lied vom USB-Anschluss. ?( Einstellungen wurden nicht verändert :!: Ich frage mich nun, wieso einfach die USB-wiedergabe startet, obwohl ich Radio anhatte :?::cursing:


    Noch ein Grund vor der neuen Software zuwarnen. Ich werde noch einmal ne Mail an Toyota schreiben, den soetwas darf nicht passieren.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 bis 02.2021 C-HR Hybrid Team-D  1009405.png 

    ab 02.2021 RAV4 Hybrid 4x2 Team-D  1223576.png 


  • Dieses Problem tritt auch auf, wenn ich CD gehört habe und den Wagen dann neu starte. Zu erst läuft die Cd und der Bildschirm mit Toyota-Logo kommt. Nach dem kurz die Musik lief kommt nocheinmal der dunkle Bildschirm mit dem Toyota-Logo und genau dann schaltet das radio auf USB um. Mal schauen was die Werkstatt am Montag dazu sagt.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 bis 02.2021 C-HR Hybrid Team-D  1009405.png 

    ab 02.2021 RAV4 Hybrid 4x2 Team-D  1223576.png 

  • Also solche Probleme habe ich nicht.
    Aber ich habe von diesem ungewöhnlichen Verhalten schon gehört bei anderen RAV Travel...
    Es scheint also durchaus solche Bugs zu geben. Dennoch würde ich da nicht von einer generellen Warnung ausgehen.
    Vielleicht war etwas während des Updates passiert?
    Allerdings ist halt das Problem, das man eben das Update nicht nochmals ausführen kann. Berichte bitte, was Toyota oder der Händler dazu sagt.

  • Ich fahre morgen nach der Arbeit beim Händler vorbei. Wenn der das nicht hinbekommt, dann fahre ich mal nach Marsdorf in die Toyota-Allee. Mal schauen was die in der Centrale dazu sagen. :D


    Vor dem Update lief das jeden falls alles normal. Einen Fehler beim Updaten habe ich nicht festgestellt. das Lief in ca. 15 Minuten ohne Fehlermeldung durch.


    Ich habe eben mal versucht alles neu aufzuspielen, was natürlich nicht funktionierte. Naja, nun mal schauen was morgen so passiert.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 bis 02.2021 C-HR Hybrid Team-D  1009405.png 

    ab 02.2021 RAV4 Hybrid 4x2 Team-D  1223576.png 

    Edited once, last by Ottili ().

  • Ich will nicht klugscheißen, aber hier gilt auch: Never change a running System. Bei dem heutigen Update-Wahn durch schlecht programmierte Software ist es schon normal, dass durch die Beseitigung von vielen Bugs plötzlich ganz neue geschaffen werden. Dies zieht sich seit Jahren wie ein roter Faden durch fast alle Microsoft-Produkte und macht auch nicht vor den aktuellen Android-OS halt. Eben typisch digitale Welt.

  • Naja aber bei den Updates hat man sich ja sicher etwas gedacht. Und wenn eine Verbesserung da einen Rückschritt darstellt, dann sollte das der Entwickler schon wissen.


    Sicher magst du Recht haben, das man nicht eingreifen soll, wenn alles läuft. Aber dazu müsste man erfahren was die Updates bewirken. Nicht selten wird man dann mit einem Problem schon weggeschickt weil eben nicht die aktuellste Software drauf ist. Zwar bleibt das Problem vielleicht nach dem Update, aber erstmal ist es eine mögliche Ursache.

  • So, ich war heute beim Händler und der Mechaniker war da echt baff. Auch der kollege aus dem Ersatzteillager, der die ganze Navi-Geschichte mitbetreut, kannte so ein Verhalten nicht. Jetzt wurde erstmal das ganze über den Händler an Toyota gemeldet. Ich bin mal gespannt wie es weitergeht und werde euch berichten.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 bis 02.2021 C-HR Hybrid Team-D  1009405.png 

    ab 02.2021 RAV4 Hybrid 4x2 Team-D  1223576.png 

  • Übriegens ich habe heute auf naviextras geschaut (einer der gröste Anbieter von Kartenaktualizierungen für mehr als 100 Navihersteller) und da steht den Preis für ganze Europa - 109€! Und das ist ohne Russland und Turkei, welche bei T&G dabei sind.
    Deswegen finde ich den Kartenupdateprice für 119€ echt fair. Toyota gewinnt nichts damit.

  • Ob fairer Preis oder nicht, hier* werden fabrikneue Autos zwischen 20 und 40T€ verkauft und für das Navi soll man dann noch extra zahlen? Sorry, was ein Blödsinn!


    *...damit ist Toyota gemeint , die mit dem neuen innovativen Touch&Go ein an sich gutes Gerät herausgebracht haben. Schon allein das sollte die Kosten rundherm für Toyota und am Ende für den Kunden niedrig halten da große Stückzahlen ein Kostenvorteil sind. Da kann man doch etwas mehr erwarten als veraltete Karten direkt nach Auslieferung. Zumal das Prozedere ja vom Kunden erledigt wird und nur der Downoad zur Verfügung gestellt werden muss.
    Als Gegenfrage muss man sich stellen, warum es beim T&G PLUS ja 3 Jahre dabei ist und woanders nicht. ich habe zwar das T&G+, aber es war auch nur das im RAV verfügbar. Im Gegenzug haben andere Modelle eben nicht die Wahl und könnten ggf. gegen Mehrpreis diesen Service mitkaufen. Die Mobilgeräte sind da scheinbar wieder einmal etwas voraus. Becker zB. auf die ich sonst vertraue bietet in der neuesten Gerätegeneration ein lebenslanges Update kostenfrei an. Zumindest solange wie die Gerätegeneration unterstützt wird hat man aktuelle Karten...

  • Ob fairer Preis oder nicht, hier* werden fabrikneue Autos zwischen 20 und 40T€ verkauft und für das Navi soll man dann noch extra zahlen? Sorry, was ein Blödsinn!

    Jetzt gucken wir mal auf die Situation von der anderen Seite.


    Sagen wir mal: Du verkaufst ein Produkt, an welchem du 10% Gewinn machst. Warum auf einen Teil des Gewinns für den Service am Kunden verzichten, wenn man dem Kunden dafür Geld abknöpfen kann? ;) Verstandlich die Position?

  • Ob fairer Preis oder nicht, hier* werden fabrikneue Autos zwischen 20 und 40T€ verkauft und für das Navi soll man dann noch extra zahlen? Sorry, was ein Blödsinn!


    Für Mercedes und BMW Autos, die mehr als 50k€ kosten, muss man auch Kartenupdates kaufen. Und für satte 150€. Und keine reklamiert darüber. Vielleicht zahlen die Besitzer nicht ihres Geld.

  • Für Mercedes und BMW Autos, die mehr als 50k€ kosten, muss man auch Kartenupdates kaufen. Und für satte 150€. Und keine reklamiert darüber. Vielleicht zahlen die Besitzer nicht ihres Geld.


    In den meisten Fällen werden diese Fahrzeuge geleast oder finanziert, so dass ein kostenpflichtiges Kartenupdate gerne in Kauf genommen wird. Mir ist aber nicht bekannt, dass z. B. Mercedes-Benz für Neufahrzeuge alte Kartenversionen oder eine Aktualisierung vor oder bei Auslieferung kostenpflichtig weitergibt (aktuell spreche ich da von über 200 Fahrzeugen = C-Klasse, B-Klasse mit Command).

  • Zu Mercedes und BMW kann ich zwar nichts sagen, aber Audi macht es auch so und liefert teilweise mit veralteten Karten aus. Update der Karten für ein über 50 T€ Fahrzeug mehr als 200,- €. :thumbdown:

  • Auch für Audi gelten in vielen Fällen Leasing/-Finanzierungskonditionen, die ein Update beinhalten.

  • Hi Zusammen,


    mir geht es doch nicht um die 119 Euro die man für eun Update bezahlen darf :!: Was mich ärgert, dass man für ein Fehlerhaftes Update bezahlen darf, und dann noch nichteinmal auf die altere Version zurück kann :!: 
    Mich regt am meisten auf, dass ich viele Euro bezahlen durfte, und nun ein Radio-Navi habe, dass ich nicht mehr richtig nutzen kann :!:


    Ich bin mal gespannt wie lange das nun dauert bis die Software berichtig wurde.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 bis 02.2021 C-HR Hybrid Team-D  1009405.png 

    ab 02.2021 RAV4 Hybrid 4x2 Team-D  1223576.png 

  • Servus Zusammen,


    auch wenn ich hier zum Aleinunterhalter geworden bin, möchte ich Euch mal den Zwischenstand mitteilen.


    Ich war ja auch beim AH. Die Mitarbeiter nahmen alles auf und reichten das an Toyota weiter. Toyota zog das dann alles an sich. Seitdem ist dort Schweigen im Walde. Das AH war sehr überrascht, als ich heute anfragte, was nun rwird.
    Bevor ich zum AH ging, hatte ich mich ja auch bei Toyota beschwert. Die Korespondenz geht leider hin und her. Aber keine Silbe von Toyota, dass Sie nun auch für das AH tätig sind. Man bot mir ein "Schweigegeld" in Höhe von 50 Euro an, dass ich für Zubehör ausgeben könne. Dumm nur, dass ich fast alles habe. Das Geld für das fehlerhafte Update will man nicht zurück zahlen und auch zu einem Upgrade auf ein T&G+ ist man nicht bereit. Toyota redet sich quasi immer wieder raus, für die Fehler könne man nichts, und beim nächsten Update (welches ich dann natürlich auch wieder bezahlen soll) würde das ja wieder behoben werden.
    Was ich heute noch erfahren habe von AH, dass alle jetzt ausgelieferten Verso schon diese fehlerhafte Software drauf haben, und es schon einige Beschwerden gibt.


    Meine Geduld ist zu Ende und ich werde einen der beiden Wege einschlagen: Anwalt oder Zeitung,


    Ein Radio-Navi welches nicht voll nutzbar ist, schreit förmlich nach Reklamation. Nur wenn diese (wie bei mir) nicht vom Hersteller ernstgenommen wird, muss man leider zu anderen Mitteln greifen.


    Allen Betroffenen wünsche ich noch viel Spaß bei der Reklamation. Ich werde weiter berichten.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 bis 02.2021 C-HR Hybrid Team-D  1009405.png 

    ab 02.2021 RAV4 Hybrid 4x2 Team-D  1223576.png 

    Edited once, last by Ottili ().

  • Komisch, war doppel. ;(

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 bis 02.2021 C-HR Hybrid Team-D  1009405.png 

    ab 02.2021 RAV4 Hybrid 4x2 Team-D  1223576.png 

  • Hallo Stefan!


    Das ist, milde gesagt, der Hammer! Alle Kunden, die die fehlerhafte Version gekauft haben sollen das Update zur Beseitigung dieser Fehler ebenfalls bezahlen? Da hat man wohl mit der Einführung des T&G doch zu hoch gepokert. Normalerweise würde Toyota jetzt und unmissverständlich an einer Lösung arbeiten und betroffene Kunden bei Stange halten.

  • Ist das Softwareupdate auch kostenpflichtig?
    Ich dachte das nur die Kartenupdates kosten.

  • Ist das Softwareupdate auch kostenpflichtig?
    Ich dachte das nur die Kartenupdates kosten.


    Teoretisch ist nur das Kartenupdate kostenpflichtig.
    Aber, ich musste beides zusammen im Paket erwerben, da ohne die neue Software man die Karten nicht kaufen konnte. Ohne die neuen Karten konnte man die neue Software zum damaligen Zeitpunkt nicht runterladen (es gab nur Version 1.7.4 zum Download. Mit Karten kam dann die Version 1.7.9 mit). War schon echt clever gemacht. Jedenfalls war es so mein Eindruck.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 bis 02.2021 C-HR Hybrid Team-D  1009405.png 

    ab 02.2021 RAV4 Hybrid 4x2 Team-D  1223576.png 

  • Achso, ich habe Dank T&G+ ja beides für 3 Jahre dabei.
    Aber die Software sollte schon auf Systemlebensdauer kostenfrei aktuell gehalten werden.

  • Servus,


    es gibt schon mal eine kurze Neuigkeit:
    Mich erreichte heute Mittag eine Infomail von Toyota und man will mir jetzt ohne Anerkennung einer Rechtspflicht das Geld in Form von einem Gutschein zurückerstatten, den ich auch für ein neues Update nutzen könnte.
    Man bedauert die mir entstandenen Unannehmlichkeiten und hofft, dass die positiven Erfahrungen rund um Toyota in der Zukunft wieder überwiegen werden.


    Leider wurde die Software noch nicht geändert. Bin mal gespannt wann das passiert. Ich berichte weiter.

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 bis 02.2021 C-HR Hybrid Team-D  1009405.png 

    ab 02.2021 RAV4 Hybrid 4x2 Team-D  1223576.png 

  • Ottili :
    Ich habe nicht genau verstanden - hast die neue Software e.g. 1.7.9L drauf, oder nicht? Wenn Ja kannst du dann noch mal Screenshots von deine Version Information screen machen - vielleicht hast du gleichzeitig auch DA Firmware aktualiziert?

  • Ottili :
    Ich habe nicht genau verstanden - hast die neue Software e.g. 1.7.9L drauf, oder nicht? Wenn Ja kannst du dann noch mal Screenshots von deine Version Information screen machen - vielleicht hast du gleichzeitig auch DA Firmware aktualiziert?


    syoma :


    ja, ich musste die 1.7.9L drauf machen. Kam automatisch mit dem Kartenupdate. Leider ist die Firmware Fehlerhaft, da immer automatisch nach dem Starten des Autos die Musik von USB wiedergegeben wird, egal ob Radio auf FM, CD oder aus war.


    Hier das gewünschte Bild:


    Software ist die 1.7.9L und die Navi-Karte ist die EUL20120620

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 bis 02.2021 C-HR Hybrid Team-D  1009405.png 

    ab 02.2021 RAV4 Hybrid 4x2 Team-D  1223576.png