Sortierreihenfolge USB Stick

  • Hallo Multimedia-Cracks,
    nachdem das W53850 Standard Radio zwar mp3 von USB spielen kann, über den Luxus einer Bibliothek aber nicht verfügt (warum warum warum nicht???), hier eine Frage, die mich schier zu Verzweiflung treibt:


    Woraus ergibt sich die Reihenfolge, in der Tracks innnerhalb eines Ordners abgespielt werden?
    Bislang hat das bei Hörbüchern immer aus dem Stand funktioniert.
    Ich möchte das nun auch bei Musiktiteln kontrollieren können (es sind >70 Tracks im Ordner und ja, das soll so sein).


    Bis gestern hatte ich Anhaltspunkte, dass sich die Reihenfolge alphanumerisch aus dem Dateinamen ergibt.
    Seit heute nicht mehr...


    Kann mir das jemand zweifelsfrei beantworten?
    Das ist echt zu Haareraufen. Warum kann Toyota eine Bibliotheksfunktion nicht integrieren? Das hat sogar das Einsteiger-Handy meiner Tochter...


    Danke schon mal
    VG
    Lowrider

  • Okay, Update in eigener Sache:
    Ganz offensichtlich gibt es höhere Mächte... in diesem Fall den Zeitpunkt zu dem ein File auf den Stick (FAT32) geschrieben wurde.
    Dies bestimmt die Wiedergabereihenfolge.
    Wenn das Schreiben in passender Reihenfolge passierte - analog der alphabetischen -, prima. Wenn nicht, dann nicht.
    Probiere jetzt mit einer Folder Sort Utility rum, die das Schreibdatum manipuliert (das ist nicht das gleiche wie das Änderungsdatum).
    (Hoffentlich finales) Update folgt.

  • Ja, es ist eine Katastrophe.
    Ist Euch mal aufgefallen, dass - wenn man den Stick rausnimmt und neue Tracks oder Ordner hinzufügt - diese nicht immer sofort angzeigt werden?
    In einem anderen Forum habe ich das gelesen und als mir das selbst so ging, konnte ich es kaum glauben. Aber es ist so.
    Ich habe einem Ordner diverse neue Tracks hinzugefügt, den Stick wieder reingesteckt. Kein neuer Track sichtbar. :cursing:


    Das hat offenbar damit zu tun, das die USB Schnittstelle erst mal neu initialisiert werden muss.
    Das Radio spielt sonst dort weiter, wo man zuletzt aufgehört hatte. Das ist zwar schön, aber wie gesagt - neue Tracks sind erst sichtbar/abspielbar, wenn das Gerät den Stick neu einliest. Wie erzwingt man das?
    Keine Ahnung, ob das über eine Tastenkombination gemacht werden kann, steht nichts dazu in der Bedienungsanleitung.
    Es geht aber auch anders:
    Ersten Stick, dem man was hinzufügen oder umorganisieren möchte, rausnehmen.
    Einen anderen Stick verbinden (egal, was drauf ist, Hauptsache das Radio versucht ihn einzulesen).
    Ersten Stick nach den gewünschten Updates wieder rein. Hurra. Die neuen Tracks sind sichtbar. Und wenn man die Sortierreihenfolge per Tool angepasst hat, passt auch die. :D


    Ist das krank? Ja :motz: , aber es geht nicht anders. Seitdem liegt immer ein alter Stick bei mir im Handschuhfach.
    Insg. ist diese Schnittstelle aber eine Frechheit.
    Und eine Korrektur/Anpassung, die man über Firmware-Updates einspielen könnte, gibt es ja wohl auch nur im Reich der Träume. So ein Krampf.

    Edited once, last by lowrider ().