Drehzahlen im Leerlauf

  • Hallo Männers, ;)


    ist es eigentlich normal, dass beim Automatikgetriebe im Leerlauf der Wagen "nur" zwischen 500-600 U/Min dreht?


    Man steht an der Ampel, die Drehzahl sinkt auf 500 U/Min (irgendwie so wie kurz vorm absterben) um dann sofort auf knapp 650 U/Min wieder anzusteigen. Der Wagen geht nicht aus, also kein Problem, aber habt ihr anderen "Benziner" mit Automatikgetriebe auch dieses Phänomen?


    Diese "leichten" Schwankungen habe ich bisher noch bei keinem meiner Automatikfahrzeuge erlebt. .denken

    Viele Grüße
    Jürgen


    Verso 1.8 Multidrive: CVT Automatik, Ausstattung Edition mit DVD-Navi u. Rückfahrkamera, Panoramadach, 16 Zoll Leichtmetallfelgen, Abstandswarner vorne und hinten, in marlingrau metallic.

  • So, heute auf der Heimfahrt habe ich mal genau auf den Drehzahlmesser geschaut, ich habe ja auch den 1,8 mit CVT.
    Bei deinem Verso stimmt was nicht, bei mir dreht er im Leerlauf vor der Ampel 750 U/Min ohne irgendwelches absacken oder nachregeln. Klimaanlage war an, Licht war aus. Geh mal zum Freundlichen .... (schrauben)

    Verso AR2 EZ 03/2010 komplett: 1,8 Benziner mit stufenlosem CVT-Getriebe, Ausstattung Executive mit HDD-Navi, Sonnendach, Abstandswarner vorne und hinten, in kristallblau mica metallic. 30mm Tieferlegung mit H&R-Federn.
    Durchschnittsverbrauch laut Spritmonitor seit Kauf

  • Läuft der Motor sowieso nicht höher wenn die Klima an ist ? Was wäre beim CVT denn der normale Drehzahlbereich ?

  • Morgen früh werde ich nochmal drauf achten mit den Optionen: Licht/Klima an, Licht an / Klima aus, Licht aus, Klima aus.
    Bericht folgt.


    PS: Bin mal auf das nächsten Tanken gespannt. Jetzt nach 2000km habe ich ihn mal etwas mehr getreten (bin kein Raser, das war früher). Hoffentlich bleibe ich unter 10 l/100km :o .

    Verso AR2 EZ 03/2010 komplett: 1,8 Benziner mit stufenlosem CVT-Getriebe, Ausstattung Executive mit HDD-Navi, Sonnendach, Abstandswarner vorne und hinten, in kristallblau mica metallic. 30mm Tieferlegung mit H&R-Federn.
    Durchschnittsverbrauch laut Spritmonitor seit Kauf

  • Danke für die Antwort mifeld, werde morgen mal beim "freundlichen" anrufen und ihm die Sache schildern.


    Ich habe nie das Gefühl das der Motor abstirbt, das habe ich ein paarmal bei meinem Diesel-Automatik erlebt, als der Rußpartikelfilter zu war. Nein es ist vielmehr so, das er bei warmen Motor leicht zwischen knapp über 500 und <700 UMin schwankt. Aber halt konstant. Bei kaltem Motor ist die Drehzahl ungefähr bei 750 Umin.


    Mal eine ganz andere Frage: Ich habe jetzt in der Bedienungsanleitung nachgesucht was die SHIFT LOCK Taste beim Automatikgetriebe zu bedeuten hat, aber nichts gefunden. Weiß da jemand was?

    Viele Grüße
    Jürgen


    Verso 1.8 Multidrive: CVT Automatik, Ausstattung Edition mit DVD-Navi u. Rückfahrkamera, Panoramadach, 16 Zoll Leichtmetallfelgen, Abstandswarner vorne und hinten, in marlingrau metallic.

  • Shiftlock ist soweit ich weiß die Funktion, dass das Automatikgetriebe im gerade eingelegten gang bleibt, und nicht rauf oder runterschaltet.

  • &quot;solingennrw&quot; schrieb:

    Shiftlock ist soweit ich weiß die Funktion, dass das Automatikgetriebe im gerade eingelegten gang bleibt, und nicht rauf oder runterschaltet.


    Das ist so nicht ganz korrekt!!.....Die Funktion ist dafür da das man den Wählhebel ohne Tritt aufs Bremspedal im Stand bewegen kann.
    Eigentlich eine echt wichtige Funktion :-)))
    Ich habe den ganz tiefen Sinn dafür nicht entdecken können, aber vielleicht willst Du ja im Stand von der Beifahrerseite mal von P auf D stellen!?! :)

  • &quot;targa71&quot; schrieb:


    Das ist so nicht ganz korrekt!!.....Die Funktion ist dafür da das man den Wählhebel ohne Tritt aufs Bremspedal im Stand bewegen kann.
    Eigentlich eine echt wichtige Funktion :-)))
    Ich habe den ganz tiefen Sinn dafür nicht entdecken können, aber vielleicht willst Du ja im Stand von der Beifahrerseite mal von P auf D stellen!?! :)


    :o :o :o :o
    So eine Funktion gibt es?


    Jetzt wird mir auch klar warum die im Handbuch nicht beschrieben ist, wer bitte schön betätigt den Wählschalter ohne auf die Bremse zu treten? :shock:


    Danke für die Info. :)

    Viele Grüße
    Jürgen


    Verso 1.8 Multidrive: CVT Automatik, Ausstattung Edition mit DVD-Navi u. Rückfahrkamera, Panoramadach, 16 Zoll Leichtmetallfelgen, Abstandswarner vorne und hinten, in marlingrau metallic.

  • [quote="pittiplatsch"


    Jetzt wird mir auch klar warum die im Handbuch nicht beschrieben ist, wer bitte schön betätigt den Wählschalter ohne auf die Bremse zu treten? :shock:


    Danke für die Info. :)[/quote]


    Amerikanische Hausfrauen bei Audis zum Beispiel...


    Seitdem ist diese Sperre drin, weil in Amiland zu viele Garagen kaputtgingen.

    Gruß Thomas

  • &quot;pittiplatsch&quot; schrieb:


    Jetzt wird mir auch klar warum die im Handbuch nicht beschrieben ist, wer bitte schön betätigt den Wählschalter ohne auf die Bremse zu treten? :shock:


    Danke für die Info. :)


    Auch nicht ganz richtig,
    Handbuch Seite 204

    Zitat

    Wenn Schalthebel in Stellung "P" blockiert
    ->S. 533


    und auf Seite 533 findest die genaue Beschreibung.

    Verso AR2 EZ 03/2010 komplett: 1,8 Benziner mit stufenlosem CVT-Getriebe, Ausstattung Executive mit HDD-Navi, Sonnendach, Abstandswarner vorne und hinten, in kristallblau mica metallic. 30mm Tieferlegung mit H&R-Federn.
    Durchschnittsverbrauch laut Spritmonitor seit Kauf

  • So, hier die Leerlaufdrehzahlen des 1,8 Automatik im Stand:


    Licht aus, Klima aus 750 U/Min
    Licht an, Klima aus hier sackte die Drehzahl auf 500 U/Min ab (beim Licht einschalten), regelte aber sofort wieder auf 750 U/Min
    Licht aus, Klima an 750 U/Min ohne Absacker
    Licht an, Klima an 750 U/Min ohne Absacker.

    Verso AR2 EZ 03/2010 komplett: 1,8 Benziner mit stufenlosem CVT-Getriebe, Ausstattung Executive mit HDD-Navi, Sonnendach, Abstandswarner vorne und hinten, in kristallblau mica metallic. 30mm Tieferlegung mit H&R-Federn.
    Durchschnittsverbrauch laut Spritmonitor seit Kauf

  • Danke für Deine Mühe mifeld. :)


    Habe heute morgen mit der Werkstatt gesprochen und dieses Leerlaufverhalten bei mir beschrieben. Man sagte mir das gemäß "Sollstellung" 680 U/Min anliegen und es kurzfristig schon mal auf unter 600 U/Min fallen kann. Ungewöhnlich wäre das jetzt bei mir nicht sagte der Werkstattmeister am Telefon. :roll:


    Wie dem auch sei, um 15.00 Uhr habe ich einen Termin, und man will sich das "vorsichtshalber" mal anschauen. ;) :?


    Vielleicht ist man vorsichtig? Angeblich sollen ja jetzt auch 270.000 Lexus wegen unrundem Motorlauf zurückgerufen werden, nicht das unser Verso ein Lexus ist, aber vielleicht ist bei mir ja auch was im argen. ;)

    Viele Grüße
    Jürgen


    Verso 1.8 Multidrive: CVT Automatik, Ausstattung Edition mit DVD-Navi u. Rückfahrkamera, Panoramadach, 16 Zoll Leichtmetallfelgen, Abstandswarner vorne und hinten, in marlingrau metallic.

  • Der freundliche hat meinen Verso an den Computer gehangen und alles sei im grünen Bereich. :shock:


    Er sagte alle Toyota werden heutzutage auf ca. 600-700 U/min gestellt, Drehzahlschwankungen in diesem Bereich seien unbedenklich. Übrigens, die im Drehzahlmesser angezeigten 500 U/min waren laut Computer 600 U/Min und wenn dann das leichte hochdrehen kam hatte er 680 U/Min. :o


    Die Absacker kamen übrigens dann wenn der Thermostat sich zugeschaltet hat, dann ging kurzfristig die Drehzahl zurück. Bei der Hitze zur Zeit halt kein Wunder. Er meinte man könnte ihn auch was "fetter" drehen, nur dann müßte ich auch mit höherem Verbrauch bis zu 9 - 9,5Liter rechnen Zur Zeit zeigt mein Bordcomputer nach rd. 600km 8,6Liter (fast nur Stadtfahrten an) das soll auch reichen.


    Wie dem auch sei, bin jetzt in jedem Fall beruhigt.

    Viele Grüße
    Jürgen


    Verso 1.8 Multidrive: CVT Automatik, Ausstattung Edition mit DVD-Navi u. Rückfahrkamera, Panoramadach, 16 Zoll Leichtmetallfelgen, Abstandswarner vorne und hinten, in marlingrau metallic.