Yaris Verso 2005: Schutzblech zwischen Auspuffendtopf und Karrosserie abgefallen.

  • Hallo,
    ich bin neu hier im Forum, aber da mein Yaris Verso Bj. 2005 1,3l Benziner 142tkmja nicht mehr der Jüngste ist, brauche ich vielleicht ab und zu mal einen Rat.
    Mein aktuelles Problem(chen): Gestern fiel mir ein komisches Dröhnen im Heckbereich auf. Habe mich dann vorhin mal unter das Auto gelegt und sehe das das Blech das zwischen Auspuffendtopf und Karrosserieboden ist nur noch an einem Blechrest hing. Der rest lang auf dem Endtopf und dröhnte.
    Ich konnte das Bech ohne Mühe ganz rausziehen. Nun meine Frage: Welchen Sinn erfüllt das Blech ? Hitzeschutz ? Muß ich es überhaupt wieder anbringen, bzw. welche Risike gehe ich ein , wenn ich es weglasse. Wenn es unverzichtbar ist, kann ich dann wenigstens bis Aschermittwoch warten um es in der Werkstatt wieder anmontieren zu lassen (nur 2 x 10km und 2x 40km bis dahin geplant)?
    Danke für die Auskunft , Peter

    Edited once, last by goodoldverso ().

  • Willkommen im Forum


    Das ist die Schwachstelle von Yaris Verso , ist ein Schutzblech was oberhalb des Endtopfs liegt.
    Zur Sicherheit würde ich immer Raten zur Werksatt zu fahren , da der Auspuff ja eine gewisse Wärme abgibt.

    Files

    • Endtopf.jpeg

      (221.52 kB, downloaded 79 times, last: )
  • Ja, lass es machen. Eine vernünftige Werkstatt wird das wohl auch so nebenbei machen und dir kein neues Blech verkaufen wollen. Ich hatte das irgendwann mal an meinem Yaris (P1 TS´01). Einfach eine größere Unterlegscheibe drunter und gut. :D

  • Es macht garnix wenn des Hitzeschutzblech"Wegfault"Bin meinen Starlet 270000 Km ohne dem Blech gefahren.

  • Mit so einer kühnen Aussage wäre ich mal lieber vorsichtig, kann gut gehen, muss nicht.


    Die saubere Lösung ist hier auf jeden fall das Blech wieder dran machen lassen, neu muss das i.d.R. nicht.

    [URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/148259.html]