Touch & Go - Welches Handy wird unterstützt?

  • Unter dem nachgenannten Link könnt ihr euer aktuelles Toyota Modell, die Systeme TNS 510 und Touch & Go und das euch zur Verfügung stehende Smartphone auswählen und ihr bekommt die Bluetooth-Kompabiltität mit den jeweils unterstützten Funktionen angezeigt. Damit dürften sich die meisten Fragen bezüglich Handyunterstützung erledigt haben:


    http://www.toyota-tech.eu/Bluetooth/search.aspx

  • Hallo zusammen,


    ich habe seit kurzem das Touch & Go System in meinem Verso-S verbaut. Das Koppeln via Bluetooth mit meinem Motorola Milestone funktioniert soweit gut und zuverlässig für Telefon und Audio. Internet funktioniert aufgrund des fehlenden DUN bzw. PAN Bluetooth Profils nicht. Da ich ohnehin ein neues Handy kaufen wollte, suche ich jetzt natürlich eins, dass auch 100% mit Touch & Go kompatibel ist. In der näheren Auswahl sind momentan folgende Handys:


    Samsung Galaxy S2
    Samsung Galaxy Nexus
    Samsung Galaxy Note


    Laut Toyota Webseite, sollen das Galaxy S2 und das Galaxy Nexus kompatibel sein. Könnt Ihr das bestätigen? Zum Galaxy Note kann ich leider keine offizielle Aussage von Toyota finden. Hat einer von Euch das Galaxy Note und kann bestätigen, dass es kompatibel ist mit dem Touch & Go?

  • Auch wenn es deinem Wunsch nicht entspricht: Ich kann dir das Motorola RAZR (XT910) empfehlen. Es ist 100 Prozent kompatibel zum T&G, getestet beim Freundlichen. Ich benutze es (ohne T&G) täglich und bin äußerst zufrieden damit.

  • Das Razr ist zwar nicht schlecht, am liebsten hätte ich aber das Note. Mal gucken, ob nicht doch jemand Erfahrungen mit den Samsung Handys hat. Trotzdem danke. :-)

  • Mal ne Frage am Rande: Wäre es nicht sinnvoll die Überschrift zu ändern und Samsung wegzulassen? Dann könnten wir doch hier eine Liste aufmachen, mit allen Händy´s die funktionieren.


    Zum Beispiel so:


    Handyname und Typ; Freispechen ja/nein; Musik ja/nein; Internet mit T&G ja/nein


    So hätten wir doch ne bessere Übersicht als auf der Toyotaseite. Mein Nokia 5230 (ja ich weis, es ist eigentlich schon veraltet) steht in der Liste auf der Toyotawebseite auch nicht drauf und funktionierte beim Test im Verkaufsraum mit Audioübertragung. Den Rest kann ich erst testen wenn ich meinen Verso habe. Aber wie geschrieben, so eine Übersicht die man immer weiterführt wäre doch für alle hier bestimmt nicht schlecht. :D (unabhänig von Verso und Verso S, denke mal die T&G sind bestimmt mit den gleichen Handy´s kompatibel, oder doch nicht?)

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 bis 02.2021 C-HR Hybrid Team-D  1009405.png 

    ab 02.2021 RAV4 Hybrid 4x2 Team-D  1223576.png 

  • Die Idee ist gut, aber in meinen Augen unnötig.


    Mein Vorschlag wäre ein fahrzeugübergreifenden Toyota Touch/Touch&Go Thread aufzumachen, denn die Geräte sind identisch, egal ob im Yaris oder im Avensis.Da können alle Erfahrungen rein.
    Und hier im Versoforum sollte ein T&G im Verso S die gleichen Funktionen wie im Verso haben. Nur wird derjenige nicht im S-Forum suchen, wenn er einen Verso hat.
    Deshalb der Übersicht halber ein allgemeinen Thread, der als Post 1 folgenden Link enthält: http://www.toyota-tech.eu/Bluetooth/search.aspx


    Dort kann man sein Fahrzeugmodell suchen, seine Gerätevariante bestimmen und kann so schon vor dem Handykauf sehen was sein Handy kann oder nicht. Oder welche Firmware es haben muss. Das fänd ich persönlich besser und übersichtlicher. ;)

  • Die beiden Threads wurden zusammengelegt, da der von TF104 ins Spiel gebrachte Thread hier schon existiert.


    ^^

  • Einfach mal da schauen http://www.toyota-tech.eu/default.aspx da gibt es vieles zum nachlesen! wie z.b. welches Mobiltelefon kompatibel ist. Gruß Wolle

  • Ich habe gesehen, dass das Note nicht in der Liste von Toyota ist. Genau deshalb habe ich gefragt. :-)


    Also, ich war grad mit meinen Kollegen testen. Sowohl beim Galaxy S2, als auch beim Galaxy Note funktionieren Telefon und Audio. Internet funktioniert mit beiden Smartphones nicht. Damit bleibt nur noch das Galaxy Nexus und das soll laut Toyota Tech kompatibel sein.

  • Mein etwas "betagtes" hTC DESIRE wurde ohne Probleme erkannt und funktioniert reibungslos :thumbup:


    Taucht leider in der genannten Liste nicht (mehr?) auf ;(

    ...auch wenn's Euch mies geht - schaut Euch ERHOBENEN Hauptes um, sonst seht Ihr die Schönheit der Welt nicht... :thumbup: 
    -->Lasst euch nicht verAPPLEn!<--


      

  • Du meinst bei TOYOTA TECH? Ja, die müssten ihre Infos mal gründlich überarbeiten.
    Das Desire ist ein gutes und dankbares Handy. Ich habe damit noch letzte Woche gearbeitet.

  • Du meinst bei TOYOTA TECH? Ja, die müssten ihre Infos mal gründlich überarbeiten.
    Das Desire ist ein gutes und dankbares Handy. Ich habe damit noch letzte Woche gearbeitet.


    Leider wird das DESIRE (ehemaliges Flaggschiff von hTC) in keinster Weise mehr supportet, geschweige denn auf ihrer eigenen Homepage erwähnt.
    Doch zum Glück gibt es ja ROOT :whistling: , und ICS werde ich später mal ausprobieren...
    Hoffentlich funktioniert dann die Kommunikation mit dem Touch&GO immer noch so reibungslos --> wir werden sehen

    ...auch wenn's Euch mies geht - schaut Euch ERHOBENEN Hauptes um, sonst seht Ihr die Schönheit der Welt nicht... :thumbup: 
    -->Lasst euch nicht verAPPLEn!<--


      

  • Hier gibt es - meiner Meinung nach - das beste Tool.
    Ruck zuck erledigt.
    Leider hat "BRAIN" nun ein Google NEXUS, und versorgt die Website nicht mehr sooo oft mit Infos ;(
    Alles Wissenswerte hab ich entweder von Ihm, oder von Hier


    Eigener Fred nicht nötig, PN geht doch auch :D

    ...auch wenn's Euch mies geht - schaut Euch ERHOBENEN Hauptes um, sonst seht Ihr die Schönheit der Welt nicht... :thumbup: 
    -->Lasst euch nicht verAPPLEn!<--


      

  • Ich hatte bei Samsung angefragt und laut Support unterstützen das Galaxy S2, das Galaxy Note und das Galaxy Nexus das Bluetooth DUN Profil.


    Versojaner : Du sagst, das Razr ist 100% kompatibel inkl. Internet. Musstest Du beim Razr extra etwas aktivieren, damit das Internet funktionierte?

  • Braindead :
    Ja, den mobilen Hotspot.
    Einstellungen -> Drahtlos und Netzwerke -> Tehthering und mobiler Hotspot -> Haken bei Mobiler Hotspot

  • Danke für die Info. Das wusste ich nicht! Mal gucken, ob ich meine Kollegen nochmal dazu kriege mit mir testen zu gehen. :-)

  • Laut diversen Tests ist auch das Einsteiger-Smartphone HUAWEI IDEOS X3 -->HIER der Link zu einem Test<-- (mittlerweile für ca. 50 € zu haben) vollkommen tauglich und kompatibel :thumbup:

    ...auch wenn's Euch mies geht - schaut Euch ERHOBENEN Hauptes um, sonst seht Ihr die Schönheit der Welt nicht... :thumbup: 
    -->Lasst euch nicht verAPPLEn!<--


      

  • ....und dieses Handy kann ich wärmstens empfehlen, wenn man nicht allzu große Ansprüche an das Display hat (3,2 Zoll). Ein Top Gerät zu einem wirklich günstigen Preis. Es wird in unserer Familie seit ca. 3 Monaten benutzt und schlägt sich wirklich tapfer. :thumbup:

  • ....und dieses Handy kann ich wärmstens empfehlen, wenn man nicht allzu große Ansprüche an das Display hat (3,2 Zoll). Ein Top Gerät zu einem wirklich günstigen Preis. Es wird in unserer Familie seit ca. 3 Monaten benutzt und schlägt sich wirklich tapfer. :thumbup:


    Leider müssen diverse Abstriche in punkto NAVI-Software (Sygic) auf dem HUAWEI IDEOS X3 gemacht werden, da nicht genügend Leistungsreserven zur Verfügung stehen. Durch die fehlende Performance schmiert es regelmäßig beim navigieren mal ab ;( 
    Doch, wer weiß, wo man suchen muß, wird auch dafür fündig... :whistling:

    ...auch wenn's Euch mies geht - schaut Euch ERHOBENEN Hauptes um, sonst seht Ihr die Schönheit der Welt nicht... :thumbup: 
    -->Lasst euch nicht verAPPLEn!<--


      

  • Navigiert wird in unserer Familie mit dem Motorola RAZR XT 910 (ebenfalls Kaufempfehlung!) und der CoPilot-App (die seit gestern auch Active Traffic für 12 Monate gratis beinhaltet!). Das X3 kann aber über Google Maps sehr gut navigieren, entsprechenden Datentarif vorausgesetzt (in Deutschland).