Zulassungszahlen 2011/2012/2013

  • Klaus :
    UPDATE:
    Werbung machen sie, aber mehr intern. Ich habe heute von Toyota per Post eine Erinnerung bekommen, dass demnächst doch mein Vertrag ausläuft. Mit dabei war ein Prospekt (Druck: Oktober 2012), in welchem alle neuen Modelle aufgelistet werden, auch der neue Verso wird gelistet. Allerdings noch mit den Bildern des "Vorgängers" (also dem jetzigen R2)!
    Häää? Wie peinlich. Es werden auch alle zukünftigen Listenpreise, Aufpreise für 4-Jahre Inspektion sowie 5 Jahre Garantie aufgezeigt. Es liegen also den deutschen Prospektmachern noch keine Bilder des Facelift vor. Solche Schlampereien würden in anderen Wirtschaftszweigen einen Rauswurf nach sich ziehen. Damit steigert man keine Marktanteile ODER man hat dafür kein Interesse.

  • Und leider hat es der Verso wieder in Q4 2012 nicht in die TOP 100 geschafft......


    Mal schauen ob er es in Q2 2013 in die TOP 100 schafft nachdem das Facelift auf dem Markt ist. Wahrscheinlich schon... wenn die Händler erst einmal ihre Vorführwagen zulassen ;-)


  • Und den 100. Platz belegt der Porsche 911 (!)........schon seltsam das sich so ein teurer Sportwagen besser verkauft als ein normaler Familien Van!
    Damit bleibt wenigstens unser Verso weiterhin ein nettes Nischenprodukt in Deutschland! ;)

  • ... ich will ja nicht angeben, aber von Bestellung bis Ankunft aus der Türkei hat es bei mir gerade mal 5 Wochen gedauert.
    Anscheinend hat bei mir dann gerade der Transport LKW auf sein letztes Auto gewartet.

  • Und das Jahr 2013 wird ohne Top 100 Platz abgeschlossen.
    Eigentlich schon enttäuschend von Toyota und den Verso......


    In meinen Augen könnte nur ein Modellwechsel zu einem innovativeren Modell eine Trendwende schaffen.....aber da tut sich Toyota doch eher schwer!
    Wie z.B. mit dem RAV4 haben sie es ja auch nicht geschafft ein deutliches Zeichen auf den deutschen Markt zu setzen.....rangiert irgendwo auf 86.....

  • Ich frage mich jetzt, wo denn die beworbenen 700.000 Einheiten verkauft worden sind?


    Aber irgendwie wir der Verso ja auch kaum beworben. Nachdem ich den bestellt hatte hatte keiner auch nur annähernd eine Ahnung wie der aussieht oder das es den überhaupt gibt...

  • Ist durchaus realistisch, wenn man bedenkt, daß es das Modell schon seit 2002 gibt.

  • Es gibt viele europaische Länder, wo Verso viel besser verkauft wird, als in Deutschland. Sie steht am meisten am 2ten oder 3ten Platz nach Zafira oder Grand Scenic. Sehr popularer in DE aber überschatzte Touran taucht dort überhaupt nicht auf.

    HDD-Navi + Panorama Dach + PDC Vorne+Hinten + Ipod/USB + VSS + JBL Premium Sound + Notlaufrad - alles original vom Toyota

  • Es gibt viele europaische Länder, wo Verso viel besser verkauft wird, als in Deutschland. Sie steht am meisten am 2ten oder 3ten Platz nach Zafira oder Grand Scenic. Sehr popularer in DE aber überschatzte Touran taucht dort überhaupt nicht auf.


    Hi Syoma,


    das wäre dann mal interessant zu erfahren welche Länder das sind?!
    Westeuropäische Länder kann ich mir eigentlich nur schwer vorstellen, da ich ihn auch hier nicht besonders oft antreffe! Im Gegensatz zu dem alten Corolla Verso der sich sicherlich deutlich besser verkauft hat.
    Ohne jetzt den Touran besonders zu loben, aber in den Verkaufszahlen schlägt er ja den Verso wohl deutlich (meine weit über 1 Mill. verkaufter Exemplare).
    Die gesamte Kapaztät des türkischen Werkes wo der Verso ja gebaut wird beträgt "nur" 150.000 Stck. und verteilt sich auf zwei Modelle........(Corolla und Verso).


  • das wäre dann mal interessant zu erfahren welche Länder das sind?!

    Der Verso verkauft sich in Spanien und Frankreich ganz gut. Unter anderem der Grund dafür, dass sich das Innenraumdesign eher an einem "Franzosen" orientiert als an einem Touran ;)

    __________________________________________________
    Toyota Verso 2.0 D4D titansilber EZ 10/2013
    Toyota Corolla Verso 2.2 D-CAT kristallblau EZ 01/2007

  • Der Verso verkauft sich in Spanien und Frankreich ganz gut. Unter anderem der Grund dafür, dass sich das Innenraumdesign eher an einem "Franzosen" orientiert als an einem Touran ;)


    O.k., kann man den "ganz gut" auch mit Zahlen verifizieren?!


    Ja, sicherlich ist für mich die Cockpit Gestaltung ein eher Highlight im Gegensatz zu vielen anderen Meinungen hier......
    Dafür müsste man den Designer bei der Platzierung des Sitzheizungsschalters eher "kreuzigen"........noch niemals so eine dämliche Platzierung erlebt....


    Allerdings sind Franzosen nicht eher verliebt in einen Citroen Picasso?! ;-)

  • Zum Beispiel in Russland sind die Zahlen in 2013 so aus:
    1. Chevrolet Orlando 7297
    2. Opel Zafira 6644
    3. Toyota Verso 2053
    4. Volkswagen Touran 1083


    In 2011, als Orlando noch nicht da war, waren die Zahlen:
    1. Zafira 3806
    2. Verso 2028
    3. Touran 1044
    4. Citroen C4 Picasso 316.


    Nicht besonders viel, aber fact, dass Verso besser verkauft wird.

    HDD-Navi + Panorama Dach + PDC Vorne+Hinten + Ipod/USB + VSS + JBL Premium Sound + Notlaufrad - alles original vom Toyota


  • O.k., hier muss wohl die Betonung auf "ganz gut" liegen.....ist ja schon ein deutlicher Rückstand zu den erstplatzierten......
    Aber interessant zu wissen das er dort doch besser verkauft wird als in Deutschland.....oder verstehe ich es falsch das sich die Zahlen auf einen Monat beziehen?
    Wäre interessant zu wissen wie es da im Jahresvergleich aussieht....


  • Ja, interessante Zahlen, aber auf welchen Zeitraum beziehen die sich?!
    Ansonsten etwas schwer zu vergleichen....
    Interessant zu sehen das der Zafira sehr beliebt ist, da er ja nicht in Russland gefertigt wird.
    Der Touran auch nicht, richtig?
    Denke nur der Tiguan und Passat, die in Russland gefertigt werden.

  • Danke erst einmal den Leuten für die Zahlen aus anderen Ländern....
    Ich will ja nicht falsch verstanden werden, nur möchte ich deutlich machen das Toyota auf einem wichtigen Premium Markt von Europa oder der Welt den Anschluss verliert, was den Geschmack der Leute betrifft.
    Da muss sich Toyota leider sehr anstrengen um hier Anschluss zu halten.....
    Ich finde das Facelift ist schon einmal von vorne gelungen, aber es muss einfach noch mehr kommen um Anschluss zu halten.....

  • Ich will ja nicht falsch verstanden werden, nur möchte ich deutlich machen das Toyota auf einem wichtigen Premium Markt von Europa oder der Welt den Anschluss verliert, was den Geschmack der Leute betrifft.

    Also ich bin heilfroh dass sich Toyota nicht am hiesigen "Geschmack" in Deutschland orientiert - sonst gäbe es einen weiteren langweiligen Brotkasten-Kompaktvan à la Touran auf dem Markt.


    Ich finde es vollkommen in Ordnung, dass Toyota keine "me-too"-Produkte anbietet, sondern echte Alternativen für die Kunden anbietet, denen das teutonische Einheitsdesign zu langweilig und zu spießig ist.

    __________________________________________________
    Toyota Verso 2.0 D4D titansilber EZ 10/2013
    Toyota Corolla Verso 2.2 D-CAT kristallblau EZ 01/2007

  • Ich finde den Verso gut, so wie er ist. Kein unnötiger Schnickschnack wie bei Citroen, Kia usw. wobei dann das eigentliche Auto vernachlässigt wird, keine biederen Brotkästen wie die Autos VW-Gruppe, kein unlogischer Blödsinn wie die Rückbank bei Opel oder Ford.


    Beim Verso hat alles Sinn so wie es ist, und er sieht auch noch gut aus. Warum Toyota den nicht wirklich bewirbt, verstehe ich ehrlich gesagt nicht.

  • Die Zahlen, die ich gegeben habe - sind pro Jahr. Mann kann naturlich nur proportionell über Verkaufzahlen reden, aber nicht in absolut.
    Zum beispliel, die Anzahl von Versos die pro Jahr in Russland verkauft werden (ca 2000) ist so groß wie in Deutschland pro Quartal verkauft wird. Über Touran kann man überhapt nicht reden - Verhaltniss hier ist 1:10 oder mehr.
    Aber was mann ich IMHO kann - ja Touran ist in DE in Vergleich mit ändere Wans sehr gut platziert, aber es ergibt sich deutliche Unterschied in Ausland. In gegenteil - Zafira oder Verso haben relativ gleiche propotionale Anteile in alle eurpaische Länder. Und zusammen (2000 stk da, 2000 stk hier) nimmt Verso seine 20000- 30000 Stuck pro Jahr leicht, wahrend Touran gewinnt nur dank zu deutschsprachige Länder. Auch zu sehen ist, dass Liebfaktor beim Touran liegt einfach in patriotische Liebe zu VW, aber nicht in seine Eigenschaften, oder Qualität. Sonst würde er auch in Ausland ein Marktführer sein.

    HDD-Navi + Panorama Dach + PDC Vorne+Hinten + Ipod/USB + VSS + JBL Premium Sound + Notlaufrad - alles original vom Toyota

  • Zahlen 2013 in Belgien http://media.gm.com/content/da…lgium10_MPV-C-segment.pdf
    Übrigens laut Toyota Auskunft hier http://europe.autonews.com/art…lift-verso-european-sales
    In 2013 wurden 39,320 Versos verkauft. Dank zu 1.6 Diesel von BMW - Toyota plannt in 2014 44000 Versos zu verkaufen.
    Das stimmt aber irgendwie nicht mit diese Informationen: http://left-lane.com/european-…an-sep-2013-midsized-mpv/
    Verkaufzahlen MPV EU 2013:
    Jan-Sep 2013 Jan-Sep 2012 Change
    1. Renault (Grand) Scenic 84.336 103.313 -18%
    2. Ford (Grand) C-Max 75.812 87.740 -14%
    3. VW Touran 68.312 82.052 -17%
    4. Peugeot 3008 63.804 74.987 -15%
    5. Opel/Vauxhall Zafira 63.352 77.002 -18%
    6. Citroën C4 (Grand) Picasso 59.884 62.051 -3%
    7. VW Golf Plus 43.912 52.485 -16%
    8. Peugeot 5008 33.342 41.858 -20%
    9. Dacia Lodgy 27.072 16.143 68%
    10. Toyota Verso 26.601 25.115 6%
    11. Seat Altea 17.088 22.494 -24%
    12. Chevrolet Orlando 10.997 18.405 -40%
    13. Kia Carens 9.106 508 -
    14. Toyota Prius+ 8.592 5.825 48%
    15. Mazda5 7.005 10.169 -31%
    Man muss aber sagen, dass Renault, Ford, Citroen Zahlen wahrscheinlich auch nicht-Grand Modelle haben. Auch Altea, Golf Plus und 3008 sind kein 7-Sitzer als ich weiß.

    HDD-Navi + Panorama Dach + PDC Vorne+Hinten + Ipod/USB + VSS + JBL Premium Sound + Notlaufrad - alles original vom Toyota

    Edited 5 times, last by syoma ().

  • Auch zu sehen ist, dass Liebfaktor beim Touran liegt einfach in patriotische Liebe zu VW, aber nicht in seine Eigenschaften, oder Qualität. Sonst würde er auch in Ausland ein Marktführer sein.

    Genau so ist es.


    Italiener kaufen Fiat und Alfa
    Deutsche, VW, Opel, BMW und Mercedes
    Spanier, Seat
    usw.
    Ausserdem, in Länder wo das Geld nicht so locker sitzt kaufen die Leute die günstigeren Autos/Marken.
    Wie Dacia, Chevrolet, usw. Und warum VW kaufen, wenn Seat genau das gleiche ist nur günstiger!

  • Quote

    Italiener kaufen Fiat und Alfa
    Deutsche, VW, Opel, BMW und Mercedes
    Spanier, Seat
    usw.


    Ja und das macht Toyota noch doppelt erfolgreichster, weil sie trotz keine "Liebeland" 4% von EU Markanteile bekommt. Ich denke nicht, dass in Turkei Versos beliebt sind.

    HDD-Navi + Panorama Dach + PDC Vorne+Hinten + Ipod/USB + VSS + JBL Premium Sound + Notlaufrad - alles original vom Toyota