Posts by Mojo54

    Liebe Freunde! Zum Thema E10 oder Super möchte ich meine Erfahrung mit einem Verso 2.0 Benziner mitteilen. Also ich habe 08/2008 diese Auto mit 96 000 km übernommen und sofort mit E 10 gefahren. Im März 2017 begann mein Getriebe aufein mal zu rutschen. Das Automatikgetriebe konnte im ersten Gang nicht mehr richtig schlupfen. Alle anderen Gänge funktionierten noch einwandfrei. Damals hatte ich 337 000 km absolviert und musste mir einen neuen Verso 1.6 Benziner kaufen. Diesen fahre ich jetzt mit Super. Ich denke an der Verschlammung laut Hersteller ist was dran.

    Hallo Fans und Fahrer des Toyota Verso!


    Meine Autofahrer Karriere begann mit einem Wartburg Zweitakter 1984. Dann hatte ich in Afrika einen Starlet mit rechter Lenkung. Dieser Starlet hat mir wohl mehrfach das Leben gerettet. Dann kam 1991 der erste Carina 2.0. Nach einem dummen Schaden am Auto musste ich einen weiteren Carina 1.6 neu kaufen. Dieses Auto habe ich 320 000 km gefahren. Bis 2008, dann habe ich mir einen gebrauchten Toyota Avensis Verso 2.0 gekauft. Diesen musste ich vor zwei Wochen leider in Zahlung geben. Nun fahre ich einen Toyota Verso 1.6 Benziner Baujahr 07/2009. Den Wagen habe ich mit einem Durchschnittsverbrauch von 7,1 l/100 km übernommen. Durch meinen langen Weg zur Arbeit konnte ich schon den Verbrauch auf 7,0 i/100 km senken.Ich hoffe dieses Auto zeichnet sich auch durch Langlebigkeit und Robustheit aus.


    Auf gute Zusammenarbeit im Forum


    Ich fahre nur Toyota! :)

    Hallo Karsten!


    Du hast ja Recht. Mir geht es genau wie dir. Dazu habe ich nun auch noch eine Freisprechanlage, die ganz ordentlich funktioniert. Aber ich denke dabei natürlich an meine Töchter, die beide mit ihren iphon immer einen USB Anschluss wollen. Aber über Bluetooth kann man vielleicht auch Musik hören. Oder über den Aux Anschluss. Dazu wollen mir die Töchter ein Tom Tom Navi zum Geburtstag schenken. Dann erübrigt sich die große Investition in ein Touch 2&Go.


    Schöne Ostern!

    Hi Mike!


    Du hast recht diesem Ruckeln im 1. und 2.Gang konnte ich entgegenwirken durch ein ganz gefühlvolles Anfahrtsverhalten bei diesen beiden Gängen, so ab 50 - 60 km/h läuft das Getriebe wieder normal. Ich habe aber noch eine andere Befürchtung. Bei meinem letzten Filter und Ölwechsel im Oktober 2016 habe ich im Dezember 2016 den Ölstand gemessen. Dabei musste ich feststellen, dass das Öl ca 10 mm über max stand. In der Bedienungsanleitung steht dazu nicht für umsonst eine Warnung dies zu unterlassen.


    Danke für deine Antwort


    Mojo54

    Seid März 2017 habe ich einen Verso Baujahr 2009 in der Grundausstattung. Ich bin mit dem Radio, Freisprechanlage und CD Player eigentlich zufrieden. Aber trotzdem würde mich interessieren, ob man in das Grundmodell ein Toyota Touch 2 System einbauen könnte? Bitte, wer hat da Erfahrungen für mich?

    Hallo Fans!


    Mein neuer gebrauchter Verso 1.6 Benziner verbrauchte beim Kauf 7,1 L/100km. Bereits nach einer Woche konnte ich den Verbrauch auf 7,0 l / 100km senken. Da ich vorher 8 Jahre einen Automatik Verso 2.0 Benziner mit 8,8 l/100km gefahren habe ist der Kauf für mich schon rentabel. Aber mit dem Kuppeln und der Gangschaltung habe ich es jetzt. Bis ich das wieder gelernt habe vergeht noch eine Weile. Übrigens ich schalte auch bei ca. 110 km/h in den 6. Gang.

    Hallo Leute!


    Seit 1982 fahre ich Toyotas. Meinen ersten Toyota Verso VVTi 2.0 Benziner mit Automatik habe ich von 2008 bis 2017 mit E10 gefahren. In dieser Zeit habe ich 242000 km ohne Schäden absolviert. Jedoch hat vor einem halben Jahr mein Automatikgetriebe bei 336 000 km angefangen zu ruckeln. Meinen neuen gebrauchten Verso 1.6 Benziner werde ich nur mit Super fahren.