Na dann stelle ich mich auch mal vor - Inexus

  • Hallo ,


    mein Name ist Marcus und ich bin 38 Jahre alt und komme aus Rheinland Pfalz .
    Noch fahren wir einen Sharan aber nach 10 Jahren reicht es jetzt und es wird Zeit für eine Veränderung.


    Wir haben uns jetzt da die Kinder größer sind für einen kleineren Wagen entschieden und ende April dann den Toyota Verso 1.8 VM Multidrive S Executive Plus (7-Sitzer) bei einem RE-Import Händler in Bayern bestellt.


    Bin mal gespannt wann er endlich kommt damit ich hier etwas mitreden kann das wird aber wohl noch 2 Monate dauern.


    Gruß Marcus

  • Hallo Marcus!


    Du kannst hier jederzeit mitreden. Wenn dir zum Verso nichts einfällt,
    poste doch einfach mal Berichte von deinem Alten, oder stelle Bilder ein.
    Es wird sich sicherlich etwas finden.


    Gruß
    Versojaner

  • Servus Marcus und schöne Grüße nach Rheinland-Pfalz aus Rheinland-Pfalz!
    Bist in diesem (noch) kleinem Forum gut aufgehoben.
    Die praktischen Dinge werden hier klasse angesprochen.

    Signatur ... da muß ich mir noch was Sinnvolles einfallen lassen ... :rolleyes:

  • Hallo Marcus. Auch von mir ein herzliches Willkommen. Mach Dir nix draus, das Du noch warten mußt. Mir gehts genauso ;-(

  • :] :] :] :] Endlich es ist soweit am Freitag kann ich endlich meinen Verso abholen.


    Bin schon ganz gespannt.


    Gruß Marcus

  • toyota-verso-forum.de/attachment/58/So gestern war der große Tag und ich bin nach Bayern gefahren und konnte ihn endlich abholen.
    Da konnte ich ihn gleich mal ausgiebig testen .
    Bis jetzt bin ich eigentlich sehr zufrieden und hoffe das bleibt auch so .


    Ich hatte 4 Monate gewartet und habe genau 24135 € für einen Toyota Verso 1.8 Valvematic Executive mit Panoramadach und 17 " Felgen sowie Garantie Erweiterung auf 2 Jahre bezahlt.


    Womit ich überhaupt nicht gerechnet habe war dass ich eine USB / AUX Buchse für einen USB Stick habe . Ich dachte das würde extra kosten .


    Gruß Marcus


    Hier gleich mal ein Bild

    Dateien

    • IMG_1353.jpg

      (49,92 kB, 23 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Ja dann erstmal Glückwunsch und allzeit Gute Fahrt.
    4Monate ist aber Relativ lange gewesen.Der Preis ist aber völlig Ok,hast wohl ein paar Euros Rabatte bekommen oder?
    Habe für meinen 19968 Euro bezahlt gleich 26.8% Rabatt
    Wie bist du mit den Fahreigenschaften und der Bedienung des Verso zufrieden?


    Ab Exekutive ist der USB Anschluss Serie

  • Das wusste ich gar nicht ich dachte der muss extra gekauft werden.
    Sind die Parksensoren auch mit im Exekutive Paket ?


    Das Auto ist ein Reimport und daher günstiger .
    An sonsten bin ich ganz zufrieden mit dem Handling . Aber das muss ich erst noch richtig austesten.
    Leider ist meine Betriebsanleitung auf Dänisch und daher sind mir einige Dinge noch nicht so ganz klar.
    Ich werde mir erst mal bei einem Toyota Händler eine Anleitung auf deutsch bestellen.


    Gruß Marcus

  • "solingennrw" schrieb:


    4Monate ist aber Relativ lange gewesen


    Zur Info:
    Die aktuelle Lieferzeit für den Verso (als Diesel) beträgt zur Zeit ca. 20 Wochen!

  • "solingennrw" schrieb:

    Ab Exekutive ist der USB Anschluss Serie


    Wie kommst du denn da drauf??? Bei mir jedenfalls ist er nicht vorhanden nur AUX

  • Mal stand??? Soll wohl bedeuten das es jetzt nicht mehr so dort steht und ich deshalb wohl auch keinen USB Anschluß habe???

  • Weil du ein Modell fährst , was vor der Aufwertung rauskam (Blink)


    Lese mal hier nach <!-- l --><a class="postlink-local" href="http://www.mein-verso.de/99970874nx44252/verso-allgemein-f25/toyota-wertet-den-verso-auf-t199.html">99970874nx44252/verso-allgemein-f25/toyota-wertet-den-verso-auf-t199.html</a><!-- l -->

  • Ach komm, ärger dich nicht so, so schlecht ist der Verso auch nicht.
    Aber dein Dieselverbrauch ist schon sehr hoch, da stimmt was nicht. Ich hab mal bei -> Spritmonitor <- geeschaut, da gibt es 2 Verso-Besitzer mit deinem Motor und Getriebe, wovon mir einer bekannt vorkommt :D .


    Aber die Verbräuche sind dort wesentlich niedriger. Ich würde an deiner Stelle mal weiter nach den Gründen des hohen Verbrauchs suchen. Ich sage mal ein paar Stichworte: Fahrweise?, zu viel Stadtverkehr?, Tanken in Polen?, technischer Defekt?.
    Das muß sich doch eingrenzen lassen. .denken

    Verso AR2 EZ 03/2010 komplett: 1,8 Benziner mit stufenlosem CVT-Getriebe, Ausstattung Executive mit HDD-Navi, Sonnendach, Abstandswarner vorne und hinten, in kristallblau mica metallic. 30mm Tieferlegung mit H&R-Federn.
    Durchschnittsverbrauch laut Spritmonitor seit Kauf

  • Leider ist es nicht nur der Verbrauch der mich so stört, es sind viele kleine und eben auch größere Sachen die in der Summe mir den Spass an dem Auto nehmen.


    Zu deinen Sichworten: Tanken in Polen oder bei den Tschechen ist viel zu weit weg und da ich wenigstens den Diesel nur Netto bezahlen brauche würde es sich auch bei unmittelbarer Nähe nicht lohnen. Viel Stadtverkehr und Fahrweise sind hier sicherlich die Hauptgründe aber warum kauft man sich den ein Auto mit 2,2 Liter Motor und 150 PS ??? Doch nicht damit man damit wie ein Opa Sonntags fährt. Denn nur mit so einer Fahrweise erreicht man den vom Hersteller angegebenen Verbrauch. Und bei max. 140 kmh (also immer schön das die eco Leuchte an ist) auf der Autobahn rollen immernoch einen Verbrauch von 10 l ist definitiv nicht zeitgemäß! Laut Werkstatt soll aber alles iO sein!