Allgemeines, für welches sich ein extra Thread nicht lohnt!

  • Ich habe überhaupt keine Erfahrungen mit Windabweisern. Das würde mich jedoch brennend interessieren, da die Windgeräusche doch sehr unangenehm sind.
    Was kosten denn Windabweiser? Ist der Einbau selbst zu bewältigen?

  • Ich habe mal die Telnr. welche bei Ebay hinterlegt ist angerufen.
    Eine nette Dame teilte mir mit, der Einbau wäre leicht und selber zu bewerkstelligen.
    Vorraussetzungen sind warme Temperaturen (?) und nach dem Einbau ca. 2 Tage die Fenster nicht öffnen (?)

    Signatur ... da muß ich mir noch was Sinnvolles einfallen lassen ... :rolleyes:

  • Das sieht nicht schlecht aus bei den Links.

    Signatur ... da muß ich mir noch was Sinnvolles einfallen lassen ... :rolleyes:

  • Nach der Anleitung gesehen , ist es eigentlich Kinderleicht.


    Mal schauen wer hier der erste ist,der die sich Anbaut :mrgreen:

  • Hat jemand noch so Probleme mit den Windgeräuschen? Ist auch reine Wahrnehmungssache,sind die denn so laut ?

  • Hi


    Ich habe den 2.0 D probegefahren, bis 190 km/h ist mir nix sonderlich lautes aufgefallen.


    Aus der Vergangenheit erinnere ich mich aber, dass es z.B. beim Avensis mal einige Fahrzeuge gab, wo die Windgeräusche sehr laut waren.
    Das lag an nicht korrekten Türdichtungen und konnte behoben werden.


    Was spricht denn der :-) ?


    Gruß Thomas

    Gruß Thomas

  • Hallo Thomas!
    Auch dir ein herzliches Willkommen!


    Langsam kommen die "schon" Besitzer eines Verso im Forum ins Hintertreffen. ;-)
    Was meinst du mit "Was spricht denn der?"


    Gruss
    Versojaner

  • Er wollte mit dem :D sagen ,der Freundliche ( Werkstatt ) ;)


    Von mir auch Herzlich Willkommen und viel Spass mit deinem Neuen (wenn er das ist ;) )

  • Ich kann die Diskussion hier auch nicht so ganz nachvollziehen. Auch bei höheren Geschwindigkeiten auf der Autobahn bleibt mein Verso leise, störende Windgeräusche kann ich nicht feststellen. Hast du mal deine Türdichtungen kontrolliert, ob da alles richtig sitzt. Sind die Türen plan eingebaut oder steht da vielleicht irgendwo eine Tür etwas vor?

    Verso AR2 EZ 03/2010 komplett: 1,8 Benziner mit stufenlosem CVT-Getriebe, Ausstattung Executive mit HDD-Navi, Sonnendach, Abstandswarner vorne und hinten, in kristallblau mica metallic. 30mm Tieferlegung mit H&R-Federn.
    Durchschnittsverbrauch laut Spritmonitor seit Kauf

  • Aber es könnte ja durchaus so sein, das im Winter die Türdichtungen durch den Frost was Abbekommen haben.Das sollte natürlich nicht sein.Aber denkbar.

  • "Versojaner" schrieb:

    Hallo Thomas!
    Auch dir ein herzliches Willkommen!


    Langsam kommen die "schon" Besitzer eines Verso im Forum ins Hintertreffen. ;-)
    Was meinst du mit "Was spricht denn der?"


    Gruss
    Versojaner


    Hallo Versojaner


    Danke für's willkommen.


    Das mit dem Freundlichen hat ja solingennrw schon erklärt.


    Ja, der Verso ist erst bestellt, aber ich zum Üben fahre ich seit August 07 den Corolla Verso 2,2 D, bisher gut 97.000 km

    Gruß Thomas

  • "Versojaner" schrieb:

    Warum der downgrade vom 2.2 auf 2.0?


    Ist ein Firmen Leasingfahrzeug und der 2,2 fängt erst bei 28k+ an...


    Habe aber nicht viel Unterschied zwischen dem "alten" 100 kW und dem Neuen feststellen können, zieht immer noch bärig weg.

    Gruß Thomas

  • War eine gute Wahl, ich habe den 2.0. Beschleunigung und Durchzug, selbst voll besetzt, ist vollkommen zufriedenstellend.
    Der 2.2 gibt dir lediglich den letzten "Kick", zwar ordentlich aber "mussnichtsein" (für mich).

  • Leider hat es bei mir nur für den 1.6 er gereicht,also eine Rakete werde ich nicht bekommen.Aber will ja auch nur voran kommen.Viel Stadtverkehr.. und wenn es möglich ist 1 mal im Jahr Urlaub.und dafür reicht der 1.6er.

  • Natürlich reicht auch der 1.6er. Ich würde nicht behaupten, das es einen Motor in der Verso-Palette gibt, mit dem man untermotorisiert wäre.

  • Hatte den 2.0 D 4D 1 Woche als Leihwagen, der hatte schon Power.


    Naja Umtauschen tu ich Ihn auch nicht :mrgreen:

  • Sagt mal, läßt sich euer Innenspiegel auch so leicht positionieren? Das Gelenk ist so freigängig, dass der Spiegel sich schon beim kleinsten Druck komplett verstellt. Übertrieben gesagt braucht es einen Lufthauch und der Spiegel ist verdreht. Daraus resultierend zittert er wie Espenlaub beim Durchfahren von Schlaglöchern oder Bodenwellen.

  • Soderle, ich habe heute mal sogenannte Chromkennzeichenhalter, die ich noch im Keller von meinem Mitsubishi übrig hatte, am Verso installiert. Es ist verchromtes Plastik, hält sich aber bei entsprechender Pflege tapfer ein paar Jahre recht ansehnlich.
    Nach Abschrauben der Halter des Autohauses belkommt man einen kleinen Einblick in die Sparwut der Japaner. Die haben doch tasächlich hinter dem Kennzeichenhalter etwas Frontschürzenplastik weggelassen!
    Man sieht wunderbar ein Teil der Aufprallelemte in der Stoßstange.
    Danke Toyota für den Blick hinter die Kulissen..... .denken


    Es sind 2 Bilder in meinem Picasa-Webalbum, hier der Link:


    <!-- m --><a class="postlink" href="http://picasaweb.google.com/111499904348181521464">http://picasaweb.google.com/111499904348181521464</a><!-- m -->

  • Da kommt bei mir nur eine Error Seite !


    Google
    Fehler
     
    404 NOT_FOUND


    Anforderung konnte nicht verarbeitet werden.

  • Ja, habe es gerade bemerkt. Google hat immer noch kleine Macken. Ich versuche es zu beheben....


    OK, probiers mal... :mrgreen: