...ein neuer Verso in Cloppenburg ....

  • Moinmoin, :P


    gestern ist er angekommen - mein neuer Verso Edition und Freitag kann ich ihn abholen :thumbsup: *Tschakka :thumbup:


    Es ist natürlich mit Abstand das schönste Auto aufm Hof vom :) und wartet mit seinen klaren und wachen Augen nur darauf, von mir abgeholt zu werden 8o


    Ich freu mich jedenfalls wie Bolle !!! :D:D:D


    Bißchen ratlos bin ich im Augenblick allerdings wegen dem TFL. Ich hatte dem :) die Lösung von RolandD (Hella LEDayflex) gezeigt - der Werkstattleiter sagt nun allerdings, so ginge das nicht, weil die äußeren Lichter nicht direkt nach vorne, sondern etwas zur Seite zeigen. Das wäre nicht erlaubt ;(. Wenn es korrekt gemacht werden soll, würden die äußeren Lampen aus der Stoßstange etwas herausstehen ?(


    Was mach ich denn nu? Möchte natürlich eine erlaubte UND schöne Lösung. Das hat zwar alles keine Eile, aber ... ich hatte mir das irgendwie in den Kopf gesetzt und ihr wisst ja wie Frauen sind :love:


    Munter bleiben :rolleyes:


    Anke

  • Das ist ja toll , bist Su auch so aufgeregt? :)


    Schreibe RolandD mal eine PN wie es bei Ihm war! kann ich mir gerade nicht vorstellen das es nicht geht.

  • Jepp, komplett aufgeregt :P


    ....und was die Sache perfekt macht: Freitag hole ich den Wagen und habe danach bis zum 3. Oktober URLAUB :thumbup: Will zwar mit dem Wagen nicht in Urlaub fahren, aber so haben wir (also der Verso und ich) richtig Zeit uns kennenzulernen :love: Hab mich schon überall zum Käffchen eingeladen, dat Auto muss erst mal ne Rundtour machen, bevor es nach dem Urlaub fast nur noch für die Fahrten zur Arbeit und wieder zurück mißbraucht wird.


    3 x werden wir noch wach .... :sleeping: :sleeping: :sleeping: :thumbsup:

  • Habe heute noch mal wegen dem TFL mit dem Meister des :) telefoniert, er meint ich bekäme bei RolandDs Lösung evtl. Probleme mit den :rolleyes: in den neuen blauen Uniformen (lalülala) und mit dem TÜV. Das möchte ich natürlich nicht - ist mir inzwischen nicht so wichtig, dreh ich eben wie in den letzten 28 Jahren den Lichtschalter bei Fahrtantritt um und gut ist.


    Mal sehen, ob es klappt, dass die Anzeigen nicht so arg runtergedimmt werden. Der Meister meint, es würde bestimmt in den nächsten Monaten auch noch ne Lösung TFL von Toyota speziell für den Verso angeboten werden - also warte ich ab, ich bin ja noch jung 8)


    Freitag kann ich ihn abholen :thumbsup:


    Lieben Gruß


    Anke

  • ja, super!
    (das mit dem Urlaub :-) ).


    Viel Spaß beim Kennenlernen, ich bin hellauf begeistert und bin ohne Urlaub auch schon 150km herumgedüst...


    Genial ist er!

  • brit


    Danke, Du hast ihn ja auch erst seit Montag :P


    Hab heute meinen RAV ausgeräumt ... 7 Jahre / 81.000 gemeinsame km .... tut mir auch etwas leid, den so wegzugeben. Der hat mich immer ans Ziel gebracht, keine Panne, keine Reparaturen außerhalb der Inspektionen, ich konnte mich immer auf ihn verlassen. Bin so schrecklich sentimental in diesen Dingen. Obwohl ich meinen Autos KEINE Namen gebe 8o


    Morgen Nachmittag wird getauscht - aber ich freu mich auf den neuen Wagen, schaun wir mal, ob er mir auch so zuverlässig ist.


    Munter bleiben ;)


    Anke

  • Wieso tauscht Du deinen Rav schon, wenn Du so wenige KM draufhast? (ich hatte auf meinem Renault nach 8 Jahren Deine Km-Zahl drauf, bei uns hat es gerade angefangen, daß die Verschleißteile langsam zum Austauschen gewesen wären).
    Und wieso hast Du Dich für den Verso und nicht wieder einen Rav entschieden?
    (den hätten wir eigentlich auch in der absolut näheren Auswahl gehabt... :-) ).


    LG, Brit

  • brit


    Die meisten hier kaufen einen Verso, weil sie Kinder haben, die transportiert werden müssen - bei mir ist es genau umgekehrt. Meine Eltern wohnen bei mir im Haus und ... es wird nicht besser mit den Knochen :( . Beim Autokauf waren meine Eltern (76 und 82 Jahre) mit, die mussten probesitzen.


    Ich hätte sonst noch 1-2 Jahre gewartet und mir auch wieder einen RAV geholt, diesmal dann aber mit 5 Türen - aber da kamen meine Eltern hinten nicht rein, zum einen ist der Wagen recht hoch (meine Mama ist ein Erdnuckel von 162 cm - ich darf das mit meinen 189 cm sagen!*lach), das war schon nicht so optimal wie sie sich da hoch- und reinziehen musste und dann sind beim RAV hinten die Türen zu eng. Das ging leider nicht.


    Der Verso war dann die nächste Wahl. Als Single ist das wohl ein ungewöhnliches Auto, aber vom Platzangebot ist er ideal - da passen eben Gehwagen und ggf. auch ein Rollstuhl locker rein, ohne das ich den ganzen Wagen umbauen muss. Beim Verso setzte sich mein Vater hinten rein und sagte: Besser gehts nicht - tja, das war dann die Entscheidung für mich.


    Muss mich erst mal an den großen Wagen gewöhnen, ist schon ne Umstellung vom 3-türigen RAV auf dat große Dingen ^^ - dafür hab ich demnächst ne Rückfahrkamera und die Parksensoren sind ja beim Edition sowieso dabei.


    Ich freu mich trotzdem - auch wenn ich den RAV mit etwas Wehmut ziehen lasse ....


    Lieben Gruß


    Anke

  • Ja, 5-Türer, wenn regelmäßig jemand mitfährt, ist sowieso ein Muß.
    Meine Mutter schwärmt auch immer von unseren Autos, wenn sie da ist.
    (zur Zeit weilt sie in Afghanistan, sie ist 87 Jahre alt und seit dem Tod meines Vaters ständig irgendwo in der Weltgeschichte unterwegs und total fit).
    Den Verso hat sie also auch noch nicht getestet :-).
    Den Rollstuhl bekommst Du hinten rein? UND den Rollator?
    Hätt ich nicht gedacht! Super!

  • Is ja cool mit Deiner Ma - sooo will ich auch alt werden :thumbup: Meine Eltern sind auch alles andere als Stubenhocker, aber die Gesundheit setzt halt manchmal ein P davor. Das Beste draus machen ist die Devise.


    Meine Eltern brauchen glücklicherweise noch keinen Rolli, aber zusammengeklappt passen die in viel kleinere Autos rein und der Verso hat (also für meine Verhältnisse) einen RIESIGEN Kofferaum :P Ich bin schon mitm Mopped zur Midsommarnacht nach Schweden/Finnland gedüst - 5.400 km mit komplettem Gepäck - so gesehen kann ich im Verso 6 Monate Urlaub reinpacken :rolleyes:


    Heute habe ich ihn jedenfalls abgeholt - einfach supi, nach ein paar Kilometern fühlte ich mich sofort zu Hause :D Und das Panoramadach ... ein Traum :thumbsup: , ich glaube nicht, dass mir das mal zuviel an Licht und Sonne wird. Mal gucken, wie er sich fahrtechnisch übers Wochenende macht - die Lenkung ist schon ungewohnt direkt, stören tut es mich im Augenglick aber eigentlich nicht... naja, was will man sagen, nach den ersten 110 km :rolleyes:


    Lieben Gruß


    Anke

    Edited once, last by Anke ().

  • ... und gut 300 km bin ich immer besser zufrieden mit meinem Verso - allmählich macht er das, was ICH will :)


    Klar, einiges was hier im "Meckerkasten" beschrieben ist hab ich auch - aber im Augenblick stimmt einfach der Gesamteindruck. Wer vorher 7 Jahre mit einem 3türigen RAV mit KofferRÄUMCHEN durch die Gegend gehoppelt ist, genießt es einfach mit einem Wagen zu fahren, der wie ein Brett auf der Straße liegt und nen Kofferraum hat, in dem man ein gefühltes Wohnzimmer unterbringen kann und das Panoramadach ....*schwärm :P


    Besonders freu ich mich über den Verbrauch - mein 1,8 ltr. Benziner nimmt laut BC nur 6,9 ltr. - kann das sein :D ?( - spätestens wenn ich den Wagen volltanke, rechne ich ordentlich nach.


    Danke für die lieben Wünsche :)


    Lieben Gruß


    Anke

    Edited 2 times, last by Anke ().