Beiträge von pittiplatsch

    Habe auch die normalen Halogen Scheinwerfer, und mein :) hat mir die Scheinwerfer kurz vor Garantieende getauscht. Beide waren blau angelaufen.


    Fahre *fast* immer mit Licht, kommt wohl daher. Lasse mir demnächst zur 3. Jahresinspektion mal Tagfahrlicht einbauen, dann werden wohl die Scheinwerfer geschont.;)


    Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk 2

    Habe diese Woche zwei Filme gesehen, die ich empfehlen kann.


    Gutes Popcorn-Action Kino gibts hier: 96 Stunden oder Taken


    http://www.dvdb.de/dvdb/96-Hours/bluray/132967/index.html


    Da würde ich eine 8,5 von 10 geben.


    Überrascht hat mich diese "überdrehte" Komödie: Die etwas anderen Cops


    http://www.dvdb.de/dvdb/Die-et…/bluray/157881/index.html


    Sehr überdreht und man muss den Humor von Will Ferrel mögen. Ich fand den Film einfach Klasse, weil er so "total bekloppt" ist. Von mir eine 9/10.

    Aber ich glaube bevor das Dach einfach fliegen geht, hört man vorher "Windgeräusche", "klappern" oder ähnliches, oder? ?(


    Wenn ich merken würde das das Panoramadach nicht fest wäre, würde ich angesichts dieses Rückrufes mit dem Wagen nicht mehr fahren und mir einen Ersatzwagen besorgen. Bisher ist es ja zu keinen Unfällen gekommen, es wurde nur von Wingeräuschen aufgrund von "gelösten Panoramadächern" gesprochen.


    Meine ich das nur, aber wenn ich im Thread hier nachlese stelle ich fest, dass nur die Editionsmodelle bisher ein neues Dach bekommen. Ist auch jemand von der Executive-Ausstattung vom Dachwechsel betroffen? :huh:

    Hab mein Messprotokoll gesehen, ich konnte glaube ich fünf Gruppen ausmachen, und in jeder Gruppe waren wiederum mehrere Messpunkte, wo handschriftlich Meßergebnisse (wohl die Lackdichte) eingetragen wurden. Das Gesamtergebnis je Gruppe durfte wohl den Schwellenwert "35" oder "3,5" nicht übersteigen.


    Es wurde also definitiv an mindestens 20-25 Punkten gemessen, an einem Drittel der Punkte lag meiner (wohl augenscheinlich) drüber. Die ganze Messung dauerte ca. 30 Minuten. Auf meine Frage ob eine "Gefahr" bestünde das das Panoramadach sich löst wurde ich beruhigt und es wurde lediglich beteuert es sei "reine Vorsorge", es würde trotz der höheren Lackdichte keine Gefahr bestehen und meiner wäre der erste Verso der bei Ihnen den Test nicht bestanden hätte.


    Dennoch wollte man das ich sofort einen Termin zum Austausch mache, aber da ich zur Zeit keine Zeit habe, habe ich einen Termin im Juni (bei der Jahresinspektion) gemacht.


    Bin mal gespannt ob die sich bei mir auch melden zwecks einer erneuten Messung. ;)

    So, das Warten hat sich wirklich gelohnt - nun ist mein Verso da. Nach 100km Fahrt habe ich bisher nur einen Kritipunkt, den laste ich mir allerdings selbst an. Ein Umstieg vom 2.0 TDI auf einen 1.6 Benziner würde ich mir beim nächsten Mal vielleicht besser überlegen :-)



    Was meinst Du was es bei mir für ein Umstieg war, bin von einem 6Zylinder Biturbo Diesel mit 2.7L Maschine auf den 1.8er Benziner gewechselt....... Das würde ich dem Verso nicht als Kritikpunkt ankreiden, das sollte eigentlich "klar" sein. ;)


    Trotzdem, viel Spaß mit dem neuen Wagen, ich hab den Umstieg auf den Verso in jedem Fall nicht bereut. :)

    So, meiner bekommt auch ein neues Panoramadach. Es waren ganz viele Prüfpunkte die "unter35" liegen sollten, bei der Hälfte lag meiner wohl drüber. :( 


    Die von der Werkstatt waren ganz verwundert, ich war wohl bisher der einzige bei Ihnen bei dem es erneuert werden muss, obwohl sie schon "gefühlte" 10 Wagen geprüft haben. Anyway......


    Lasse es mit der Jahresinspektion im Juni machen, ein Leihwagen wurde auch genehmigt. Fahre erstmal in Urlaub, das Dach wird mir wohl nicht gleich fliegen gehen. ;) 

    Same here. :)


    Am Samstag Post bekommen und nächsten Freitag habe ich bei meinem Freundlichen einen Termin zur Kontrolle. Habe aber keine Windgeräusche bei mir festgestellt, bisher alles paletti mit meinem Verso.


    Da man Synergien nutzen soll lasse ich gleichzeitig jetzt mein DVD Navi updaten, das Kartenupdate 2011/2012 wird bis dahin besorgt und aufgespielt.


    Mal sehen..... ;)

    Will mich einfach mal mit einer Frage bzgl. eines Map-Updates anschließen. allerdings für die DVD-Version.


    Habe Westeuropa Kartenmatierial 2009-2010, auf der Homepage kann ich das TNS510 (glaube ich) auch auswählen, es steht aber nirgendwo welcher Stand die Software hat. ?(


    Ich frage am besten mal den Freundlichen, würde nämlich nur ein aktuelles Update 2011-2012 erwerben wollen.

    Als ich meinen Verso im Juni 2010 angeholt habe, war ich auch unsicher ob nicht bei 1000 oder 2000 km ein Ölwechsel gemacht werden soll. Wollte auch nichts falsch machen, da der Verso mein erster Neuwagen war und ich bisher nur Jahreswagen gekauft hatte.


    Mein Händler meinte damals es würde vollkommen ausreichen, die von Toyota festgelegten Ölwechselintervalle durchführen zu lassen, also einmal jährlich Ölwechsel bzw. alle 15.000 km, je nach dem was zuerst kommt.


    Habe also das Öl nach einem Jahr im Juni 2011 und rd. 13.000km wechseln lassen. Mir ist nach dem Ölwechsel jedoch aufgefallen, dass der Wagen seit dem im Standgas etwas ruhiger läuft. Vorher hat er immer zwischen 600-800 U/Min im Stand schon mal etwas mager "gependelt", das macht er nun nicht mehr.




    Komme mitten aus Köln, Sülz wenn das einer kennt.


    Hör mir nur mit "BM" auf, der "Bergheimer Landadel" ist in Köln verschrien, fährt einer vor einem hält man hält besser doppelt Abstand. :D :D ;)


    *Spaß muss sein sprach Wallenstein, und schob auch noch die Eier rein. :D :D


    Achja: Herzlich Willkommen Iris. :)

    Ich bin mit dem Verbrauch meines 1.8L Automatik - Versos sehr zufrieden. Das erste Auto das ich fahre, dass mit knapp 150PS und bei rd. 1,5T Gewicht 8,7 Liter in der Stadt verbraucht, auf längeren Urlaubsfahrten bin ich nie über 7,0 Liter gekommen.


    Bei meinen letzten 4 Vorgängerfahrzeugen lag der Benzinverbrauch in der Stadt deutlich höher, allesamt Verbräuche von 11-12 Liter. Ok, aber die hatten auch alle ältere Wandlerautomaten.

    Auch wenn der Thread jetzt schon ein paar Monate alt ist, trotzdem die Frage:


    Mein Verso von 06/2010 hat auch "nur" Euro 4, aber wenn das nur eine Kleinigkeit (z.B. Softwareumstellung) ist das der Motor Euro 5 bekommt, kann man das über seinen Händler machen lassen, der erstellt eine Bescheinigung, man geht zum Straßenverkehrsamt und man bekommt Euro 5 eingetragen?


    Kann mich schwach daran erinnern, dass bei einem meiner Vorgängerfahrzeuge, ein Mercedes E200 von 1994, wurde das mal so gemacht, glaube das war eine Umstellung von Euro 1 auf Euro 2.

    Klingt wie bei uns.


    Bin auch 2m, aber zudem noch ein Sitzriese. Soll heißen, von der Beinfreiheit her habe ich null Probleme, aber jedesmal wenn ich vor der Ampel stehe muss ich meinen Schädel zur Seite neigen um die Ampel überhaupt zu sehen. Oder halt durchs Panoramadach schauen geht manchmal auch. :) :cursing:


    Meine Frau (187cm) hat übrigens die gleiche Beinlänge wie ich, und passen gut in den Verso rein, nur halt das mit der Höhe ist bei mir das Problem.




    brit :


    Viel Spaß mit dem neuen Auto, weiß wie Du dich fühlst. Bis Montag ist nicht mehr lange. :)

    Das meiste ist schon gesagt worden. Ich mit meinen 2 Metern Körperlänge habe faktisch damlas nur im Verso gut Platz gehabt, im Prius und Avensis war der Platz beengter. Und weil ich zudem "hoch sitzen" wollte, kam nur der Verso in Betracht.


    Habe den Verso-S noch nicht gefahren sondern mich nur einmal reingesetzt. Für meine Größe fand ich den Wagen einfach zu beengt. Sollte dies aber nicht der kaufentscheidende Faktor sein, du den Platz nicht brauchen solltest, wäre der Verso-S eine gute Alternative.


    Aber wenn Du fast zum gleichen Preis einen Verso Edition (also einschließlich 1.8 Multidrive Getriebe) zum Preis eines vollausgestatteten Verso-S bekommst, dann würde ich zum Verso greifen. Wäre ja echt ein Superschnäppchen. :)

    Hab auch keinen Executive sondern auch einen Edition wie Du, aber bei mir hat der von mifeld beschriebene Vorgang funktioniert.


    Ich hab es so eingestellt, dass wenn ich den Wählhebel der Automatik auf "P"-Stelle ist der Wagen entriegelt. Bei der Schaltversion muss das adäquat genauso einzustellen sein, wenn man den Schalthebel auf "R" stellt meine ich.

    Wünsche Dir auch - nach dem Erlebnis - viel Freude und Glück mit dem neuen Verso. :)


    Kann verstehen dass Du Schwarz gewählt hast, ist eine schöne Lackierung, meine zwei Vorgängerfahrzeuge waren auch schwarz. :)

    Ich wünsche Deinen Kindern und Dir, dass Ihr alle wieder schnell auf die Beine kommt und das der Unfall auch psychisch gut verarbeitet wird. Das wird alles noch Zeit brauchen.


    Schön zu sehen, dass bei so einem Extremunfall, der Verso schlimmeres verhindern kann. Danke für Deinen Beitrag.

    Den neuen Medien kann man sich nicht verschließen, dass sehe ich auch so. Den "Social Networks" gegenüber habe ich aber ein ungutes Gefühl.


    Zuviele jüngere Leute offenbaren fast alles über sich, ungeachtet der möglichen Folgen. Ich weiß noch damals bei der Volksbefragung in den achzigern wurde über jedes Datenfeld debattiert (in meinen Augen auch ein Riesenquatsch) aber heutzutage geben manche teilweise solche intimen Details von sich preis, da kann man(n) nur nach dem Verstand fragen.


    Bin übrigens auch bei Facebook, aber meine Paranoia geht sogar soweit dass ich nur dort über einen Fakenamen drinn bin. Ich gebs offen zu: Ich will schon wissen wer von meinem Team beispielsweise morgen zur Arbeit kommt oder schlechte Laune hat, als kostenlose dreingabe liest man dann üner Probleme mit dem Partner, diverse Vorlieben etc. pp.


    Aber es ist wohl toll öffentlich darzustellen wieviele "Freunde" man hat, anders kann ich mir das nicht vorstellen, warum so viele Leute dieses Medium besuchen. Das die Definition Freund hier vollkommen ad adsurdum geführt wird und einem imaginär vorgaukelt wird "mein sei beliebt", dass ist glaube ich der Suchtfaktor an dem ganzen. 8|

    Zitat

    Heute fahren wir einen Verso MMT 2007 Probe und wahrscheinlich noch einen neuen Prius (verso haben sie nur Schaltung da) mit der stufenlosen Automatik, um das mal zu vergleichen.


    Der Prius hat nicht das CVT-Getriebe des Verso´s, aber ein ähnliches "Planetengetriebe", das auch ohne spürbare Schaltvorgänge beschleunigt, aber nach einem anderen Prinzip arbeitet. Bin selber vor kurzem einen aktuellen Prius gefahren, ist zum einen etwas anderes weil "unten rum" etwas mehr Bums vorhanden ist als beim Verso. Im unteren Drehzahlbereich liefert der E-Motor knapp über 200NM, das ist schon ganz was feines und nicht mit dem Benzinmotor des Versos vergleichbar, der seine 180NM erst bei 4000 U/Min abliefert.


    Aber wenn Du andererseits einen Eindruck gewinnen willst, wie Beschleunigen ohne Schaltvorgänge sich anfühlt, dafür ist es gut geeignet.

    Beim neuen Verso ab 04/2009 (genannt AR2 - nicht AC2 - , der wird nur Verso genannt und nicht mehr Corolla-Verso) gibt es vom Grundsatz her zwei Automatikgetriebe:


    1. Bei den Dieseln eine herkömmliche 6 Stufen Wandlerautomatik.


    2. Bei den Benziner ein stufenloses CVT Getriebe, welches keine spürbaren Schaltvorgänge mehr aufweist und einfach drehzahlabhängig beschleunigt.


    Das CVT Getriebe ist einfach endgenial, verbraucht im Stadtverkehr weniger als die Schaltversion und läßt sich sehr komfortabel fahren. Leider läßt sich dieses Getriebe nicht bei Dieselmotoren verwenden, da bei diesen Motoren ein sehr hohes Drehmoment am Getriebe anliegt (>=300NM im unteren Drehzahlbereich), das hält ein CVT-Getriebe bauartbedingt einfach nicht aus. Von daher wird hier bei Dieselmotoren auf die herkömmliche Wandlerautomatik zurückgegriffen.


    Bei den Corolla-Verso´s (AR1 - nicht AC1 - ) wurde als Automatik noch das MMT Getriebe verwendet, bin mir nicht sicher ob bis zuletzt, also bis Anfang 2009. In Foren liest man das es wohl öfters Probleme mit diesem Getriebe gab, kann aber persönlich dazu wenig sagen. Ob es hier auch Wagen mit konventioneller Wandlerautomatik gab weiß ich leider nicht.


    Wenn ein Benziner in Frage kommt und das Geld da ist für den AR2, dann hol Dir eine CVT-Automatik, die ist einfach super. :)