Posts by sososo

    Hallo


    Habe auch das Problem mit den schlechten anspringen. Es dauert ca. 2 Sekunden, und das meist bei 0°C herum.


    Es wurde jetzt die "Steuerungkasten der Ventile" getauscht, den fachlich richtigen Ausdruck weiß ich nicht.


    Es ist ein Teil mit ca. 10x15x2cm. Das war erst gestern, darum kann ich nicht sagen ob es sich gebessert hat.


    Werde mich wieder melden.


    lg sososo

    Da es noch nicht viele Einträge zu diesen Thema gibt, erstellt sich für mich folgende Frage: ?(


    Lassen das die Versofahrer nicht machen, oder ist es beim Verso nicht ratsam?


    Oder es wird doch gemacht, aber es schreibt keiner darüber. Am meisten wird ja über ein Thema geschrieben wenn was nicht gut funktioniert.


    Wenn was gut ist kann man ja nicht meckern darüber. Wäre interresant ob es schon einige mit Tuning gibt, die uns was berichten können.




    Gruß sososo

    brauchen wir in einen Deutschsprachigen Land einen Englischen Namen? :huh:


    Oder wird gerechnet das wir International werden, Russische Freunde haben wir ja schon.

    muß euch rechtgeben, die Hupe klingt mickrig, aber es war eine Möglichkeit 90 Cent einzusparen. (Fluchen)
    Das Sparkonzept zieht sich wie ein roter Faden durch das ganze Auto. Wenn man bei den Importeur dazu was sagt,
    erhält man als Antwort das es an den Erzeuger weitergeleitet wird und so ist das Thema wieder erledigt.


    Gruß sososo

    "Puzik" wrote:

    Hallo zusammen!
    ich habe anderes gemacht durch Verssicherung.Gekostet hat ca.190 Euro aber Versicherung bezahlt



    Hallo Puzik!


    was hast du anderes gemacht, dürfen wir das auch wissen?


    Gruß sososo

    ich glaube es gelingt einen kaum einen schlechteren Platz als den von toyota ausgesuchten zu finden!! Manchmal glaubt man , bei Toyota haben sie einen Wettbewerb:
    wie kann ich eine Blödheit noch überbieten!



    Gruß sososo

    [quote="FirstVerso"]Wie versprochen die Bilder


    "Sorry ! Keine Bilder mehr vorhanden"


    ich kann nur sagen DU HAST GEWONNEN!!!!
    ich werde die Schalter auch noch versetzen lassen.



    Gruß sososo



    ich werde deiner Idee folgen, vielleicht können wir das mit den Moosgummi sogar noch verfeinern und nach unten umbiegen, muß mir das mal näher anschauen.
    Aber den Zweck erfüllt der Moosgummi schon sehr gut. (Respekt)


    Gruß sososo

    man hat da ziemlich viel vermurkst, die Position der Armlehne finde ich auch nicht gelungen. Höhenverstellbar wäre toll, aber das müssen wir erst erfinden.
    Wenn ich nächste mal in einen Baumarkt komme, werde ich auch nach Moosgummi Ausschau halten.


    Gruß sososo

    man müsste eine neue Oberfläche der Armlehne anfertigen, die orig. Armlehne hat vielleicht 3mm Schaumstoff eingearbeitet.
    Das ist so gut wie gar nichts, es sollte schon soviel sein das die Hand weich aufliegt. Aber das kann man wahrscheinlich nicht
    von einen fast 30000€ Auto erwarten. Zumindest nicht bei Toyota neuesten Auto. Vorher hatte ich einen Avensis mit einer
    funktionierenden Armlehne und die Schalter für die Sitzheizung waren so angebracht das man sie einschalten konnte.
    Für diese Rückwärtsentwicklung kann man Toyota nur gratulieren.


    gruß sososo

    Nunja mal sehen wie es so sein wird auch bzgl der Schalter. Ich finde die Position zwar nicht so schlimm, aber schaun wir mal.


    Der dämmliche Platz für den Schalter der Sitzheizung bekommt man erst mit wenn man drinnen Sitzt und diesen betätigen will.
    Blödheit hoch 3


    Gruß sososo

    Heute habe ich Atwort von Toyota erhalten:


    Sehr geehrter Herr xxxxx!


    Wir freuen uns sehr Sie als Toyota Verso Fahrer begrüßen zu dürfen.
    Bezüglich Ihres Schreibens möchten wir uns sehr herzlich bedanken, zumal bei uns Kundenzufriedenheit an erster Stelle steht. Daher erlauben wir uns, Ihren Bericht an unser Werk weiterzuleiten, um möglicherweise für die Zukunft noch bessere Lösungen zu erforschen.


    Nochmals besten Dank und „Gute Fahrt“ mit Ihrem Toyota Verso verbleiben wir


    mit freundlichen Grüßen


    i.A.
    Renate Friedl
    Marketing


    Wahrscheinlich war das auch schon wieder alles.
    Wir werden ja sehen!


    Gruß sososo

    Ich ärgere mich auch täglich mit der "verhauten" Mittelarmlehne. Die Schaumstoffauflage ist vielleicht 3mm stark, das heist das man von einer Polsterung kaum was spürt. Es scheint, bei der Entwicklung waren einige Ideoten am Werk. Wie der Schalter für die Sitzheizung. Man muß die Armlehne hochziehen um den Schalter zu erreichen.
    Habe vorgestern an Toyota Österreich geschrieben das ich den Schalter für einen groben Mangel seit Auslieferung betrachte und sie sollen auf Garantie den Schalter irgenwohin bauen, wo man ihn normal erreichen kann. Auch über die kratzfreudige Innenlandschaft habe ich mich beschwert.


    Antwort nächsten Tag.
    Sehr geehrter Herr xxxxxxxxxxx
    Wir danken für Ihre Nachricht und werden diese nach Abstimmung mit unserer zuständigen
    Abteilung umgehend beantworten.
    Bis dahin verbleiben wir mit
    besten Grüßen,
    Ihr TOYOTA Team


    Gruß sososo

    Hallo
    Das würde ich auch auf jedenfall Unterschreiben. Ich ärgere mich auch oft darüber, und der "Freundliche sagte mir auch das er das nicht ausschalten könne.
    Genau so jetzt in der kalten Jahrezeit, wenn ich die Sitzheizung einschalte. Man muß die Armstütze hochheben, damit man zum Schalter kommt.
    Diesen Platz kann nur ein krankes Gehirn ausgesucht haben. Die Armstütze selbst mit der minimal Polsterung, ein Fach mit Einlageboden, würde ich eher in einen Dacia
    als in einen fast 30000€ Auto vermuten. Billige Innenlandschaft die jeden Kratzer gerne annimmt, war von den Avensis besseres gewöhnt. Toyota muß aufpassen damit sie nicht ihre Käufer verkrämmt.

    Hallo mifeld,


    ich habe eine Nikon D90 für das September Foto verwendet. Habe noch eine Fuji F70 und eine Fuji S100fs die ich erst verkauft habe,
    da ich immer mehr zu der Nikon gegriffen habe. Finde es ideal wenn man eine Kleine und eine große Kamera hat. Die kleine zum Knipsen,
    und die große zum Fotografieren. :) Bei deinen Foto kann man ohne EXIF ( daten die mit den Bild abgespeichert werden-Iso,Zeit, Blende usw...)
    nicht viel sagen. Das das Haus in Hindergrund nicht mehr scharf ist wird mit der verwendeten Blende zu tun haben, kann aber auch gewollt sein.



    Gruß sososo

    Ich habe mich für Michelin Exalto entschieden. Da ich für die Sommerreifen eine 17" Felge habe wollte, war die Auswahl der Reifen nicht all zu groß.
    Für die Dimension 215/55R17 gibt es nicht viele Markenhersteller. Nachdem ich beim Autokauf Pauschal Sommer (17" anstatt die Serienmässigen 16") und Winterreifen dazu ausgehandelt habe, habe ich mich dann wegen des Reifenpreises nicht so Schrecken lassen. Der Michelin Exalto kostet in der Version 215/55/17 so an dei 180€ pro Stück.
    Soll aber eine gute Laufleistung haben und bin auch recht zufrieden damit. Auf die orig. Alufelge 16" habe ich den Continental WinterContact TS 830 montieren lassen.


    Gruß sososo

    Hallo


    Gibt es noch jemanden der Probleme mit Kaspersky hat wenn das Verso Board aufgerufen wird?
    Bei mir wird die Verbindung geblockt und ich komme erst ins Bord wenn ich den Kaspersky ausgeschaltet habe.


    lg sososo

    Hallo


    Danke für eure Antworten. Ich bin schon wieder etwas abgekommen von meiner Idee. Es passt nicht wirklich etwas, soll ja nicht kitschig aussehen. Vielleicht mal wenn die Blende rund um die Armaturen, wo man jeden kleinen Kratzer kennt, unanschaulich wird. Unverständlich das da Toyota so weiche Materialien verarbeitet. So etwas würde ich eher in einen Dacia suchen, aber die sind da anscheinend schon weiter.


    lg sososo

    Hallo mifeld


    ich habe die DEZENT RG DARK 17" Felgen drauf. Die orig. 16" Alufelgen was drauf waren nehme ich für den Winter. Ich habe jetzt 2 Tage probiert und kam nie ins Bord. Habe heute den Kaspersky ausgeschaltet dann funktioniert es. Wenn ich den Kaspersky wieder einschalte wird wieder geblockt. Muß mich erst schlau machen was sich da verändert hat.


    lg sososo