Posts by zauberbaer

    Danke für die antworten, aber ich glaube nicht das es ausdruck lager oder sowas ist,

    eher dieses lager im pedal träger, weil diese Geräusch definitiv unten vom Pedal kommt, im motorraum ist asolute ruhe.

    danke aber der antworten

    Moin.

    Im letzter Zeit tritt ein Knarzen auf wenn ich die Kupplung trete, hört sich an als wenn eine feder kurz vor brechen ist, meine werkstatt konnt nix finden erstmal,

    hat alles eingesprüht aber das geräusch geht nicht weg,

    hat da jemand ähnlich erfahrungen?

    Hallo alle miteinander


    bin ja sonst kein grosser freund von Werbung machen aber diese hier wollt ich euch doch mitteilen.


    Es geht um Reifen.

    Bitte um Verschiebung in die richtige Rubrik falls ich hier falsch bin.


    Da sich auf meine Toyota Verso , Bj 2009, 2,2 D-Cat, 177 PS, die Zeit einstellte, neue Sommerreifen aufzuziehen,

    bat ich den Händler meiner Vertrauens um verschiede Angebote. von passenden Reifen

    Letztlich kam er mit 3 Angeboten rum von denen er zwei, seiner aussage nach, nicht besonders fand.

    Er erklärte mir das er Reifen nicht nach Namen aussuchen würde sondern eher für die verschiedenen Fahrzeugkategorien,

    (SUV, Van, Kombi´s usw.) empfehlen würde.


    Mit den Worten, "Nehm die Reifen, du wirst mir danken", liess ich also Apollo Aspire XP in der Grösse 215 / 50 R 17 95 Y auf Alufelgen aufziehen.


    Freunde,.. Ich hatte noch nie soo geile Reifen, damit fährt man wie auf Schienen,


    Schickes Profil (meines Empfindens nach) sehr laufruhig, Trocken wie Nass, Kurvenverhalten für mein empfinden sehr gut.


    Über Haltbarkeit und Langzeitwirkung kann ich bisher nach knapp 1000 km noch nicht viel sagen aber ich poste das hier auch nur ,da die

    Reifen mit , wie ich finde, Stück. um 75 Euro (inkl. Mont. u. Wuchten) sehr erschwinglich sind, gegenüber Markenreifen mit namhaften Logo.


    Apollo Reifen werden laut Internet wohl von Vredestein hergestellt, diese dürfen aber kein Vredestein tragen ,da die Firma wohl jetzt zu diesem Indischen Reifenmulti gehört, der das Deutsche unternehmen 2008 geschluckt hat. Wie gesagt lt. Internet Recherche.


    Soll mir auch egal sein, Hauptsache geile Reifen zu einem Guten Kurs.


    Das wollt ich euch nur mal so mitteilen. Grüsse von mir an alle Verso Fahrer

    Files

    • Reifen1.jpg

      (1.22 MB, downloaded 9 times, last: )
    • Reifen2.jpg

      (839.39 kB, downloaded 6 times, last: )

    lange gesucht und schon mal woanders nachgefragt,

    Habe das gleiche Problem und auch nur im Winter.

    Mittlerweile nebele ich ganze Stadtteile ein.

    Nach dem qualmen , ca. 3- 5minuten, ist aber dann ruhe.

    Sobald er richtig warm , tut sich qualmende nichts mehr. Habe ebenfalls in Werkstätten nachgefragt aber keiner konnte so richtig sagen was es sein könnte.

    Einzige gemeinsame Aussage ich solle mal ne autobahnfahrt einlegen.

    Da ich das aber regelmässig mache beruflicherweise löst sich das Problem aber dennoch nicht.


    Warte sehnsüchtig auf Temperaturen über 10 Grad da taucht das Problem nämlich nicht auf.

    Hallo.


    Ich möchte mein altes Serienmässiges Toyota Radio rausschmeißen und dafür ein neues mit Android System in Doppel Din einbauen.


    Hat da jemand Erfahrungen was man da kaufen könnte?


    Kann jemand ein bestimmtes Modell nennen wo jemand gute erfahrungen mit gemacht hat.


    Wie sind die Geräte die man auf Ebay und Amazon findet?



    Danke für Evtl Antworten


    Lg

    Kurzfristiges Starkes Qualmen im Winter


    Vor 2 Minuten
    Hallo an alle.
    Ich möchte auf diesem Board mal fragen ob jemand die gleichen oder ähnliche Erfahrungen hat
    Mein Corolla Verso BJ. 2009 , 2,2 D4D, 177 PS, qualmt im Winter, bzw bei niedrigen Temperaturen immer sehr heftig für etwa 30 Sekunden bis zu einer Minute.
    Danach ist gut.
    Das ganze tritt erst auf, kurz nach dem die Motortemperatur Leuchte erloschen ist oder etwa genau zu der Zeit.


    Meine Werkstatt sagt mir das es sich um Kondenswasser handelt was sich im Auspuff gesammelt hat und ein wenig Diesel der auch immer mit dabei ist. deshalb würde es so qualmen.


    Er frisst kein Oel, und vorher und nachher kannst ihn treten wie man will, da qualmt nix mehr.


    hat also jemand ähnliches oder gleiches?


    wäre für ne Antwort dankbar


    lg an alle

    Hallo an Alle. die Frage könnte mir eigentlich nur ein Toyota Techniker beantworten glaub ich.
    Möchte mir Tagfahrleuchten Nachträglich an bauen. Nur , irgendwie sehen die Nachrüstkit´s irgendwie Sch... aus an der Frontpartie.


    Nun erzählt mir heute ein bekannter ; die bei Toyota können mit sicherheit das Standlicht in ein Tagfahrlicht umprogrammieren.


    Frage: Gehrt sowas, ich dacht immer das es keine direktes Elektronikbauteil ist (das Standlicht)
    wird es auch nciht elektronisch gesteuert, ist also quasi auch nicht programmierbar.


    Lasse mich gern belehren .
    danke schon mal im vorraus für evtl antworten.
    lg Ralf :)!

    unterm Sitz ... ok weiß ja wo der sitz ist,(kann ich mal druntersehen), aber wo sind die frontkameras bei den modellen die eine ab werk haben, eigentlich verbastelt, damit ich weiß wo ich suchen muss. (wäre hilfreich dann bräuchte ich evtl kein neues Kabel zu verlegen für die angedachte Fontcam (versuche dann auch montage und machen in bildern festzuhalten)
    in punkto E-Technik und Co... bin Elektriker, danke aber der Warnungen aber auch .. schaltplan wäre klasse,
    abklemmen ist aber auch nicht immer gut, dann hat man ja nix zu messen, nur auf "durchgang" verlass ich ich mich selten.



    danke erst mal der antworten


    gruss zauberbaer

    Also erst mal vielen dank ,...
    aber laut Ausstattungsliste hat mein wagen weder Navi noch eine frontkamera, noch ne sitzheizung im angebot
    (ne heckkamera hab ich mir ja selber eingebaut) (Front Cam kommt noch)
    mhmmmmm.


    dann geben wir doch mal 12 volt power drauf und sehen was passiert , schauen wir doch mal wieviel Ampere da eeevtl . vernagelt werden
    oder hat noch jemand n anderen lösungsvorschlag??


    grüsse R.


    habe heute beim Basteln unterhalb des Schaltknaufes, da wo der TRC Schalter ist , einen Komplett verkabelten Steckanschluss gefunden.
    Bei mir ist allerdings Kein Schalter dran.
    Mein Verso ist ein R1 , 2,2 L , D4D 177 PS, Bj 09.2009


    ... bei wem von euch ist denn da ein Schalter eingebaut und was kann der schalten?


    Grüsse an alle

    Professionell ist nur WErkstatt glaub ich, ich möchte da in eigenarbeit machen aber so gut wie möglich.


    Nach Möglichkeit aber so einfach wie möglich wenn´s geht, am besten motorhaube auf, hier.. da gucken, linke ecke, rechte ecke und dann durch.


    Mir wäre ein Bild dann evtl sehr hilfreich bitte, bzw, bild das die evtl. stelle anzeigt wo man durchkommt un in der nähe des Fussraumes Fahreseite wieder ankommt.


    danke
    lg Rakf

     irgendwie schaff ich es noch nicht hier n bild reinzukriegen, aber danke erst mal der netten begrüssung von allen verso fahrern hier.


    hab so viele fragen,, wie und wo kann ich denn am beten zu verschiedenen themen welche stellen?


    bzw, bitte kann mich wer weiterleiten zu den evtl euch schon bekannten links ?....wenn ich frage:


    wie bekomme ich ohne schäden an den jeweiligen teilen.....!!


    die konsole um den schaltknauf auf?
    die abdeckung am radio auf?
    wie bekomme ich ein kabel von hinten nach vorne um eine rückfahrkamerea einzubauen?
    wie kann ich feststellen welches (nach starten des Motors) ein geschalteter "Plus" ist, um ein Tagfahrlicht einzubauen?
    welche Anhängerkupplung ich am besten einbauen lasse?


    vielen dank im vorraus und sorry für die evtl. dummen fragen, bin um hilfe dankbar... ich bin über 50,... lol,.. also bitte helft mir ins auto, l0l

    Hallo, möchte mich auch vorstellen.
    nach 5 Jahren nissan bin ich jetzt wieder toyota fahrer.
    habe mich für einen gebrauchten verso entschieden
    BJ09. 2,2 l Diesel. 177 PS


    Ich hoffe das ich in diesem Forum verschiedene Fragen beantwortet bekomme.


    allzeit gute fahrt für alle