Beiträge von Forum_Tanne

    Hallo,vorgestern war ich nun in der Werkstatt und es war...ihr ahnt es nicht...das AGR!

    Genauer gesagt die Verbindung zum Steuergerät ist gestört.Entweder ein Kabel hat einen Wackelkontakt oder das Steuergerät ist defekt.Aber um das herauszufinden müssten sie das ganze durchmessen(Arbeitsaufwand ca.3 Stunden).

    Ich halte es aber für lohnenswert, wenn andere Ursachen ausgeschlossen sind, auch mal die Kabel näher zu betrachten.

    Da würde ich noch nicht aufgeben .

    Das Kabel vom Stecker an verfolgen , und wenn der Strang geöffnet werden muss , egal . Das kann man selber wieder reparieren .

    Kann ja auch ein Marder oder ein einfacher Kabelbruch sein .

    Ein kaputtes Steuergerät bei Toyota , habe ich noch nie gehört . Die Dinger gehen doch nicht kaputt . Selten , aber es kommt vor das , das Steuergerät von der Einspritzung kaputt geht . Aber sehr selten.


    Wenn ich das richtig weiß dann muss am Stecker auf Pol 1 und 5 12 Volt anliegen . Denn wenn Du da 12 Volt drauf gibt kannst Du die Funktion des Stellmotors vom AGR prüfen ob dieser überhaupt arbeitet . Die meisten Stellmotore werden über die Jahre träge und deshalb die vielen Fehlermeldungen .

    Ja mit Luft fahren die Auto`s heute schlechter als früher .

    Aber jetzt weißt Du wo Du suchen musst .

    Ein Schlauch und ein Kanister , am besten voll mit Diesel und dann mal laufen lassen.

    Wenn die Luftblasen weg sind , dann geht das große Suchen los.


    Sehe ich das richtig , Du hast Shell Hellix Öl im Motor , wenn ja dann hoffe ich mal das es auch ein C2 Öl ist .

    Was ich nicht glaube , das hat glaube ich C3 und das ist was anderes . :(

    Erstmal ausbauen , dann mit Backofen Reiniger voll machen oder mit ähnlichen Reiniger.

    Einwirken lassen und Mal sehen was da für ein Dreck rauskommt.

    Oder gleich einen neuen einbauen.

    Dann mit Druckluft Versuchen sauber zu bekommen. Aber da Du den Ofen je jeden Tag brauchst , einen neuen einbauen.

    Karsten , siehe bei mir Corolla-verso-hilfe.de .

    Ich habe meinen 4 Minuten bei 2000rpm laufen lassen und es waren nur 50 ml im Rücklauf. Wie Seppi schon schrieb das ist normal ein kleiner Wert , weil ja sonst der Diesel nicht eingespritzt wird. Was mich nur wundert das der CV noch gut anspringt. Normal gibt es bei einer so großen Menge Startschwierigkeiten.

    Nee interesse schon. Aber zwecks besserer und schnellerer Kommunikation sind Frank (Zedna) und ich auf direkte Kommunikation per Wahts App bzw. Telefon übergegangen.

    Frank wird das bestimmt hier dann nochmal zusammenfassen.

    Ja das macht er mit mir auch , nur die Zusammenfassung hier fehlt ein wenig.

    Es gibt bestimmt noch mehr Leute mit ähnlichen Problemen.


    Die Rücklaufmenge ist schon krass , oder ?

    Na ich will es mal so sagen das ist das untere Ende was eine Lima haben darf . Ich habe eine überholte drin die bringt von an Anfang an nicht mehr .

    Das kann aber auch am Regler liegen.

    Bei 140 TKm geht auch schon mal eine DENSO Lima kaputt , ärgerlich ist der Einbau , der kostet ja nach Werkstatt so 200 -250 € , und eine überholte Lima gibt es in der Bucht um ca. 100 € .

    Aber das muss nicht sein , da kannst Du noch so viel messen , meine ist beim raus fahren aus der Toyota Werkstatt kaputt gegangen . Andere hier im Forum habe die schon mehr als 200 TKM drin . Du kannst selten sagen das geht morgen kaputt .


    Also ich würde den kaufen , Privat oder Händler.

    Willkommen hier bei uns im Forum beeblebrox .


    Zur Klima kann ich Dir nichts sagen , da hast Du dann ja noch Garantie. Die mir am besten bekannte Methode um die zu Prüfen ist nach ATU zu fahren und einen Klima Check machen zu lassen . Ich selber bin kein Freund mehr von den 3 Buchstaben aber alle 2 Jahre warte ich auf die Werbung Klima Check und Bremsflüssigkeitswechsel.


    Zur Lima , da kann ich Dir sagen mehr bekomme ich bei mir auch nicht angezeigt . An der Lichtmaschine liegen zwischen 13,8 Volt und 14,4 Volt an , das ist bei jedem Hersteller etwas anders , ist abhängig vom Regler. Aber das sollte der Norm Bereich sein . Ich sage jetzt nicht das die Lima DEFEKT ist , rein nach dem Wert 13,8 Volt ist die I.O. Auch hier würde die Garantie greifen.


    Es sei denn Du kaufst von Privat , dann würde ich das Auto auf jeden Fall einer Werkstatt vor dem Kauf vorstellen.


    Vervollständige bitte Dein Profil wenn Du das Auto gekauft hast , damit wir alle wissen um was für ein Auto es genau geht.


    Ich hoffe , das ich Dir ein wenig weiter helfen konnte . Wie ist denn die Laufleistung und Diesel oder Benziner ?


    Grüße Lutz

    Ganz ehrlich, mir dieser Ausschluß von Diesel sowas von egal, ich fahre trotsdem in die Verbotszonen rein. Habe ja vorne das Hybridlogo dran und gehe davon aus, durchgewunken zu werden bei Kontrollen. Falls ich doch gestopt werden sollte, zahle ich gerne für die Umwelt 20 Euro Strafe.

    Das mit dem Hybrid Logo ist eine gute Idee das werde ich mir mal auch ran machen . Ich kann mir auch schlecht vorstellen das die Leute für ausgedehnte Kontrollen haben . Und nur vom Autotyp zu entscheiden halte ich auch für gewagt . Werde mir dann noch 4 Kerzen auf das Armaturenbrett kleben , denn gegen die ist ja mein Diesel richtig sauber. :)


    Und als nächstes sind die Benziner dran .


    Letztendlich geht es doch nur um die KFZ Steuererhöhung .


    https://www.autobild.de/artike…ung-ab-2018-11248561.html


    http://www.spiegel.de/thema/kfz_steuer/


    https://www.autozeitung.de/kfz-steuer-191510.html 

    Na wenn das Öl eine Toyota Freigabe hat werden auch die Spezifikationen stimmen . Sonst keine Freigabe . Ich selber kaufe nur Öl mit einer Toyota Freigabe , ist dann von Liqui Moly , aber wie schon geschrieben der Hersteller ist Heutzutage egal , wegen der Selbstkontrolle . Und kein Mensch weiß welcher Konzern bei den Ölsorten mit den komischen Namen dahinter steht.


    HIER habe ich mal was zum Thema zusammengefasst .