Posts by Forum_Tanne

    Versicherung , ja .

    Dann ist das kein Problem , ich hatte das vor ein paar Jahren .

    Einen Auftrag in der Werkstatt erteilt , Abtretungserklärung gemacht und gut war es .


    Die Versicherung hat einen Gutachter geschickt , die Werkstatt hat einen Beulen Dock kommen lassen und gut war es .

    Du kannst dir auch die Kohle auszahlen lassen und selber Dein Glück versuchen .

    Ihr habt alle Recht .

    In vielen Autos gibt es am Lichtschalter die Stellung DRL.


    „DRL“ steht für Daytime Running Lights, also Tagfahrlicht

    Ich bin ja auch kein Freund von nicht dauerhaften Lösungen aber momentan schon! :saint:


    Es wäre toll, wenn jemand diesbezüglich was positives berichten kann.


    NG, Tonio

    Versuche doch mal bei den Verwertern dein Glück , schau weiter runter unter " Verwerter für Japaner "


    Schau mal HIERda gibt es neue Leitungen , die Preise sind ganz ok , wie ich finde.

    Hab jetzt mal nur die Daten von deinem Profil genommen.

    Hab nochmal ein wenig recherchiert und es gibt tatsächlich einige Anbieter die Klimadichtmittel anbieten dieses wird in den klimakreislauf eingebracht.

    Ob das funktioniert und keine Schäden verursacht kann ich dir nicht sagen.

    Hast du das leck schon lokalisieren können?

    Das Zeug funktioniert , das würde an meiner Fräse mal so gemacht weil keiner das Leck gefunden hat. Dann ist mein Meister mit diesen Zeug gekommen , erst lachte alle , nach 2 Tagen hat keiner mehr gelacht . Die Klima war dicht .

    Wo du Recht hast,haste Recht .Ist aber vielleicht bequemer als sich durch das große Angebot zu wühlen...

    Genau das wird es sein , aber da könnte man doch aber auch mal gleich die Preise vergleichen.

    Aber das ist dem einen oder anderen auch egal was das kostet Hauptsache Marke und teuer.


    Marke ja , teuer leider , aber nicht zu jedem Preis . So gehe ich an die Suche.

    Ich bin zwar nicht die Ersatzteilhotline aber ich helfe Dir trotzdem gerne...

    Mahle OX413D1

    Bosch F026407090

    Mann HU7009Z

    oder original Toyota 04152-0R010

    Haste aber gut gemacht , aber mal ehrlich GOOGLE hätte das aber auch gewusst .

    Oder ein Ersatzteil Portal .

    Code
    1. Bitte beantworte/t mir noch die 2 Fragen:
    2. Kennst Du/Ihr Quellen, wo man Klimaschläuche für meinen VERSO im Nachbau bekommt oder halt günstiger?
    3. Mit Bremsenreingier das Aluröhrchen reinigen, um die Leckage genau herauszufinden, ist kein Problem, oder?

    Frage mal beim nächsten Hydraulik Service nach .

    Mein Kumpel ist hier vor Ort als Meister tätig , der macht Klimaschläuche mit .

    Ist ja das selbe nur mit anderen Schläuchen und Leitungen / Dichtungen.


    Befüllen ATU , ich bin kein Freund von denen aber Klima machen die alle 2 Jahre den Check am CV. Die haben einen guten Preis und eine Gute Technik .

    Hallo Lutz,

    mein LF von Mahle schaut genau so aus.


    Zahle aber gerne etwas mehr für ANSTÄNDIGE Qualität:!:

    Ähm , was hätte ich von Bosch erwarten sollen außer Qualität .

    Die heißen nun mal nicht " ching chang song " , selbst die China Ware ist ja besser als das was Bosch da abgeliefert hat .

    Ich bezahle auch gern etwas mehr für Qualität .

    Aber was erwartest du ,wenn Du Bosch kaufst ? Müll ? Ich nicht !

    Wenn ich mir was bestelle was ich nicht mal schreiben kann , dann ahne ich was kommt .

    Ich nehme nach wie vor immer noch ATE Bremssteine , die Scheiben die hier schon liegen sind von Zimmermann . Damit habe ich gute Erfahrungen mit Zimmermann Bremsscheiben.

    Und mit ATE Bremssteine habe ich auch keine schlechten Erfahrungen gemacht.

    Was mir aber aufgefallen ist das es ATE einmal billig gibt und auch als teuren Satz Bremssteine


    Beispiel_1 (Affiliate-Link)

    _41,60 €


    Beispiel_2 _27,93 € (Affiliate-Link)


    Da frage ich mich aber schon , wie geht das .

    Sag ich doch der Filter ist Schrott , jedenfalls für den D-Cat .

    Also habe ich hier einen Luftfilter ganz billig abzugeben .

    Wo man doch vor dem bestellen die Schlüsselzahlen vom Auto eingeben muss .

    Na ja so ist das Leben....

    Hier mal noch ein Bild , Bosch gegen Mahle Luftfilter , der gestern angekommen ist.


    Hier geht es zum Bild

    Also Mal ehrlich, das ist ein Luftfilter. Der deckt den Ansaugtrakt ab, damit kein Dreck in den motor gezogen wird. Das ist kein Filter wo Flüssigkeiten durchlaufen, die dann an hochsensible Bauteile kommen. Ob da jetzt 20cm2 mehr Filterfläche ist, ist glaube ich bei einem Pampersbomber, wie dem Verso scheiß egal. Solange die Dichtfläche passt und keine Luft neben her gezogen wird ist es egal.

    Mag ja sein , das dem Verso das egal . Aber so etwas erwarte ich nicht von einem Erstausrüster .

    Wenn ein Billigfilter so aussieht , na ja dann ist das so .

    Moin Wolfgang ,


    ich hatte bis jetzt immer MANN Filter .

    Aber die sind ja ganz oben angekommen in der Preisliste.

    Drum hatte ich mir gedacht nimm doch mal einen Bosch Filter , von wegen .

    Da macht je der gebrauchte no Name Filter eine bessere Figur als der neu Luftfilter

    von Bosch.

    Mahle ist etwas teurer als Bosch aber immer noch billiger als MANN .

    Als Rentner alles nicht so einfach.

    Nun gibt es den LF und den Dieselfilter von MAHLE . Das was Bosch da abgeliefert hat geht überhaupt nicht. Ich mache mir mal die Arbeit und werde das mal auseinander schneiden .

    Mal gucken wo weniger Filterfläche drin ist ob im No Name oder in Bosch.

    Ich nehme dann bis heute Abend noch Wetten an. ;) 

    Einen wunderschönen Feierabend ,

    mit dem linken Filter ist ja auch alles o.k. der sollte ja raus .

    Aber der von Bosch sieht ja nicht so aus wie er aussehen sollte . Ganz dünn Fließ und 1 cm

    flacher als alle anderen . Ich habe mir jetzt mal einen von Mahle bestellt und bin ja mal gespannt.

    Es wird natürlich auch ein Vergleichs Foto geben . Den komischen von Bosch baue ich nicht ein .

    Ölprobe_2019.png


    ü Die Verschleißwerte liegen innerhalb des normalen Bereiches. Der Kraftstoffgehalt ist vernachlässigbar gering. Die Viskosität ist etwas niedriger als erwartet, liegt jedoch noch innerhalb der gültigen Grenzen gemäß der für den angegebenen Öltyp gültigen Viskositätsspezifikation. Sie sollten die weitere Veränderung anhand der nächsten Analyse beobachten. Ich rate Ihnen: Senden Sie uns die nächste Probe bei Ihrer nächsten Wartung oder anlässlich der üblichen Inspektion zu einer Beobachtung des Trendverhaltens. Die Ursache für ein Problem mit dem Öldruck ist aus der analysierten Probe nicht eindeutig zu erkennen.


    So heute endlich das Ergebnis von meiner Öl Probe . Ohne ein schlechtes Ergebnis.

    Zum Vergleich habe ich mal die letzte Probe offen gelassen , die ist von 2018 .

    Also werde ich mein Öl wechseln und weiter fahren . Wenn es noch mal komisch wird dann werde ich den Öl-Ansaugrüssel mit Sieb wechseln . Mehr geht dann nicht.

    Aber so wie das aussieht muss nur die Ölwanne ab um das zu checken bei der Gelegenheit auch das ansaugsieb prüfen und evtl. Den O Ring ersetzen wenn der defekt wäre würde er da auch Luft ziehen was zu weniger Öldruck führt.


    Das musst du nicht einstellen es besteht nur aus einem kolben der durch eine Feder ein Ablaufloch verschließt wenn der Druck ausreichend ist wird der kolben aufgedrückt und lässt öl durch den Ablauf der druck sinkt wieder usw.

    Ist nun die Laufbahn beschädigt oder die Feder dann kann der kolben klemmen in geöffneter Position und der Öldruck haut schon durch den Ablauf ab obwohl noch gar nicht genug da ist.

    Ja Seppi , so ungefähr denke ich auch , mir war nur die Funktion vom Druckventil nicht ganz klar. Aber für solche fragen haben wir ja das Forum.

    Ölwanne ab ist auch klar . Mit was klebe ich die wieder , denn da es keine Dichtung gibt ist die geklebt.


    Die Ölprobe ist weg , mal sehen was die dann so schreiben . Ich werde die dann mal die reinstellen.

    Ja wem vertrauen den Anzeigen mit Manometer oder der Öldruck-anzeige die im Auto original verbaut.

    Der Schlauch von meinem Öldruckmanometer ist nur ein Meter das reicht man gerade bis zum Scheibenwischer.

    Ich habe mir für meine nachgerüstete Anzeige einen neuen Öldruckschalter bestellt , ich will mal hoffen das nur der das Problem war.

    Mein Ölanalyse Set kommt leider erst heute , also gibt es da erst nächste Woche eine Info .

    Wenn da nichts ist , dann glaube ich das auch.


    Mein Meister meinte gestern , der Motor hört sich normal an und der Öldruck war gestern natürlich auch i.O.

    Das schlimme ist ja man bekommt nicht mal das Regelventil einzeln . Du wirst gezwungen den ganzen Deckel zu kaufen.

    Ich habe gestern bei 2 Toyota Werkstätten angerufen und das Problem geschildert . Beide sagten mir das sie das noch nie gehabt haben.


    Dann frage ich mich aber , warum gibt es den kompletten Deckel im freien Handel als Ersatzteil , wenn das nie kaputt geht .

    Na da behalt das mal im Auge.

    Ja was soll ich machen ? Auf verdacht die Ölpumpe mit Regelventil wechseln , nee .

    Denn da reichen 1000,- Euronen nicht aus . Der Steuerdeckel komplett kostet bei Toyota satte 692,43 €

    Plus WP und diverse Dichtungen und Rippenriehmen evtl. noch Spann und Umlenkrollen .

    Dann noch gefühlte 3 Tage schrauben .


    Aber das weißt Du ja am besten Seppi .

    Dacia Ist auch ne Marke mit bester Kundenzufriedenheit.....Ist Dacia nun ein super Hersteller, oder gibt er den Käufern das was sie erwarten.? Heißt ja nicht dass sie schlechte Autos bauen, aber es gibt bessere, rein technisch gesehen.

    Ich glaube mal , die Frage solltest Du im Dacia Forum fragen .

    Da wirst du sicher eine Antwort bekommen .

    Es wird dir keiner was dazu sagen können , es sei denn der läuft irgendwo als Zweitwagen.

    So wie bei mir ein KIA Picanto .