Ausserplanmäßige Werkstatt Besuche

  • Hier könnt Ihr eure " Unverhofften" Werkstatt Besuche Dokumentieren.


    Wichtig wäre:


    Was war der Schaden/ Mängel
    Vielleicht Preis und Dauer der Reparatur


    und wurde er auf Garantie/Kulanz behoben,oder durch folge eines Unfall´s

  • Wann trat der Mangel auf (Datum, Kilometerstand)?
    Im Mai 2010, bei Kilometerstand 1800.


    Was war der Mangel?
    Werkstattbesuch wegen "zitternden" Außenspiegeln und ungewöhnlich lauten Windgeräuschen.


    Wurde der/die Mangel abgestellt?
    Teilweise. Laut Aussage der Werkstatt wurden beide Außenspiegel aufgrund einer
    Rückrufaktion komplett erneuert. Das Zittern wurde fast komplett beseitigt.
    Die Windgeräusche eher nicht.


    Wie lange dauerte die Reparatur?
    Mit Bestellung der Ersatzteile dauerte das ganze 3 Tage!


    Welcher Anspruch bestand (Garantie, Kulanz, Selbstbeteiligung, Eigenleistung)?
    Es wurde die Garantie in Anspruch genommen, somit kostete es nichts.

  • Was war der Mangel?
    1. Zitternde Außenspiegel, wieder mal
    2. Zu leicht verstellbarer Innenspiegel.


    Wann trat der Mangel auf (Datum, Kilometerstand)?
    1. ständig
    2. Seit Juni 2010. 3100km.


    Wurde der/die Mangel abgestellt?
    Beide Mängel wurden beseitigt. Der Außenspiegel wurde an einer innenliegenden Feder verstärkt.
    Der Innenspiegel wurde komplett getauscht. Das alte Spiegelgelenk war gebrochen.


    Wie lange dauerte die Reparatur?
    Genau 5 Stunden.


    Welcher Anspruch bestand (Garantie, Kulanz, Selbstbeteiligung, Eigenleistung)?
    Alles auf Garantie.

  • Wann trat der Mangel auf (Datum, Kilometerstand)?
    Im Juli 2010, bei Kilometerstand 2500.


    Was war der Mangel?
    Heute auf der Autobahnein ein lauter Knack. Zuerst haben meine Frau und ich gar nicht gewusst, was passiert war, dann zeigte sie mir den ca. 50cm langen Riß in der Windschutzscheibe von der rechten unteren Ecke in Richtung Scheibenmitte.
    Mal sehen, was der Freundliche morgen dazu sagt.


    Wurde der/die Mangel abgestellt?
    Werde berichten


    Wie lange dauerte die Reparatur?
    Werde berichten.


    Welcher Anspruch bestand (Garantie, Kulanz, Selbstbeteiligung, Eigenleistung)?
    Da bin ich selber mal gespannt.[/quote]

    Verso AR2 EZ 03/2010 komplett: 1,8 Benziner mit stufenlosem CVT-Getriebe, Ausstattung Executive mit HDD-Navi, Sonnendach, Abstandswarner vorne und hinten, in kristallblau mica metallic. 30mm Tieferlegung mit H&R-Federn.
    Durchschnittsverbrauch laut Spritmonitor seit Kauf

  • Mal ganz blöd gefragt: Regelt das nicht ohnehin die Teilkasko wenn der Riß auf Steinschlag zurückzuführen ist?


    Ist mir vor 1 1/2 Jahren passiert, ein minimaler Steinschlag, von außen kaum wahrnehmbar, und dann als mein Wagen eines Tages eingeschneit war und ich dann losgefahren bin, enstand nach ca. 30 Min auf der Autobahn ein Riß von knapp 40cm. Ich denke durch den Temperaturunterschied der Heizung zu den Außentemperaturen, damals -9Grad. Und da ja zur Zeit auch durch die Hitze sehr große Temperaturunterschiede auftreten, könnte das ja auch der Fall sein..... ;)


    Kann aber auch sein das Deine Frontscheibe mit zu viel Spannung eingebaut wurde und deshalb der Riß entstand, dann wäre es ein Garantiefall in meinen Augen. :)


    Wie dem auch sei, wirst eine neue Frontscheibe bekommen, damals wurde die mir vom Händler 24 binnen Stunden eingebaut, nichts dramatisches. :)

    Viele Grüße
    Jürgen


    Verso 1.8 Multidrive: CVT Automatik, Ausstattung Edition mit DVD-Navi u. Rückfahrkamera, Panoramadach, 16 Zoll Leichtmetallfelgen, Abstandswarner vorne und hinten, in marlingrau metallic.

  • Sicher bezahlt das die Teilkasko, aber nur das, was über meine Selbstbeteiligung hinausgeht. Ich weiß garnicht, wieviel Selbstbeteiligung ich abgeschlossen hab, ich glaube 300€.


    Habe eben mit dem Freundlichen telefoniert, die haben eine Scheibe bestellt, muß ja auf jeden Fall gemacht werden. Der Meister bleibt extra bis 5:00 Uhr, um sich das anzusehen. Mal sehen, ob er einen Einschlag findet, war auch direkt sein Argument. Ich glaube aber nicht, für mich ist das eindeutig ein Spannungsriß ausgehend von der Scheibenkante, da ist nirgendwo ein Krater in der Scheibe.
    Ich hatte ja sowieso den Termin, um den kaputten Halter der Stoßstange zu wechseln.

    Verso AR2 EZ 03/2010 komplett: 1,8 Benziner mit stufenlosem CVT-Getriebe, Ausstattung Executive mit HDD-Navi, Sonnendach, Abstandswarner vorne und hinten, in kristallblau mica metallic. 30mm Tieferlegung mit H&R-Federn.
    Durchschnittsverbrauch laut Spritmonitor seit Kauf

  • Lass dir auf jeden Fall eine Scheibe mit integrierten Sonnenkeil (wenn vorhanden) einbauen, es lohnt sich (ich habe ja selbst den nachträglich geklebten Keil und bin begeistert davon).

  • So, war heute beim Freundlichen.
    Diesmal ist Toyota unschuldig, genau unten in der Ecke habe ich heute vormittag schon selbst den kleinen Krater gefunden, von dem der Riß ausging. Ist wahrscheinlich am Freitag auf der Hinfahrt nach Mainz auf der A3 passiert, na ja, wenn man 147 PS hat, darf es auch schon mal etwas schneller sein. Zu allem Unglück kam dann bei Toyota raus, zu dem ich ja heute den Wagen wegen der Stoßstange gebracht habe und die den Schaden direkt mit der Versicherung regulieren wollten, dass ich einen Versicherungsvertrag habe, bei der die Versicherung die Werkstatt bestimmen kann und noch 500€ Selbstbeteiligung. Da ich noch nie die Teilkasko in Anspruch genommen habe, habe ich bei Vertragsabschluß nicht lange darüber nachgedacht. Ein Anruf bei der Versicherungshotline ergab dann, dass ich den Schaden auch woanders reparieren lassen kann, aber dann zusätzlich zur Selbstbeteiligung noch 15% vom Rechnungspreis übernehmen muß.


    Ich habe bei dem ganzen Ärger keine Lust und vor allem keine Zeit, den Wagen jetzt von Werkstatt (Toyota Stoßstange) zu Werkstatt (Glas-Fritze Windschutzscheibe) zu schleppen und habe Toyota beauftragt, die TEuros sind mir jetzt auch egal.


    Meinem Freundlichen tat der Ärger auch Leid und die Stoßstange läuft jetzt selbstverständlich unter Garantie. Und bei der Scheibe meinte er auch, dass er keine Versicherungsrechnung ausstellt wegen meiner zusätzlichen 15%-Beteiligung.


    Morgen werde ich erstmal meine Versicherung ändern, SELECT ist Mist.


    PS: Scheibentausch beim Verso kostet über 1000€. Zum Glück kann die Scheibe separat vom Sonnendach getauscht werden.
    PS.PS: Blöderweise habe ich für den Urlaub schon das Österreich-Pickerl an die Scheibe geklebt. Weiß einer von den Österreichern, ob und wie ich da Ersatz bekommen kann? Die Werkstatt macht ja sowieso einen Schadenbericht, muß die das aufgeklebte Pickerl bescheinigen?

    Verso AR2 EZ 03/2010 komplett: 1,8 Benziner mit stufenlosem CVT-Getriebe, Ausstattung Executive mit HDD-Navi, Sonnendach, Abstandswarner vorne und hinten, in kristallblau mica metallic. 30mm Tieferlegung mit H&R-Federn.
    Durchschnittsverbrauch laut Spritmonitor seit Kauf

  • Warum kostet ein Windschutzscheibenwechsel beim Verso über 1000 Euro?
    Das ist ja der Hammer. Ist doch kein Rolls Royce?

  • Rolls Royce ist billiger, ist halt ein Verso ...... :]

    Verso AR2 EZ 03/2010 komplett: 1,8 Benziner mit stufenlosem CVT-Getriebe, Ausstattung Executive mit HDD-Navi, Sonnendach, Abstandswarner vorne und hinten, in kristallblau mica metallic. 30mm Tieferlegung mit H&R-Federn.
    Durchschnittsverbrauch laut Spritmonitor seit Kauf

  • Wow > 1.000 €? :shock:


    Letzten Winter hatte ich auch eine gerissene Windschutzscheibe bei meinem Peugeot 407sw (ebenfalls mit Lamellenglasdach) und da hat der Wechsel vom Peugeot-Vetragshändler rd. 760 € gekostet.


    Toyota scheint ja gewaschene Ersatzteilpreise zu haben. :roll:

    Viele Grüße
    Jürgen


    Verso 1.8 Multidrive: CVT Automatik, Ausstattung Edition mit DVD-Navi u. Rückfahrkamera, Panoramadach, 16 Zoll Leichtmetallfelgen, Abstandswarner vorne und hinten, in marlingrau metallic.

  • So, hab jetzt erstmal meine Versicherung geändert.
    Voll- und Teilkasko runter auf 300€ Selbstbeteiligung und das SELECT rausgeschmissen, dass die Versicherung die Werkstatt vorgibt. Macht im Jahr gerade mal 50€ mehr aus. Gilt leider erst ab 1.1.2011, aber egal.
    Ich werde die Kosten des Scheibentauschs hier kundtun, dann könnt ihr ja auch mal über eure Teilkasko nachdenken.


    Möchte garnicht wissen, was ein gerissenes Sonnendach kostet .... .denken

    Verso AR2 EZ 03/2010 komplett: 1,8 Benziner mit stufenlosem CVT-Getriebe, Ausstattung Executive mit HDD-Navi, Sonnendach, Abstandswarner vorne und hinten, in kristallblau mica metallic. 30mm Tieferlegung mit H&R-Federn.
    Durchschnittsverbrauch laut Spritmonitor seit Kauf

  • So, ich bin sehr zufrieden mit meinem Freundlichen :danke:


    Ich hab gerade angerufen, ob die Scheibe drin sei und was ich bezahlen muß.


    Meinen Verso kann ich gleich abholen, neue Scheibe ist doch etwas preiswerter als 1000€ nämlich nur 860€. Und das Beste ist, dass mein Freundlicher die 15% Versicherungsstrafe vom Rechnungspreis übernimmt als Dank, dass ich das Auto nicht zu der Vertragswerkstatt meiner Versicherung gebracht habe, sondern ihn mit der Reparatur beauftragt habe. Und die Befestigung der Stoßstange wird auch nicht in Rechnung gestellt, bleiben für mich nur die 500€ Selbstbeteiligung der Teilkasko übrig.


    Jetzt sieht der Tag wieder gut aus :D , trotz Fußball :cry:

    Verso AR2 EZ 03/2010 komplett: 1,8 Benziner mit stufenlosem CVT-Getriebe, Ausstattung Executive mit HDD-Navi, Sonnendach, Abstandswarner vorne und hinten, in kristallblau mica metallic. 30mm Tieferlegung mit H&R-Federn.
    Durchschnittsverbrauch laut Spritmonitor seit Kauf

  • Habe ich garnicht nach gefragt. Mich stört die Sonne auch nicht, da ich den Sitz sehr hoch stehen habe. Selten mal, dass ich die Sonnenblende runterklappe, da muß die Sonne schon sehr tief stehen.

    Verso AR2 EZ 03/2010 komplett: 1,8 Benziner mit stufenlosem CVT-Getriebe, Ausstattung Executive mit HDD-Navi, Sonnendach, Abstandswarner vorne und hinten, in kristallblau mica metallic. 30mm Tieferlegung mit H&R-Federn.
    Durchschnittsverbrauch laut Spritmonitor seit Kauf

  • "mifeld" schrieb:

    PS.PS: Blöderweise habe ich für den Urlaub schon das Österreich-Pickerl an die Scheibe geklebt. Weiß einer von den Österreichern, ob und wie ich da Ersatz bekommen kann? Die Werkstatt macht ja sowieso einen Schadenbericht, muß die das aufgeklebte Pickerl bescheinigen?



    Hi Mifeld


    geht problemlos beim ÖAMTC, Voraussetzung ist allerdings, dass du die Quittung noch hast.


    Kostet eine kleine Bearbeitungsgebühr, auf jeden Fall billiger als ein neues Pickerl.


    Dienststellen findest du hier:


    http://www.oeamtc.at


    Links auf Standorte und dann das Bundesland auswählen, in dem du nach Österreich kommst.


    Aber Achtung: Unbedingt in D von der Autobahn runter und über Landstraße hin (Navi = Maut vermeiden), die Asfinag prüft gerade jetzt in der Urlaubszeit gerade die Einflugschneisen der Kategorie "Die eine Ausfahrt macht ja wohl nix"

    Gruß Thomas

  • thosdmg :danke:


    Ich werde mir aber jetzt einfach ein neues Pickerl kaufen, ich brauche nur die 10Tages-Vignette für 7,90 vom ADAC. Da ich Sonntagsnachmittags anreise, ist mir das mit dem Umtausch alles zu kompliziert.

    Verso AR2 EZ 03/2010 komplett: 1,8 Benziner mit stufenlosem CVT-Getriebe, Ausstattung Executive mit HDD-Navi, Sonnendach, Abstandswarner vorne und hinten, in kristallblau mica metallic. 30mm Tieferlegung mit H&R-Federn.
    Durchschnittsverbrauch laut Spritmonitor seit Kauf

  • Gerne


    Wenn du nur zehn Tage brauchst hättest du sowieso nur ca. 1,50 gespart, glaube ich.

    Gruß Thomas

    • Wann trat der Mangel auf (Datum, Kilometerstand)? Im Januar / Februar 2011 Kilometerstand 4290
    • Was war der Mangel? Werkstattbesuch wegen Ausfall des Radio´s und der Zentralverriegelung Tagfahrlicht Nachrüsten. Wurde der/die Mangel abgestellt? Ja zur vollsten Zufriedenheit.Neues Radio Modell ab Mai 2010,da meins bis April 2010 gebaut wurde. Neuer Relais - Kasten ( alle Relais sind Eingegossen,daher der komplette Austausch )inclusive Halterung für Beleuchtungsrelais. Tagfahrlicht von Daylightrunning

    • Wie lange dauerte die Reparatur? Mit Bestellung der Ersatzteile dauerte es 3 Wochen ( Radio ) Relais-Kasten und TFL Modul waren innerhalb einer Woche da, KOstenloser Leihwagen,Dauer der Reparatur 5 Stunden

    • Welcher Anspruch bestand (Garantie, Kulanz, Selbstbeteiligung, Eigenleistung)? Es wurde die Garantie in Anspruch genommen, somit kostete es nichts. TFL Kostenpunkt 79,- Euro

    Dateien

    • IMG_0056.jpg

      (1,27 MB, 47 Mal heruntergeladen, zuletzt: )