Tirolerin aus Wien wünscht einen schönen Abend!

  • Hallo, mein Name ist Brit und hier bin ich, weil ich viel Insiderwissen über den neuen Verso erfahren möchte (und später hoffentlich auch was dazu beitragen kann).
    Ich fahre derzeit (noch) einen Renault Scenic und habe mir vor 2 Wochen einen Verso bestellt (Benziner, 1,8l mit Automatikgetriebe). Wahrscheinlich bekommen wir ihn erst nach unserem Sommerurlaub, was uns jetzt gar nicht so stört, weil wir eh im August am Meer sein werden (im Produktionsland ;) ).
    Zusatzausstattung möchten wir dann extra einbauen lassen: abnehmbare Anhängerkupplung, Fahrradanhänger zum Draufklappen an die Kupplung, wenn hier schon jemand Erfahrung hat, bitte melden.
    Ebenfalls in unserem Planungsprogramm: Rückversetzen des Beifahrersitzes um ungefähr 5-10cm (soweit möglich ist), damit der langgewachsene Göttergatte das Beifahren etwas entspannter genießen kann (er ist über 2m groß :) ).
    Jetzt geh ich mal Stöbern, bevor ich anfange, Langweiliges zu labern.


    Schönen Abend wünsch ich allen!

  • Hallo Brit!


    Da haben wir doch einiges gemeinsam. Bin auch aus (Nieder-)Österreich, meine Frau auch aus Tirol :thumbsup: , warten auch auf unseren Verso (voraussichtlich bis anfangs Juli) :wacko: und fliegen auch im Sommer in das Herkunftsland vom Verso. Ich kann dir versprechen, hier erfährst du sehr viel über deinen Neuen. Ich bin fast jeden Tag hier und ich kenne meinen zukünftigen Neuen schon fast besser als mein "Freundlicher".


    Es gibt auch einen Originalen Fahrradträger für den Verso, entweder für 2 oder 3 Räder. Den kann man nach unten klappen, dann kommt man auch noch in den Kofferraum ohne die Räder runter zu geben. Kostet € 315,- für 2 und € 379,- für 3 Räder. Siehst du im Zubehörkatalog auf der HP von Toyota.


    Viel Spaß noch beim durchstöber


    Werner

    "Einmal Toyota - immer Toyota (Versoforever)"


    Lg Werner
      

  • Grüß Gott und Willkommen!
    Bezüglich dem Fahrradträger kann ich euch vielleicht weiterhelfen. Wir haben einen 4fach-Fahrradträger....


    Gruß
    V

  • Vielen herzlichen Dank schon mal vorab für die schnellen Antworten, beim Lesen im Forum ist mir schon einiges aufgefallen, was mir die Vorfreude teilweise erhöht und teilweise gesenkt hat, mal sehen.


    Die Rücksetzung der Beifahrersitzschiene wurde uns mit 2-300€ veranschlagt, ehrlich gesagt, fand ich das nicht teuer, dafür, daß mein Göttergatte nicht immer mit den Knien im Bauch neben mir ächzt ;) , ich würde aber auch mehr dafür bezahlen (was ich natürlich meinem netten Berater nicht mitgeteilt habe).


    Das mit den Fahrradträgern wußte ich absolut nicht, vielen Dank für den Hinweis, ich merke, ich hab mich noch zu wenig auf der Toyota-Seite herumgetrieben, ich laß mir nur meinen Verso immer im Planer anmalen und guck ihn mir an :D ...


    Bin übrigens mit einem Hessen verheiratet, nicht mit einem Wiener, wie manche glauben mögen, aber das ist jetzt ganz o.t.


    Bestellt haben wir uns die Comfort-Version. Irgendwie blöd, gleich so ein Riesenpaket dazuzunehmen für einigen Schnick-Schnack, den wir wollten, aber jetzt ist's bestellt. :)


    Werner : woher kommt Deine Frau? *garnichtneugierigbin*

  • Ahhhhh! Kann noch mit einem (Lieblings)Cousin in Solingen protzen!!!

  • Wir haben uns auch für die Comfort-Ausstattung entschieden, zusätzlich abnehmbarer Anhängevorrichtung, HDD-Navi (ob das eine gute Entscheidung war nach den ganzen Beiträgen in diesem Forum ?( ) mit Panoramadach und noch ein paar Kleinigkeiten wie Schmutzfänger und Ladekantenschutz.


    Meine Frau ist aus Radfeld, Bezirk Wörgl(Tiroler Unterland) :love:

    "Einmal Toyota - immer Toyota (Versoforever)"


    Lg Werner
      

  • ah, mi scusa - ich bin aus Schwaz, geboren in Kufstein, aufgewachsen in Kirchberg bei Kitzbühel, Schule in Innsbruck gegangen :) , ist immer ein bissl kompliziert.
    War übrigens heute noch mal bei Toyota, um noch ein Verso-Prospekt für Opa zu holen, durfte noch eine Probefahrt mit dem RAV4 machen, denen war wohl heute fad! Auch ein Traum zu fahren, man spürt ganz ordentlich das Gewicht unterm Po, leider ist uns der Innenraum zu kurz (deshalb u.a. wurde es der Verso), auch ist der RAV wirklich nicht wirklich ein Stadtauto, aber schön ist er allemal und meine Vorfreude auf den Verso wurde heute noch mal ordentlich geschürt, als ich einen im Salon gesehen habe (auch eine Kundenbestellung).

  • HDD-Navi (ob das eine gute Entscheidung war nach den ganzen Beiträgen in diesem Forum ?( )


    Was hast du für Bedenken? Ich bin mit dem HDD-Navi sehr zufrieden. Ist zwar sehr teuer, aber dafür funktioniert es auch sehr gut und ist sehr schnell.

    Verso AR2 EZ 03/2010 komplett: 1,8 Benziner mit stufenlosem CVT-Getriebe, Ausstattung Executive mit HDD-Navi, Sonnendach, Abstandswarner vorne und hinten, in kristallblau mica metallic. 30mm Tieferlegung mit H&R-Federn.
    Durchschnittsverbrauch laut Spritmonitor seit Kauf


  • :) 
    Vielleicht kenne ich Ihn ja ?


    ... Wenn Du alternde :) (er wird mich dafür würgen X( ) Taxikleinunternehmer aus Ohligs kennen solltest, wärs gut möglich, er ist..., darf man es hier schreiben? *flüstermodusan* Mercedesfahrer... :D

  • Mercedès ist eine füllige Opernsängerin 8) , die mit Freddy Mercury 'Barcelona' gesungen hat! :love:

  • Vielen herzlichen Dank für die Post aus Solingen! Damit hab ich ja gar nicht gerechnet! Und es ist schon im Ordner bei den Papieren fürn bestellten Verso dabei!!!
    Das hab ich sehr lieb gefunden!!! :thanks: