Das ja wohl nen scherz....

  • Hab nun endlich mal zeit gehabt mich mit meiner Bluetooth Freisprecheinrichtung zu beschäftigen...hatte ja eshalb schon mal gepostet.


    Mal ehrlich das ja wohl nen scherz....


    Das ist ja fast Mittelalterlich, nichts mit Telefonbuch überspielen, ich muss alle Nummer die ich anrufen werde, einzeln aufsprechen und dazu die Nummern auch aufsprechen. wie lange soll das denn dauern?
    Und die "Leichen" meiner Vorbesitzerin, nichts von wegen Phonebook löschen, nein ich darf mir die LIste aller eingespeicherten Namen geben lassen und EINZELN löschen. Da sitz ich ja nen Tag im Auto. Gut ich brauch sicherlih nicht alle Einträge meines Handys, aber hallo gehts noch?


    Wenns klingelt weiß ich nie wer anruft, auch toll, aber gut, das ja noch das kleinste Probblem. Das Aufsprechen und Löschen finde ich aber schion ziemlich krank.
    Bitte sagt mir das das nen Witz ist.
    Das <modell nennt sich SWC.
    Ich überlege ernsthaft mir eine andere BFE einzubauen von Dabendorf oder so, aber da ich noch ne navi im Juni bekomme, hätte ich dann zwei solcher Pömmel im Auto, das finde ich nun auch wieder nciht prickelnt.
    Wenn ich mir stattdessen ne Handyhalterung einbaue (zB. Brodit) guck ich ja dann jedesmal dahin, da ist der witz der Freisprecheinrichtung im Eimer...Och mensch wie macht denn der Rest von euch das?


    Lg Caro

  • OK, hätte ja so sein können,das es beim CV auch so geht.. ?( Hast du hier schon gelesen gehabt FSE Verso einstellen. Zwar für den Verso , aber es könnte weiterhelfen,sonst in der BDA mal nachlesen.Zugegeben ,es ist Unumstritten das es zu Kompliziert ist diese Einzurichten.

  • Guten Morgen,


    ich habe bis Anfang dieses Jahres auch immer die Bluetooth-Anbindung beim Freundlichen bemängelt. Als ich Ende Januar den neuen R2 holte sagte er mir dann ganz stolz es gäbe für den R1 ein Update das u.a. einige der Mängel beseitigt. Hab aber nicht nachgefragt was das jetzt alles ausmacht. Meine Punkte waren die Anzeige von Anrufen, die Übernahme der Telefonnummern vom Handy und ganz speziell das ich während dem Fahren das wählen einer Nummer gesperrt war - wenn ich sie nicht gearde in den Favoriten hatte. Meine Themen betrafen aber alle das große HD-NAVI mit Radio und Bluetooth.


    Jetzt habe ich wieder das große Navi. Die Telefon-/Bluetooth-Themen sind weg, dafür ist jetzt für meinen Geschmack die Kartendarstellung auf C64-Niveau und wie in anderen Treads beschrieben fehlen jetzt die Linien bei der Rückfahrkamera.


    Gruß, Mike

  • Verso4us :
    Caro, das Problem besteht auch beim Radio der Standard-Version des R2. Auch an meinem Radio müsste ich bei Benutzung der BFE ALLE Nummern einzeln übertragen und ein entsprechendes Audiofile aufsprechen. Auch hier kann ich kein komplettes Telefonbuch übertragen. Da mir das alles viel zu lästig und zu langwierig ist (man stelle sich vor, eine Nummer ändert sich, soll man löschen, neu übertragen oder nur ausbessern?). Kurz gesagt: Diese BFE ist veraltet. Ich habe es anders gelöst: Ich wähle die Nummern über mein Handy (Milestone mit 3,8 Zoll Display) per Hand oder Sprachsteuerung. Beides funktioniert gut. Anrufer identifiziere ich dann auf dem Handydisplay.


    solingennrw :
    Mich würde mal interessieren, ob diese Funktionen an deinem neuen Radio verbessert wurden. Kannst du jetzt das komplette Telefonbuch auf einmal überspielen? Wenn ja, werde ich den Austausch auch mal in Angriff nehmen.


    Gruß
    V

  • befürchte auch das es auf dein Patent hinausläuft. Habe jetzt schon mal ne Halterung bestellt aber dennoch ich bin da wohl auch verwöhnt vom Sharan meines Mannes, der kann sogar die musik, aufseinem IPhone übers Auto hören, mein HTC Desire mag das wohl nicht. dennoch hätte ich halt gerne diese Sprachsteuerung ist halt schon angenehm und auch während des fahrens mal eben ne Nummer raussuchen ist eigentlich auch nicht so meines. Werde wohl also die wichtigesten aufsprechen, und den Rest im Handy lassen....trotzdem das ist ÄTZEND!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    Aber noch nen externes Gerät will ich nicht, dann ist ja bald das ganze Amaturenbrett voll.
    Ugh:-((


    Lg Caro

  • ich bin da wohl auch verwöhnt vom Sharan meines Mannes, der kann sogar die musik, aufseinem IPhone übers Auto hören, mein HTC Desire mag das wohl nicht.


    Wenn er das Handy nicht per USB angeschlossen hat würde ich sagen, dass er Musik vom IPhone auf das Audiosystem des Sharan via BT überträgt. Und das ist nicht das Problem des HTC, sondern eher das Problem beim Radio des R1, dass dieses dafür erforderliche BT-Protokoll nicht unterstützt wird, in diesem Falle das "A2DP". Auch hier der gleiche MIst bei meinem Standard-Radio.