Multimedia-Kit

  • [quote="addy123"]Den AUX habe ich noch nicht getestet, aber den zusätzlich eingebauten USB-Anschluß.



    wurde der USB Anschluß zusätzlich eingebaut oder ist der Serienmässig?
    wie viele Gb kann der USB Stick haben das er erkannt wird?
    Ich bekomme meinen Verso erst in ca. 3 Wochen
    daher möchte ich Erkundungen einholen.


    DANKE


    Gruß sososo

  • "sososo" schrieb:



    Der USB Anschluß ist hier in Deutschland nicht Serienmäßig,wird nur als Multimedia Paket als Zubehör angeboten.Nur der Aux In ist Serienmäßig.Aber eine Größe von 8 GB sollten kein Problem sein.

  • Den "USB, iPod, iPhone-Integrations-Kit" gibt es als Zubehörausstattung und kostet 185,-€.

    Verso AR2 EZ 03/2010 komplett: 1,8 Benziner mit stufenlosem CVT-Getriebe, Ausstattung Executive mit HDD-Navi, Sonnendach, Abstandswarner vorne und hinten, in kristallblau mica metallic. 30mm Tieferlegung mit H&R-Federn.
    Durchschnittsverbrauch laut Spritmonitor seit Kauf

  • Danke für die schnelle Antwort, habe mich da zu früh gefreut.
    Werde wohl reinbeissen müssen und das Kit dazu kaufen.


    Gruß sososo

  • Da musst du noch die Werkstattkosten aber Beirechnen ! Dann biste bei 350-400 Euro.Vorausgesetzt du masst es nicht selber.

  • Danke solingennrw


    :D


    Erstmal Danke für den super Tipp. Bin mit den Werkstattmeister befreundet,
    werde mich noch schlau machen ob der Anschluß zusammenpasst. Wäre eine tolle Alternative
    für weniger als den halben Preis. Vielleicht hat schon jemand Erfahrung damit?


    lg sososo

  • so ein Erfahrungsaustausch kann einen ein paar Stunden Suche ersparen!
    Wertvoll für andere Mitleser. Darum wäre es inrerresant ob schon wer ein
    Nachbaukitt in Verwendung hat, und ob man die gleichen Moglichkeiten
    als mit den orig. hat.


    lg sososo

  • darum werden die verschiedenen Modelle in Deutschland und Österreich anders benannt, damit man sie schlecht vergleichen kann.
    Ist der Verso in Deutschland billiger oder anders (besser) ausgestattet? So wie man beim Multimedia Kitt gesehen hat, ist das in Österreich
    rund 40-50€ teurer. Ist schon gut wenn man ein Länder Übergreifendes Forum hat, da kommen dann so Sachen überhaupt erst zum Vorschein.



    lg sososo

  • Es gibt hier nur das Multimedia Kit( siehe Zubehör Heft Verso ) Preis 185 Euro ( früher iPod Integrations Kit genannt )
    Beschreibung von Toyota(Zubehör Heft Verso )
    USB-Multimedia-Anschluss, zur Anbindung externer Datenträger wie USB-Massenspeicher, MP3-Player mit USB-Zertifizierung und iPod. Anzeige und Bedienung über Audiosystem.

  • Habe mir heute ein Nachbaukit für USB,SD und AUX bestellt. Werde euch berichten wie das mit den Einbau funzt.
    Wird aber erst Ende nächste Woche sein.


    Gruß sososo

  • Da bin ich mal gespannt, insbesondere ob die Titelanzeige im Display (Text-Taste) funktioniert?

    Signatur ... da muß ich mir noch was Sinnvolles einfallen lassen ... :rolleyes:

  • sososo hast du es von dem Link gekauft ,den ich hier Eingestellt hatte ?
    Oder war der nicht richtig , kannste dann gerne mal Einstellen mit Bild wenn du eins hast.


    addy123 Ich auch

  • Ich bin selbst schon neugierig. Das Auto ist schon eine Woche da, leider war mein befreundeter Werkstattmeister eine Woche im Urlaub.
    Mit diesen habe ich schon vor ein paar Wochen ausgemacht, das er mir vor der Auslieferung die Parksensoren und das Multimedia USB-Kitt einbaut.
    Seit heute ist er wieder im Dienst und morgen Nachmittag ist es soweit, das er mit den Einbau beginnt, hat er mir heute gesagt.
    Wenn ich Urlaub bekomme bin ich natürlich dabei, werde Morgen berichten. Da die Bestellung des Multimedia-Kitt schnell gehen mußte, nahm ich einen anderen Link wo ich mit PayPal bezahlen konnte (ein paar Tage Zeitgewinn gegenüber Überweisung). Das USB-Kitt kam gestern an und kostete 99€. Werde Berichten ob alles funzt. Spätestens am Freitag soll die Auslieferung des Verso sein.
    Die Parksensoren vorne und hinten sind nicht orig. aber von Toyota Importeur für Österreich Fa. Frey. Auch mit 3 Jahresgarantie wie bei Toyota. Es ist ein kleiner Monitor dabei
    der die Distanz nicht nur Akustisch sondern auch in cm anzeigt. Wie groß der Monitor ist weiß ich nicht genau, werde ich Morgen sehen. Wo würdet Ihr diesen hinbauen?


    Gruß sososo

  • Schön das er bald deiner ist. Ich würde den Monitor links vom Lenkrad anbringen in der nähe vom kleinen Fenster .


    Wäre Interessant von du Bilder vom Einbau machen könntest mit kleiner Beschreibung.So als kleine Hilfe für die ,die es noch Vorhaben.

  • Hallo!


    Es ist so weit, ich kann die ersten Bilder einstellen.
    Hier der Monitor von den Parksensoren. Montiert haben wir diesen
    oberhalb des Rückspiegels.


    Die Sensoren arbeiten gut und es wird in Meter und Zentimeter angezeigt sowohl auch Akustisch, wobei man
    die Lautstärke einstellen kann. Ich habe die angezeigte Distanz noch nicht nachgemessen, aber Gefühlmässig dürfte
    das relativ genau sein. Der Monitor ist in den schwarz gepunkten Bereich des Rückspiegels und daher von außen nicht sichtbar.

  • Auch das Multimedia Kit funktioniert bereits. Eingebaut ist es in oberen Handschuhfach. Ist jederzeit rückbaubar und von außen nicht sichtbar.
    Bezogen habe ich dieses:
    http://www.audio-link.biz/epag…1424391/Products/NBC-0913


    schnelle Lieferung und relativ einfacher Einbau. Der Stecker von diesen Interface passte an den freien CD-Wechsler Eingang des Radio.
    Aufpassen wenn sich jemand einen Nachbau kauft. Der Stecker der an den Radio passt wird small oder 6/6 benannt,
    der andere Stecker den es noch gibt und nicht passt wird big oder 5/7 genannt.


    so sieht das ganze aus, habe USB und SD Karte ausprobiert, es geht wunderbar. :D

  • Rückbaubar bis auf das Loch im Handschuhfach!
    :kn:
    Neee, im Ernst. Coole Sache. Zwei Fragen noch:


    1.
    Wie ist die genaue Bezeichnung deines Radios?
    2.
    Kannst du genau erklären, wo dieser Audio-Link verbunden wird und ob das auch ein Laie erledigen kann (oder muss am Armaturenbrett gewerkelt werden)?

  • Versojaner schreibt:

    Zwei Fragen noch:
    1.
    Wie ist die genaue Bezeichnung deines Radios?
    2.
    Kannst du genau erklären, wo dieser Audio-Link verbunden wird und ob das auch ein Laie erledigen kann (oder muss am Armaturenbrett gewerkelt werden)?[/quote]



    1. wo finde ich die genaue Bezeichnung?
    2. ich war beim Einbau dabei, der Stecker von Interface wurde nur am freien Eingang - CD-Wechsler angesteckt.
    im Handschuhfach ein Loch gebohrt-das Kabel des Interface durch das Loch gefädelt-hinten am freien CD-Wechsleranschluß angesteckt-fertig.
    Beim Radio Ausbau war ich noch nicht dabei, nur beim Einbau. Da wurde alles gesteckt-war in max. 3-5 Minuten drinn.
    Aber den Ausbau und Einbau kann man sicher bei Toyota-tech nachlesen. Ich Betreibe jetzt im Interface eine SD-Karte - Platzsparend.


    Gruß sososo

  • Danke für die super Beschreibung. Hier steht:
    Compact Disc-Text-53868
    Also bei diesen Radio war ein freier Steckerplatz - CD-Wechsleranschluß, der mit den Interface
    Stecker small oder 6/6 passt. Es ist gegenüber den orig. recht kostengünstig (99€) und hat 1 USB + 1SD-Karte + AUX Eingang.



    Gruß sososo

  • OK, dann habe ich wieder verloren. Ich habe das Basis-Radio 53834. Das iss nix mit ansteuern. Aber ich habs mir fast gedacht. Danke für deine Infos.

  • Ja, es werden unterschiedliche Radiotypen verbaut. Es gibt welche mit CD-Wechsleranschluss und welche mit integrierten CD-Wechsler, mit DAB und ohne. Wenn man aber die BDA liest, so widerspricht diese sich mehrfach . Auf http://www.toyota-tech.com kann man die Unterschiede sehr schön sehn.