Heckklappenschalter defekt?

  • Hallo zusammen,


    an meinem Verso (Bj. 11.2010, 1.8 Benziner) löst der Heckklappenschalter nicht aus. Er hat vorher auch schon immer wieder die Funktion verweigert ?( und jetzt geht er gar nicht mehr. Ich vermute, dass dieser defekt ist.

    Habt ihr schon mal so ein Problem gehabt?

    Was ist das für ein Teil und kann man das online kaufen?

    Ich würde gerne das Teil dann selber austauschen - komplex oder machbar?


    Danke schon mal :)


    Viele Grüße

    Waldik

  • Teilenummer ohne Fahrgestellnummer rausgesucht ist die 84840-28030

    Es kann aber auch sein das dass Schloss defekt ist....Am besten beide Komponenten prüfen ob ein Signal ankommt

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Hallo ST191GTI,


    super, vielen Dank, das Hilft mir auf jeden Fall weiter! Ich vermute, dass bei meinem Toyota doch der Schalter defekt ist. Das Problem ist nicht von heute auf morgen aufgetreten, sondern nach und nach.... mal musste man mehrmals den Schalter betätigen, dann mal exzentrisch drücken und irgendwann ging es gar nicht mehr...


    Ich berichte dann mal, wenn ich das Problem lokalisiert und behoben habe.


    Schönes WE

    Waldik

  • In den aller meisten Fällen ist der Schalter selber kaputt . Ein Austausch ist kein Hexenwerk, das ist schnell erledigt.


    Grüße Tanne

    • >>>>>Rechtschreibfehler gehören bei mir dazu <<<<
    • Tag d. ersten Zulassung : 16.04.2007
    • Toyota Corolla Verso - Aktuell 146 xxx Km  473872_5.png  laut Spritmonitor.de

    Hier geht es zu meinem Forum ohne Werbung ----> https://verso-forum.de/

  • Hallo Tanne,

    danke für die Info.

    Eine Frage noch: um den Schalter zu tauschen, muss man die Verkleidung von innen abmachen, oder lässt sich der Schalten von außen ersetzen?


    Gruß

    Waldik

  • Hallo Waldik,

    ich habe den R1 und weiß nicht genau wie das beim R2 aussieht .

    Aber ich nehme mal an das es da keine groß Änderung gegeben hat.

    Ich würde die Verkleidung der Heckklappe abbauen . Das ist keine große Sache.

    Du musst ja an den Stecker dran und der wird von innen sicher befestigt sein .

    Hier eine Skizze vom R1.


    Grüße Tanne


    Hier eine Anleitung zum Ausbau der Verkleidung.


    Heckklappe.gif

    • >>>>>Rechtschreibfehler gehören bei mir dazu <<<<
    • Tag d. ersten Zulassung : 16.04.2007
    • Toyota Corolla Verso - Aktuell 146 xxx Km  473872_5.png  laut Spritmonitor.de

    Hier geht es zu meinem Forum ohne Werbung ----> https://verso-forum.de/

  • Gestern hatte Zeit mich mit der Heckklappe und dem Schalter zu beschäftigen. Die Demontage der Verkleidung war bissel anders als beim R1, aber unkompliziert. Die Innenverkleidung war nur geklipst. Die Blende samt Toyota Emblem war an vier M10 geschraubt.

    Ich habe den Schalter ausgebaut und den Durchgang gemessen - Fazit: Schalter Defekt.


    Daraufhin habe ich den Schalter auseinandergebaut und gesehen, dass die Leitung an der Kontaktstellen oxidiert war. Die Leitung gereinigt, zusammengebaut, gemessen - alles wieder gut und 150€ gespart. ;) Die Klappe öffnet wie neu...


    Danke für euere Hilfe, super Forum :thumbup:


    LG Waldik