Erfolgreiche Nachrüstung Tempomat VFL

  • Ich möchte kurz über die erfolgreiche Nachrüstung der Tempomat-Funktion berichten.


    Ausgangspunkt: mein dänischer 2009er Verso Life+ aber ohne Tempomat.


    Ziel: mit minimalem Aufwand und minimalen Mitteln, die Tempomatfunktion nachrüsten


    Material:


    Tempomathebelset aus China (aber in orginal Toyota Verpackung) über Aliexpress für 14 Euro

    z.B.

    Aliexpress


    Flachfräsbohrer 30 mm über Amazon für 6 Euro


    Vorgehensweise: Unter Einhaltung der Sicherheitsregeln, Lenkradabdeckung mit Airbag geöffnet.

    Vom Vorhandensein des vierpoligen Steckeranschlusses vergewissert.

    Mit dem Fräsbohrer ein Loch an richtiger Stelle in die untere Lenkradabdeckung gebohrt (Ausfeilen der original Blendenöffnung war mir zu aufwendig).

    Anschlusskabel an Tempomathebel und Lenkrad angeschlossen.

    Tempomathebel eingesetz und festgeschraubt.

    (durch das 30mn Loch nach außen führen)

    Lenkradabdeckung aufsetzen und festdrücken.

    Fertig. Dauer max. 1 Stunde.


    Wie schon hier besprochen, funktioniert diese Plug'n'play Version nur, wenn der Verso für den Tempomat vorbereitet ist. Meine Vorgehensweise ist wahrscheinlich nicht die eleganteste. Das muss jeder für sich entscheiden, wie hübsch er es will. Ich bin zufrieden.


    Ich fand tatsächlich keine freie Werkststatt, die den Einbau machen wollte und auch der Freundliche wollte mich über den Tisch ziehen und den Preis intransparent hochkalkulieren. Zum Glück fand ich hier im Forum nützliche Infos und Hilfe.


    In meinem Multidrive 1.8er Verso, hat sich die Nachrüstung absolut gelohnt. Und für 20 Euro erst Recht.

    Edited once, last by Van Hogan ().

  • Quote

    Tempomathebelset aus China (aber in orginal Toyota Verpackung) über Aliexpress für 14 Euro

    Leider gibt es ab Heute den 01.07.21 keinen Zollfreibetrag mehr . So wird jetzt für JEDES Paket ZOLL verlangt .

    Und DHL verlangt auch noch extra für das eintreiben der Zollgebühr . Also passt auf mit Bestellungen aus China.

    Viele Händler haben schon Lager in der EU von wo man sich dann seine Ware schicken lassen kann.

    Wenn das nicht der Fall ist , genau überlegen ob sich das noch lohnt.

    Die zwingen uns hier den teilweise überteuerten Kram zu kaufen, ich finde das nicht in Ordnung.

    Ich bestelle jetzt in Polen ,ist billig die Qualität ist genauso gut.


    Grüße Tanne

    • >>>>>Rechtschreibfehler gehören bei mir dazu <<<<
    • Tag d. ersten Zulassung : 16.04.2007
    • Toyota Corolla Verso - Aktuell 142 xxx Km  473872_5.png  laut Spritmonitor.de

    Hier geht es zu meinem Forum ohne Werbung ----> https://verso-forum.de/

  • Tanne hat natürlich Recht. Seit 01.07.2021 fallen jeweils zusätzlich zum Kaufpreis noch 19% Einfuhrsteuer und ggf. 2 Euro Bearbeitungsgebühr an. Bedeutet also bei 15 Euro Kaufpreis inkl. Versand, kommen noch min. 2,85 Euro dazu. Und ggf. ein Gang zum Zollamt. Das Ganze ist leider schade, da manche Sachen einfach in Europa nicht zu bekommen sind.


    Ich hatte mir das Set letztes Jahr bestellt. Nach 4 Wochen war es da. Wer den Preis beim Freundlichen kennt, weiß, dass sich das Warten lohnte.

  • Die verchromten Blenden für die VFL Nebler habe ich auch aus China für 17 Euro. Bin aber unschlüssig, ob ich sie verbaue. 8o Too much...

  • Tanne hat natürlich Recht. Seit 01.07.2021 fallen jeweils zusätzlich zum Kaufpreis noch 19% Einfuhrsteuer und ggf. 2 Euro Bearbeitungsgebühr an. Bedeutet also bei 15 Euro Kaufpreis inkl. Versand, kommen noch min. 2,85 Euro dazu. Und ggf. ein Gang zum Zollamt. Das Ganze ist leider schade, da manche Sachen einfach in Europa nicht zu bekommen sind.


    Ich hatte mir das Set letztes Jahr bestellt. Nach 4 Wochen war es da. Wer den Preis beim Freundlichen kennt, weiß, dass sich das Warten lohnte.

    Dazu kommen min. 6€ für den Zusteller ,das kotzt mich am meisten an


    Grüße Tanne

    • >>>>>Rechtschreibfehler gehören bei mir dazu <<<<
    • Tag d. ersten Zulassung : 16.04.2007
    • Toyota Corolla Verso - Aktuell 142 xxx Km  473872_5.png  laut Spritmonitor.de

    Hier geht es zu meinem Forum ohne Werbung ----> https://verso-forum.de/

  • die 6 Euro an den Zustelle musste aber nicht bezahlen.

    Wenn DHL der Meinung ist, eine Leistung ohne Beauftrag zu erbringen, dann haben die Pech. ich zahle nur, was ich beauftragt habe und weiterhin gibt es von DHL auch keine richtige Zollerklärung, wie man sie beim Zoll bekommt.

    Man kann sich bei DHL auch Selbstverzoller anmelden.

    Siehe hier: Internationale Sendungen - Selbstverzollung (dhl.de)

    Viele Grüße

    Stefan



    Meine Verso-Geschichte
    ab 04.2012 bis 09.2014 Verso Travel AR2mit 1.8l Benziner: 511953_5.png
    ab 09.2014 bis 06.2017 Verso Skyview AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  659554_5.png 
    ab 06.2017 bis 02.2019 Verso Edition S AR2 Facelift mit 1.6l Diesel:  847869_5.png 

    ab 02.2019 bis 02.2021 C-HR Hybrid Team-D  1009405.png 

    ab 02.2021 RAV4 Hybrid 4x2 Team-D  1223576.png 

  • Quote

    Man kann sich bei DHL auch Selbstverzoller anmelden.

    Sorry, Stefan da komme ich jetzt nicht ganz mit .

    Was habe ich da für einen Vorteil.


    Ich will auf keinen Fall die 6 € zahlen mit dem Rest bin ich ja einverstanden.

    Das Problem ist ja der Zoll hat ja DHL und Co beauftragt die Kohle einzukassieren.

    Und das soll ja die Bezahlung für das Zoll eintreiben sein.

    Ich denke mal das man den Mist auch in der Post Filiale zahlen muss.

    Das macht den Zoll extra teuer.


    Bei mir kommt noch dazu , es sind jede Menge Sachen unterwegs X(<X?(


    Grüße Tanne

    • >>>>>Rechtschreibfehler gehören bei mir dazu <<<<
    • Tag d. ersten Zulassung : 16.04.2007
    • Toyota Corolla Verso - Aktuell 142 xxx Km  473872_5.png  laut Spritmonitor.de

    Hier geht es zu meinem Forum ohne Werbung ----> https://verso-forum.de/