Wenn Motor warm ist kann ich ihn sporadisch nicht mehr starten - Anzeige am Powerknopf wird nicht grün

  • Hallo, mein Sohn fährt unseren alten Corolla Verso R1 Baujahr 2005 mit Automatikgetriebe. Er hat seit einiger Zeit folgendes Problem was bis heute nur im Sommer aufgetreten ist.

    Wenn der Motor warm ist und man zum Einkaufen oder Tanken fährt bekommt man beim Neustart den Startknopf nicht auf grün. Normalerweise schalte ich auf N und dann wird die Anzeige grün und ich kann den Motor starten.

    Heute war es nach dem Tanken richtig schlimm. Die Ganganzeige im Display hat beim schalten zwischen E,R und N falsche Gänge angezeigt. Man hört von aus dem Motorraum die Gangregelung aber die Lampe am Startknopf wird nicht grün. Nach 20 Minuten hat es wieder geklappt. Danach beim fahren funktioniert die Schaltung super.

    Getriebeöl wurde erst vor 1000 km gewechselt.


    Kennt jemand dieses Problem. Irgendwie erkennt er nicht das er auf N für Neutral steht. Vielleicht ein Schalter oder Relais was nicht schaltet. Würde mich über eure Hilfe sehr freuen


    Danke

  • Es gab beim MMT Getriebe diverse Produktänderungen,evtl. ist eurer davon betroffen

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Die Information kann nur der Toyota-Händler liefern,ich hätte das auch gekonnt,aber ich bin ja nicht mehr bei Toyota...

    Man kann über die Fahrgestellnummer sehen ob das Auto in den betroffenen Nummernkreis fällt bzw. man kann auch checken,ob schon mal im Rahmen der Kulanz bzw.Garantie was getauscht wurde.Ich gehe persönlich von einem schwergängigen Aktuator aus,dieser schaltet einfach gesagt nicht mehr richtig auf N,so dass ein Motorstart unterbunden wird,da die ECU denkt,es wäre noch ein Gang drin.

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • OK der Aktuator geht ja noch. Das Teil denke ich könnte es sein. Ist eh verrostet...


    Montag haben wir einen Termin bei Toyota mal schauen was der sagt. Kann man den Aktuator auch selbst austauschen oder muss dann das Getriebe abgestimmt werden?

  • Der muss initialisiert werden,ich weiss nicht ob es dafür Software auf dem freien Markt gibt

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Ich hatte beim Verso Jahrgang 2012, Schalter ein ähnliches Problem. Wenn Motor warm, Start nicht möglich, nur ein Klack. Nach ca. 20 Minuten lief wieder alles normal. Darauf wurde der Anlasser gewechselt --- nach kurzer Zeit wieder das Selbe. Ein spezialisierter Bosch-Diesel-Service diagnostizierte neuer Anlasser muss nochmals gewechselt werden.

    Der dritte oder vierte Toyota-Fachbetrieb hat dann in 5/4 Std. den Fehler gefunden und behoben. Ursache: Massekontaktprobleme durch Farbreste an den Masseverbindungen zu Chassis von Anlasser und Batterie. Der ganze Ärger dauerte mehrere Monate. Meinem Riechorgan fiel mehrmals auf, dass es nach erhitzter Farbe roch, wie wenn man mit Heissluft Farbe entfernt.

    Es muss nicht sein, dass es die selbe Ursache ist, aber es lohnt sich sicher, auch in dieser Richtung zu suchen. Die aufgezeichneten Fehler des Bordcomputer halfen sehr bei der endgültigen Fehlersuche.