Motor ruckelt im unteren Drehzahlbereich

  • Hallo an die Verso-Gemeinschaft,


    mein Toyota Verso D-Cat ruckelt und stockt beim Fahren im unteren Drehzahlbereich. Ab 2200 u/min läuft er wie immer und zieht auch voll. Bisher wurde er Luftmassenmesser und das AGR-Ventil getauscht. Werkstatt tippt auf Injektoren. Er hat jetzt 210 000 km runter. Weiterhin springt er schlecht an, wenn es draußen kalt ist. Ich würde das Auto gerne noch ein paar 100 000 km fahren, da er von außen einen guten Eindruck macht.


    Wenn jemand eine gut Idee hat, dann wäre ich dafür dankbar, denn die Werkstatt hat keine mehr. ;)


    Danke schon im Voraus!

  • Besuch doch mal hier im Forum die Themen die den D-Cat betreffen...da ist schon viel geschrieben worden

  • Servus, muss die Werkstatt da ‚tippen‘ ? Das kann man

    doch auslesen, auch die Werte der Injektoren dächte ich.

    Verso 2016 1.8 6 Gang Schaltgetriebe Panoramadach Navi. Grau Metallic.

  • Quote

    Er hat jetzt 210 000 km runter. Weiterhin springt er schlecht an, wenn es draußen kalt ist

    Was gibt es da zu überlegen, 4x neue Injektoren ,

    die Rücklaufmenge wird zu hoch sein das da nichts mehr für die Verbrennung über bleibt, und deshalb ruckelt er.


    Mit Techstream auslesen und sich die Korrekturdaten angucken.


    Hier gibt es eine Webseite auf der kannst du das alles nachlesen , mit Anleitungen.


    Grüße Tanne

    • >>>>>Rechtschreibfehler gehören bei mir dazu <<<<
    • Tag d. ersten Zulassung : 16.04.2007
    • Toyota Corolla Verso - Aktuell 141 xxx Km  473872_5.png  laut Spritmonitor.de

    Hier geht es zu meinem Forum ohne Werbung ----> https://verso-forum.de/

  • Tanne wenn du die mindestens 1600€ für 4 neue injektoren so über hast gibt es nichts mehr zu überlegen. Andere überlegen da vielleicht schon mal. 😜😂

  • Ja Karsten was soll ich ihm schreiben. Das nur irgendwo ein Kabel locker ist.

    Das wäre doch Quatsch , Du weist doch selbst am besten das es für die Injektoren keine Rettung gibt.


    Gebrauchte würde ich nur mit Prüfprotokoll einbauen. Es gibt keine andere alternative , außer das Auto verkaufen , wie du es gemacht hast.


    Wenn er ein bisschen schrauben kann ,dann kann er ja eine Rücklaufmengenmessung machen um zu sehen welche Düsen so schlimm sind . Aber die Laufleistung spricht für sich.


    Grüße Tanne

    • >>>>>Rechtschreibfehler gehören bei mir dazu <<<<
    • Tag d. ersten Zulassung : 16.04.2007
    • Toyota Corolla Verso - Aktuell 141 xxx Km  473872_5.png  laut Spritmonitor.de

    Hier geht es zu meinem Forum ohne Werbung ----> https://verso-forum.de/

  • Herzlichen Damk für die vielen Rückmeldungen. Die sind sehr aufschlussreich. Es ist wie verhext. Das Auto stand einige Zeit bei sehr kalten Temperarturen. Ein Bekannter meinte, dass er bei mehreren den Dieselfilter gewechselt hat, weil sich Paraffin angesetzt hat, da hier die Tankstellen etwas nachlässig mit Winterdiesel waren. Ein weiterer meinte, dass es evtl. auch etwas mit den Glühkerzen zu tun haben könnte - die sind jetzt nicht so teuer. Die Injektoren habe ich auch schon auf dem Schrim, aber wenn die nicht gleich raus gehen oder es bei der Demontage zu komplikationen kommt - davor habe ich etwas respekt.


    Das Ruckelen - wobei ruckeln vielleicht der flasche Ausdruck ist - es fühlt sich eher an, wie wenn jemand auf die Bremse triit oder das Gas kurzzeitig wegnimmt. Was ich damit sagen will, dass er nicht stottert. Schwierig in Worte zu fassen. Auch ist das "Ruckeln" weniger geworden in den letzten Tagen. Wir haben inzwischen plus Temperaturen. In dieser Woche wechsel ich den Dieselfilter und dann will ich mal weiter sehen. Ich würde das Auto gerne noch so lange fahren wie es irgend geht, habe ihn damals neu gekauft und es ein echt zuverlässiges Auto ist und der jetzt mit Defekt und auch ohne nix mehr Wert ist.



    Das Auslesen in der Werkstatt gibt keine entsprechenden Werte heraus! So die Aussage - "Denken Sie mal über ein neues Auto nach!" ;o(


    Nochmals herzlichen Dank für die Anregungen und die Hilfe. :thumbup:

  • Werkstätten traue ich nur noch ganz wenige.


    Mein Tipp Techstream auf den Laptop das Kabel zum auslesen bestellt und dann hier die Daten reingestellt.

    Das ganze ist kein Hexenwerk.


    Hier eine Beschreibung !


    Grüße Tanne

    • >>>>>Rechtschreibfehler gehören bei mir dazu <<<<
    • Tag d. ersten Zulassung : 16.04.2007
    • Toyota Corolla Verso - Aktuell 141 xxx Km  473872_5.png  laut Spritmonitor.de

    Hier geht es zu meinem Forum ohne Werbung ----> https://verso-forum.de/

  • Ferndiagnose ist immer schwer. Aber aufgrund der Wetterverhältnisse der vorangegangenen Tage und deiner Beschreibung hier, tippe ich auf den Dieselfilter. So wie du es beschreibst war es bei mir vor vielen Jahren auch mal in einem extrem kalten Winter. Dieselfilter gewechselt und alles wieder bestens. Das würde ich als erstes machen.
    :)!

    Toyota Verso AR2 FL weiß 06/2013 2.0 124 PS Diesel 235.000 km

    Toyota Verso AR2 FL grau 09/2013 2.0 124 PS Diesel 106.000 km

    :)!

  • Nun mal ehrlich , so Sachen wie Filter wechseln setzte ich doch voraus bevor ich da in einem Forum was schreibe .

    Das passiert doch nur wenn ich gar keine Ahnung habe . Nur dann hilft so ein Forum auch nur bedingt weiter.


    Bevor ich was poste habe ich doch schon mal alle Filter gewechselt . Da das ja noch das einfachste ist . Wenns dann nicht wird und ich keine Idee mehr habe poste ich was im Forum . Ich weiß das es Leute gibt die nicht mal wissen wo der Dieselfilter sitzt.


    Aber das kann Google verraten , ich wette das Google weiß wo die Filter alle sitzen .


    Nun gut ich bin mal gespannt , aber ich wette das ich das Ende schon kenne.


    Aber ich glaube nicht an den Filter !


    Grüße Tanne

    • >>>>>Rechtschreibfehler gehören bei mir dazu <<<<
    • Tag d. ersten Zulassung : 16.04.2007
    • Toyota Corolla Verso - Aktuell 141 xxx Km  473872_5.png  laut Spritmonitor.de

    Hier geht es zu meinem Forum ohne Werbung ----> https://verso-forum.de/