Verso 2.0 126PS BJ 2013

  • Servus Zusammen,


    Da ich von meinem treuen 2.0 D4D Corolla Verso auf ein Verso umsteigen möchte und auch fündig geworden bin ,wollte ich euch um Erfahrungen für ein 2.0, BJ 2013 mit 126 PS bitten. Habe nämlich einen mit 130k KM Laufleistung gefunden und würde gerne zuschlagen falls die Langlebigkeit genau so gut ist wie die von meinem Corolla Verso BJ 2006. Danke für alle Inputs.


    LG

  • Guten Morgen,

    ich habe an meinem bisher nichts dran gehabt,bisher nur Bremse vorn als Verschleiss.

    Schau Dir den Tank genau an,es gibt einige die von Korrosion betroffen sind und die Reifen nutzen sich gern ab,meist mehr hinten als vorn trotz Frontantrieb.

    Wenn möglich und nachvollziehbar prüfe,ob immer aschearmes Öl C2 verwendet wurde,die DPF mögen anderes Öl nicht so.Wenn es ein 2013 er ist müsste es eigentlich die Variante mit 124 PS sein,also 91 KW....

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes:

  • Servus Zusammen,


    Da ich von meinem treuen 2.0 D4D Corolla Verso auf ein Verso umsteigen möchte und auch fündig geworden bin ,wollte ich euch um Erfahrungen für ein 2.0, BJ 2013 mit 126 PS bitten. Habe nämlich einen mit 130k KM Laufleistung gefunden und würde gerne zuschlagen falls die Langlebigkeit genau so gut ist wie die von meinem Corolla Verso BJ 2006. Danke für alle Inputs.


    LG

    Hallo , da kann ich ST191GTI nur zustimmen .

    Am besten das Motoröl gleich runter und das richtige Öl drauf .


    Die Händler / Verkäufer erzählen immer Shell Hellix wäre das richtige Öl , Nein so stimmt das nicht.

    Das Öl hat die APCI Kennung C2 / C3 , C3 ist aber was anderes wie C2 , also immer vorsichtig sein.

    Laut Werkstatt Unterlagen darf das Öl in den Motor , aber die Werte stimmen nicht mit dem Motor überein.


    C2 hat im kleingedrucktem den Wert " HTHS >= 2,9 mPas. " genau dafür wurde der Motor gebaut.

    C3 hat im kleingedrucktem den Wert " HTHS >= 3,5 mPas. " dieser Wert ist für ganz Moderne Motore.


    Also wenn du dein Auto was gutes antun möchtest , dann mach gleich einen Ölwechsel mit dem richtigen Öl und es läuft ohne Probleme.


    Meine Empfehlung

    Liqui Moly Top Tec 4300 5W-30 Motoröl (Affiliate-Link)


    Das hat C2 und eine Toyota Freigabe , also hier macht man alles richtig.

    Wenn du noch etwas über das Öl lernen möchtest dann bitte HIER lesen.


    Grüße Tanne



    • >>>>>Rechtschreibfehler gehören bei mir dazu <<<<
    • Tag d. ersten Zulassung : 16.04.2007
    • Toyota Corolla Verso - Aktuell 141 xxx Km  473872_5.png  laut Spritmonitor.de

    Hier geht es zu meinem Forum ohne Werbung ----> https://verso-forum.de/

    Edited once, last by Forum_Tanne ().

  • Danke für eure Antworten :) nun Service beim Auto wurde bisher immer direkt bei Toyota durchgeführt inkl. Ölwechsel... Weiß jetzt nicht welches Öl der drinnen hat aber lässt sich ja leicht nachweisen da Toyota alle Arbeiten durchgeführt hat.

    Ich habe beim Ankaufstest nur leichten Unterbodenrost und Rost an d. Hinterachse rausfinden können. Laut Toyota aber gibt es 12 Jahre Garantie bei Durchrostung. Werde wohl zuschlagen. Mal sehen.


    PS: ist ein 126PS Auto, es gibt auch 124 PS Variante :)

  • So, ike wieder. Der Verkäufer kann mir das Auto erst übergeben, wenn sein neues da ist.

    Das heist, ich werde jetzt ein Vorvertrag anfertigen, eventuell mit Anzahlung. Ich bekomme das Auto dann in 2-3 Wochen.


    Ich habe bereits den Ankaufstest durchführen lassen und ADAC hatte leichte Mängel festgestellt: Rost an der Hinterachse/Träger, am Unterboden. Batterie soll anscheinend auch bald fällig werden und sonst technisch eigentlich nichts mehr. Auch hatte er ein paar Fehler ausgelesen aber die Toyota-Werkstatt konnte keine Fehlerursachen für die Fehlermeldungen finden. Daher Meldungen gelöscht und sonst nichts.


    Habt ihr eine Idee, was man so alles in ein Kaufvertrag, wo das Auto vom Verkäufer noch 2-3 Wochen genutzt wird, unbedingt reinschreiben sollte?

  • Ich würde erst einen Vertrag machen wenn Du das Auto auch mitnehmen kannst. Wer weiß was in der Zeit noch passiert oder ist der so günstig das Du Angst hast er gibt das Auto zu einem höheren Preis jemand anderem. So beliebt sind die Versos eigentlich nicht, denn viele wissen nicht das die relativ gut sind. Es gibt auch genügend Angebote in den Verkaufportalen. Also keine Angst und warte bis Du ihn auch mitnehmen kannst, Geld im voraus ist auch heikel. Also ruhig die Zeit abwarten....

    Gruß cama

  • Ich würde mir den auch unverbindlich reservieren und nichts anzahlen.Ich würde vermerken,das Du das Auto nur dann abnimmst,wenn es in dem gleichen Zustand ist wie bei der Besichtigung.

    Nicht das der Vorbesitzer meint,weil das Auto nun verkauft ist,kann er noch schnell den Garten saubermachen und den Keller entrümpeln und Dein zukünftiges Auto als Transportmittel missbrauchen und alles verdrecken.

    Mich regt nichts auf,ich habe Kinder... :rolleyes: